Start-/Einrichtungsproblem P8 Lite

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Start-/Einrichtungsproblem P8 Lite im Huawei P8 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
M

Marmelodie

Neues Mitglied
Ahoi zusammen,

habe mich aufgrund o.g. Problems mit einem Huawei P8 hier im Forum angemeldet und hoffe vll. Hilfe bei den Profis zu finden - konnte bisher noch kein passendes Thema zu meinem Problem finden:
Das Smartphone haben wir geschenkt bekommen ( ..es lag wohl eine Weile in der Schublade) und erstmal 50% + aufgeladen. Dann auf per Tastenkombination (Volume+ & Powertaste) zurückgesetzt. Es startet danach normal bis zur Sprachauswahl welche man dort auch auswählen kann. Leider reagiert das Tele dann auf den ->Weiter Button nicht - geht man allerdings ins Notruf-Menü und tippt dort auf Felder wie ->Abbrechen oder ->Zurück welche theoretisch links/rechts 'hinter' dem ->Weiter-Button liegen, reagieren diese trotzdem..
Wäre toll wenn jemand eine hilfreiche Antwort hätte, bin aber nur Laie daher bitte kein Fachchinesisch ;)
Danke schonmal.
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Evtl. könnte ein einspielen der letzten Huawei Firmware das P8 wieder beleben.
Dazu muss man wissen das es von 2018 ist. Also nur etwas für einen Nostalgiker/Bastler.
CPUHuawei, Octa-Core (64 Bit)
1. CPU: HiSilicon Kirin 930, 4 x 2,00 GHz
2. CPU: HiSilicon Kirin 930, 4 x 1,50 GHz
Speicher3,0 GB RAM
16,00 GB Speicher, davon 10,50 GB frei
Verkaufsstart22.05.2015
Das einzige was für das P8 spricht: handlich.
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@Marmelodie
Mach nochmal ein Factory Reset
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Dann melde dich wenn noch nicht funktioniert noch mal
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marmelodie

Neues Mitglied
So, hab es eben nochmal resetet, gleiches Problem.
Ich hab jetzt mal spaßeshalber beim Notruf die 110 eingegeben und auf ->Anruf gedrückt, nix. Würde für mich bedeuten das vll genau an diesem kleinen Punkt das Display nicht auf Eingabe reagiert..?! Das konnte ich dann aber eigtl auch gleich wieder ausschliessen, denn wenn ich beim Dunkelwerden des Bildschirms auf ->Anruf drücke wird's wieder hell, ergo muss ja funktionieren.
..ratlos.
 
tecalote

tecalote

Guru
@Marmelodie Ich würde an der Stelle wo es nicht weiter geht, einfach mal eine Viertelstunde warten.
Es könnte damit zu tun haben, dass die Google Dienste total veraltet sind und sich erst im Hintergrund aktualisieren müssen.
Wenn noch kein WLAN einschaltbar ist, dann einfach eine SIM Karte einsetzen und abwarten.
Wenn sich die Dienste im Hintergrund aktualisiert haben, sollte es weiter gehen.
Mit dem Display hat es glaube ich nichts zu tun :)
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@Marmelodie
Versuch es mal in den Safe Mode zu booten, ob da funktioniert
 
M

Marmelodie

Neues Mitglied
Leider hat keiner eurer Lösungsansätze etwas gebracht: Viertelstunde, sogar mehr, gewartet..nix; in den SafeMode zu booten geht aber da passiert genau so wenig. Beides auch mit oder ohne aktiver Sim Karte probiert. Der Gerät will bei ->Weiter einfach nicht weiter. Gibt es denn nicht eine Möglichkeit per USB->Pc das Teil zum starten zu bewegen bzw irgendwie den Ersteinrichtungs(mist) zu umgehen?

