1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. illyvanilly, 12.05.2018 #1
    illyvanilly

    illyvanilly Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    ich habe das ALE L21 Dual Sim und war eigentlich sehr happy damit. Vor 2 Monaten hat es dann angefangen deutlich langsamer zu werden, sich teilweise aufzuhängen, einzufrieren, Akku deutlich schneller leer usw.
    Vorgestern kam dann die Info, dass es ein neues Update gibt, welches ich auch installiert habe: EMUI 4.0.3 (aktuelle Version: ALE L21 C185B573)

    Seitdem startet das Handy in unregelmäßigen Abständen neu, allerdings nicht "vollständig" - man muss nur das Bildschirmentsperrpasswort eingeben und nicht die SIMs freischalten.
    Manchmal mitten in der Bedienung, manchmal einfach so. Teilweise 3x in der Stunde, manchmal 1x/ Tag. In diesem Zeitraum wird dann auch nicht angezeigt dass es neue Nachrichten gibt.
    Teilweise wird der Akku beim Neustart extrem heiß wenn ich nicht gleich den Bildschirm entsperre und der Saft ist nach kurzer Zeit fast leer.

    Ich habe alle Apps auf den neuesten Stand gebracht, weil ich dachte dass eine veralterte vielleicht die Probleme macht. Ich habe einen cache wipe mehrmals ausgeführt. Hat alles nichts gebracht.

    Gibt es eine Alternative zum hard reset? Hat jemand dasselbe Problem bzw. eine Lösung dafür?

    Ich habe kein Backup um zur letzten Version zurückzukehren, just for Info...

    LG & Danke für jeden Tipp,
    Illy
     
  2. Tanis64, 12.05.2018 #2
    Tanis64

    Tanis64 Moderator Team-Mitglied

    So wie sich das anhört könnte daran auch der Akku selbst schuld sein.
    Plötzlicher Spannungsabfall, beim laden wärmer als sonst.
    Zur Sicherheit würde ich das Handy nicht mehr unbeobachtet laden.
    Alternativ könntest Du auch das Handy wie hier im Forum beschrieben auf die aktuelle Version Updaten (634) und dann prüfen ob sich der Akku wieder 'normal' verhält.
     
  3. illyvanilly, 12.05.2018 #3
    illyvanilly

    illyvanilly Threadstarter Neuer Benutzer

    habt ihr eine anleitung wie ich auf die aktuelle version updaten kann vom pc aus? gibt es die version irgendwie online? Und sollte mein huawei diese version nicht sowieso vorschlagen in meinem updateprogramm?
     
  4. Tanis64, 12.05.2018 #4
    Tanis64

    Tanis64 Moderator Team-Mitglied

    Hier im Huawei P8 Lite Forum gibt es einen Thread in welchem die aktuellen Versionen angeboten werden.
    Bin gerade nicht am PC, aber lies Dich ein wenig ein.
    Updaten kann man indem man das Update File in einem Ordner 'dload' auf der SD-Card ablegt und dann über den Dialer mit einem Code
    *#*#2846579#*#*
    in ein System Menu geht und dort den entsprechenden Punkt auswählt.
    Warum Huawei die Updates nicht anbietet liegt wohl an den Regionscode.
    Aber der Sprung von der Android 5 Version zur Android 6 Version geht glaube ich ohne Wipe nicht
    Aber wie schon erwähnt lies dich da erst mal in Ruhe ein
     
  5. Roonja, 13.05.2018 #5
    Roonja

    Roonja Neuer Benutzer

    Hej,
    Ich hab tatsächlich das gleiche Problem, allerdings nur, wenn ich nicht im Wlan bin. Und ich hatte vorher keine Akku Probleme oder der gleichen.
     
  6. Tanis64, 13.05.2018 #6
    Tanis64

    Tanis64 Moderator Team-Mitglied

    Ok das Firmware Update auf die B573 ist vom Juni 2016, ich würde versuchen auf die aktuelle zu updaten (B636) April 2018.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2018
  7. Roonja, 13.05.2018 #7
    Roonja

    Roonja Neuer Benutzer

    Das kann ich dann auch machen wie oben bereits empfohlen ? Denn wenn ich das Handy nach Updates suchen lasse, sagt er, es ist aktuell :)
     
  8. Tanis64, 14.05.2018 #8
    Tanis64

    Tanis64 Moderator Team-Mitglied

    Lies Dir mal diesen Post und die folgenden durch.
    Ich habe bei 7 ausgedienten P8 Lites (die alte Version NICHT die 2017er) einen komplett Reset inkl. Downgrade auf die Ur Firmware gemacht, anschliessend hab ich alle 7 auf die aktuellste Version geflasht. wobei ich bei der ersten Android 6er Version einen Wipe gemacht hab.
    Um die Geräte downzugraden musst ich erst über die Huawai Site den Bootloader entsperren.
    Ich denke aber das dies bei einem einfachen Update nicht zwingend erforderlich ist.
    Schau mal in diesen Thread:
    Original-Firmwares für Huawei P8 Lite
    Ob ein Update über die SD-Card auf die B636 direkt von der B573 möglich ist kann ich nicht sagen, das kann Dir aber vieleicht jemand in dem genannten Thread beantworten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Apps verschieben sich selbstständig zurück auf internen Speicher Huawei P8 Lite Forum 16.06.2018
hat das P8 lite nur Android 6 Zugang? Huawei P8 Lite Forum 12.06.2018
Huawei P8 Lite-Keine WLAN Verbindung mehr möglich Huawei P8 Lite Forum 27.05.2018
Huawei P8 lite 2015: Wie Daten der Memo App sichern? Huawei P8 Lite Forum 21.05.2018
Nach letztem Update extrem langsam und Abbrüche. Huawei P8 Lite Forum 21.05.2018
p8 lite startet nicht mehr. Huawei P8 Lite Forum 10.04.2018
P8 Lite: kann WLAN nicht einschalten Huawei P8 Lite Forum 01.04.2018
handywechsel Iphone 4 zu Huawei p8 light 2017 simmkarte Huawei P8 Lite Forum 21.03.2018
Wie daten von Iphone 4 zu Huawei P8 Light 2017 Huawei P8 Lite Forum 20.03.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. huawei p8 lite probleme nach update

    ,
  2. huawei p8 lite nach update langsam

    ,
  3. b573 p8 lite update lässt sich nicht laden

    ,
  4. huawei probleme nach update,
  5. Firmware Update B573 For Huawei P8 Dual Sim,
  6. huawei p8 lite probleme bach emui update,
  7. huawi p8 problrm nach update,
  8. p8 lite b573
Du betrachtest das Thema "Huawei P8 lite Dualsim nach Update Probleme" im Forum "Huawei P8 Lite Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.