TP7-1000 hat von alleine alle Apps gelöscht und & sich zurückgesetzt, Speicher voll

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TP7-1000 hat von alleine alle Apps gelöscht und & sich zurückgesetzt, Speicher voll im i.onik Tablets Forum im Bereich Weitere Hersteller.
L

LucaAbele

Neues Mitglied
Hallo an alle in der Community,

seit heute funktioniert mein TP7-1000 mit Android 4.0.4 nicht mehr wie gewünscht. Beim Anschalten kam der Homescreen, aber leider waren alle Apps gelöscht und das Tablet komplett zurückgesetzt. Wäre eigentlich kein Problem, man müsste es halt neu einrichten... Doch als ich wieder mit meinem Google Account angemeldet war und ein paar meiner gewohnten Apps herunterladen wollte (Titanium Backup, ES File Explorer, etc.) kam eine Meldung des Play Stores das mein Speicher voll wäre... Ich bin also in die Einstellungen und habe unter dem Reiter "Speicher" geschaut, was so viel verbrauchen würde...
Dort war der Speicher randvoll! Ich hatte kein Byte mehr frei im Internen Speicher. Was ist mir passiert? Hat irgendjemand hier schon Erfahrung mit diesem Gerät? Würde mich auf Antworten freuen.

Danke schonmal im Vorraus,

Luca Abele
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Hallo, LucaAbele, willkommen bei AH.

Mangels TP7-1000 kann ich nur allgemein antworten. So etwas kenne ich von früher von meinem alten Pearl X2 Touchlet. Damals hat es geholfen, die FW neu aufzuspielen. Vielleicht würde das auch bei Dir helfen - warte aber erstmal, ob noch jemand einen einfacheren Hinweis für Dich hat.

P.S.: Ich habe Deinem Thread einen aussagekräftigen Titel verpasst, so wie es sich die Forenregeln wünschen.
 
L

LucaAbele

Neues Mitglied
Danke für das Editieren!
Hab auch schon über neu aufspielen nachgedacht, finde aber keine Firmware und weiß leider nicht wie ich sie installieren sollte

Gruß,
Luca Abele

Der ursprüngliche Beitrag von 21:07 Uhr wurde um 21:52 Uhr ergänzt:

Gibt es üperhaupt ein Flashtool für das Tp7-1000?. Hab keins über Google gefunden :(
 
T

tabletman60

Gast
dann schau mal hier in der sektion da findest du alles...oder benutz die SUFU...
 
S

soeckchen

Neues Mitglied
Hab das selbe prob mit dem tp7 1000...

auch aus dem recovery mode gewiped usw..

app instllation nicht möglich, speicher voll ?

hat schon jemand ne lösung ?
danke im voraus !
ist ein neu flashen des roms evtl eine lösung ? und wenn ja, wo bekomm ich dieses ?
 
I

IchWarsNicht

Ambitioniertes Mitglied
Beim 1200er gibt's ne Rücksetzfunktion. Gibt's die beim 1000er nicht ??

Schau mal in den Einstellungen, da sollte es einen "Alles Löschen" Button geben.
 
S

soeckchen

Neues Mitglied
Das habe ich alles schon versucht, Fakt ist "Speicher bleibt verschwunden"
Als ob er gestorben wäre...
da es kein Rom zum aufspielen gibt und sich trotz meiner Recherche kein "Hersteller" ermitteln lässt
Hab ich mit dem Pad jetzt das einzig logische gemacht.
ich habs zerlegt und mir von innen angesehen.
xD
hat nen Super akku zum basteln beschert !

Dieses Gerät war schon nach dem auspacken kernschrott.
Von flüssig will ich bei dem Preis gar nicht anfangen, aber eine normale Benutzung wär toll gewesen.
Wer sich mit so einem buggy Schrott rum ärgert und manchmal 10 Sekunden freeze hat , hat selber Schuld.
Zum glueck war es ein geschenk, aber nun werde ich mir ein ordentliches zu legen :)

i.onik .. Ja ne is klar xD
 
I

IchWarsNicht

Ambitioniertes Mitglied
S

soeckchen

Neues Mitglied
so weit war ich schon , ich meinte aber den Hersteller, und nicht den Vertrieb.
die teile werden immerhin ja auch fuer den chinesischen Markt mit Stock Roms produziert.

Ein Rom ist bei i.onik nicht zum Downloaden bereit gestellt, lediglich der Sourcecode .
Damit kann ich aber als Endverbraucher ohne prgramierkentnisse nichts anfangen

What ever .
 
D

Deutron57

Neues Mitglied
Habe das gleiche Problem mit einem TP9.7-1200QC-Ultra und komme da im Moment auch nicht weiter.Telefonisch war der Support nicht zu erreichen ( versuchen sie es später wieder da alle Plätze belegt) habe dann eine Mail geschrieben aber noch keine Antwort erhalten. Ob das wegen der Insolvenz von I-onik überhaupt was wird ist fraglich. Hat vielleicht jemand eine Idee wie man da irgendwie weiterkommen kann oder Tablet in den Müll.
 
I

IchWarsNicht

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte vor Kurzem mal 2 Anfragen per Mail wegen was Anderem, die wurden sehr schnell beantwortet (am nächsten Tag).

Und bevor Du das in den Müll wirfst, melde Dich bei mir (zwecks Entsorgung), Ich zahl Dir auch das Porto (wenn es bei dem Problem bleibt). ;):D