*Nachtrag: So wie ich das kurz angelesen habe wird wohl auch eine andere (Custom-) Firmware nicht funktionieren da ich vorher im Gerät einige Einstellungen wie Debugging/Entwickleroptionen etc freischalten muss..also dann doch nur gelbe Tonne :/
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Urgestein
@Marmelodie
Mal ne Maus anschließen
 
tecalote

tecalote

Guru
@Marmelodie Im Huawei Recovery gibt's nicht nur die Option zum Werksreset, sondern auch die zum Löschen des Cache.
Das schon probiert?
Und die SIM (aktiviert) sollte auf jeden Fall beim Einrichten im Gerät sein.
Vielleicht hat das Gerät ja auch einen Defekt.
Ich hatte auch mal ein P8 (ist lang her) und Probleme beim Einrichten, wo es nicht weiter ging.
Irgendwie, nach etlichen Versuchen hatte es dann geklappt, aber ich erinnere mich nicht mehr, was ich damals genau gemacht habe.

Vielleicht wurde ja auch mal eine Firmware drauf gespielt, die nicht exakt zu dem Gerät passt.
Wenn Du Dich ein wenig mehr auskennen würdest, könnte man per Fastboot Modus die Systeminfos abfragen und dann gegebenenfalls die korrekte Firmware per dload Methode flashen.
 
M

Marmelodie

Neues Mitglied
<Mal ne Maus anschließen> ..Joke?

@tecalote: Cache schon gelöscht. Sim Karte war drin - frag mich nur grad woher das (nicht eingerichtete) Phone weiss das es sich Daten über's Netz saugen soll..egal.
Hab mich heut schlau gemacht wie ich den Fastboot komme, dann dort nach Videoanleitung/adb die Sys'Infos ausgelesen..meine Rübe qualmt*
>>oem get-product-model (bootloader) ALE-L21 >>oem get-psid (bootloader) SN:W3D7N15B26013768 >>oem get-build-number (bootloader) :ALE-L21C432B634.

Hoffe das hilft jetzt irgendwie weiter?!
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@Marmelodie
Wieso Joke?
An mein P8 kann per Adapter ne Maus anschließen.
Aber gut,viel Glück
 
tecalote

tecalote

Guru
@Marmelodie Ja, das hilft weiter. Ich recherchiere erstmal und versuche die passende Firmware als Vollversion zu finden. Kann sein, dass ich erst morgen Abend etwas hochladen kann auf Mega.
Es muß wirklich eine genau passende Firmware sein (Cust und Android Version).

Es handelt sich um das Huawei P8 lite (ALE-L21) (nicht um das P8 - GRA-L09).

rene3006 schrieb:
An mein P8 kann ich per Adapter ne Maus anschließen.
Ich habe das noch nie gemacht - lässt sich das Gerät dann per Maus steuern?

@DarkAngel - Könntest Du bitte den Thread ins richtige Forum verschieben?
 
Zuletzt bearbeitet:
DarkAngel

DarkAngel

Super-Moderatorin
Teammitglied
M

Marmelodie

Neues Mitglied
Sodele..danke erstmal für's Verschieben.
Habe mal wieder recherchiert und nun einige Ideen/Fragen..
Idee wäre das P8 via Speicherkarte zu flashen und habe mich soweit belesen das ich dann:
- per Zeichenfolge *#*#2846579#*#* in das Menü zum Flashen per SDcard komme (gleich ausprobiert und man kommt auch bis dahin)
- Die SD und das Tele müsste ich dann wohl i'wie vorbereiten da hängt's aber schon--> In den Anleitungen gehen die Leutz von einem funktionierenden Phone aus bei dem man USB debugging, WLAN o.ä. aktivieren kann..?!
Als Firmware (OTA oder die FullOTA?) brauch ich die vom ALE-L21C432B634, hab da auch einen Link zu >TEAM MT Developers ⋆ Huawei and Honor Utilities< hier im Forum gefunden..funzt aber nicht >An error occurred<

Immo bin ich noch nicht an dem *mit-dem-Hammer-draufkloppen-und-feddich* Punkt..frag mich nur öfter ob es die Mühe und Nerven wirklich wert ist -.-
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@Marmelodie
Du brauchst dafür kein Debbugging usw.
Du brauchst eine Full.
Auf SD Karte Ordner erstellen
Den nennst Dload
Darin kommt die Update App + falls vorhanden Meta Inf.

