Hyundai MB 9730 und ADROID-Market

H

hapezi

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo versammelte Experten.

folgendes Problem, das in ähnlicher Form schon mal geposted wurde, zu dem aber bisher noch keine Lösung genannt wurde:

Nach kompletter Neueinrichtung des Gerätes lassen sich 2 oder manchmal 4 Apps aus dem Android-Store downloaden und installieren. Danach schaltet das Gerät auf "stur" und kein weiterer Download oder weitere Installation ist möglich: Fehlermeldung "... was unsuccessful!"

Die knapp und dürftige Anleitung empfiehlt das Gerät auf Werkseinstellungen zurück zu setzten - was ja aber keine Dauerlösung sein kann. So lassen sich dann ja nur die besagten 3 oder vier Apps installieren und nutzten.

Als Speicher stehen rung 4 GB (dank SD-Karte) zur Verfügung. Das Gerät selber gibt den internen freien Speicher mit 132MB an und den externen eben mit rund 4000MB - also eigentlich jede Menge platz!

Die Theorie (auch gestützt durch Hinweise im Netz) geht nun dahin, dass der interne Gerätespeicher nach Installation der 3-4 Apps voll ist und daher keine weitere Inst mehr möglich. Von meinem Handy kanne ich das, dass man dann weitere Installationen auf der SD-Karte vornehmen kann und einem Foreneintrag soll das auch hier gehen - leider steht nicht dabei wie!

Kennt jemand das oben beschriebene Problem? Ist die Überlegung zum Speicherplatz wirklich ein Lösungsansatz? Wie kann ich den Platz der SD-Karte für die Installation von Aps nutzen? Wo finde ich die entsprechenden Einstellungen?

Für sachdienliche Hinweise bin ich dankbar.
 
Oben Unten