In den Dload Modus kommt man auch ohne Eingabe im Telefon ohne Service Menü.
Dafür hält man Lautstärke Lauter und Lautstärke Leiser zusammen gedrückt und startet.

Akku muss wenigstens 40% haben.
Und Flash im Emui Kreis nicht unterbrechen
 
M

Marmelodie

Neues Mitglied
Aaaaha. Danke dir schon mal ;)
Dann muss ich nur noch irgendwo die richtige Datei finden, die .ru seite ist zwar schön übersichtlich, jedoch funzen die DL-Links nicht..vll grad wegen 'russischen militäroperationen' offline 🙄
*edit: genau die ALE-L21C432B634 gibt es leider nicht bzw nicht verfügbar..könnte ich auch ALE-L21C432B63 2/7/8 nehmen bzw was sagen die letzten Zahlen aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Guru
@Marmelodie Die ALE-L21C432B634 ist hier zum Download bereitgestellt:

ALE-L21C432B634 - www.rompur.com- Europe.zip | ROM by ROMPure for Utilities

Die zip musst Du nach dem Download entpacken.
Sie beinhaltet die UPDATE.APP und den Ordner META-INF.
Die SD Karte muß mit exFAT formatiert sein (nicht FAT32 und nicht NTFS).
Im Hauptverzeichnis der externen SD Speicherkarte legst Du - wie @rene3006 schon sagte - einen Ordner an mit dem Namen dload (kleingeschrieben).
In diesen Ordner kopierst Du beide Dateien (UPDATE.APP und META-INF).

Das Telefon Menü braucht man nicht zwangsläufig.
Es ist in dem Fall auch besser, ein sogenanntes "Force Update" durchzuführen:

Es geht mit der Tastenkombination Vol+ und Vol- (zwischen den beiden in die Mitte rein drücken und gedrückt halten) und dann die Einschalttaste dazu drücken und gedrückt halten (also die ganze Kombination Vol+ Vol- und Power) und solang gedrückt halten, bis das P8 Lite neu startet und die EMUI Software Installation beginnt.
Dann die Tasten auslassen und warten, bis das Update durch ist.

Gerät startet danach automatisch neu. Neustart kann eine Weile dauern.

Gutes Gelingen.
Ich muß dieses Wochenende leider arbeiten und darum bin ich nicht eher dazu gekommen, mich zu melden.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marmelodie

Neues Mitglied
Vielen Dank für die (..nächtliche) ausführliche Anleitung!
Alles wie o.a. durchgeführt, jedoch ohne Erfolg. Nach --> verifying update Package' startet -->installing Update.. und bricht bei 5% mit Hinweis -->Software install failed! ab. Habe dies mehrfach mit unterschiedlichen Entpackprogs/SDcards probiert, nix. Die anderen Versionen ( ALE-L21C432B63 2/7/8 )würden wohl auch nix bringen/sind die falschen für das Tele..?
 
tecalote

tecalote

Guru
@Marmelodie Es kommt darauf an, ob das Gerät ein Dual-SIM oder Single-SIM ist.
Nicht jede Firmware ist geeignet.
Normalerweise kann man das prüfen, in dem auf der Garantie Abfrage Seite die Seriennummer des Gerätes eingibt:
Garantiestatus - HUAWEI Garantie Prüfen | HUAWEI Support Deutschland

Aber bei dem alten Gerät zeigt es bei der Seriennummer W3D7N15B26013768 nur:
HUAWEI P8 Lite LTE 2GB+16GB Black..

Hast Du noch eine Verpackung, wo es vielleicht drauf steht?
Bzw vielleicht kann man es am Einschub (SIM Karten Fach) erkennen.
 
M

Marmelodie

Neues Mitglied
Sollte Dual SIM sein, zwei Einschübe und im SD Einschub könnte man eine zweite SIM einlegen.
Hab mir zwischenzeitlich schon die P8 Lite ALE-L21 ALE-L21C432B637 Version gezogen, die xxxxx8 gäbe es auch noch.
Würde es ja einfach ausprobieren weil Schrott ist's ja immo sowieso -.-
 
Zuletzt bearbeitet: