TP7-1500 DC startet nicht mehr

  • 19 Antworten
  • Neuster Beitrag
O

Ollli33

Stammgast
Threadstarter
Hallo Cyberfreunde,

ich hoffe jemand weiß einen Rat.

Weiss jemand, wie man bei dem TP7-1500DC einen "Hard reset" oder ähnliches machen kann?!

Problem: Das Tablet ist weder geflasht oder sonst was. Urplötzlich hängt sich das Tablet in der Startroutine auf und verbleibt dort.

Das heisst ich sehe erst das "Androidsymbol" und anschließend das "i-onik" Symbol, das routinemäßig beim Start zu sehen ist. Dabei bleibt es. Nix passiert weiter, nur das i-onik Symbol ist zu sehen. Am PC angehängt wird es nicht erkannt.

Weiss jemand was zu tun ist?

Das Gerät ist erst 3 Monate alt.

Grundsätzlich finde ich das Tablet, insbesondere vom Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Schönes Einsteiger Tablet, aber das ist bereits das zweite, daß den Geist aufgibt. Und glaubt mir bitte: Ich behandel meine Sachen schon sehr ordentlich. Habe auch keine "wilden Sachen" gesurft oder sonst irgendwelche komischen Apps geladen. Nur aus dem Playstore.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schwarze13

Schwarze13

Erfahrenes Mitglied
Den Stromstecker anschließen und gleichzeitig die Vol - Taste gedrückt halten. Dann sollte es in den Recovery Modus booten.
Aufgeladen ist es nehme ich mal an. Im Recovery Modus könnte man ein Factory Reset (Achtung alle Daten gehen verloren) durchführen, oder wipe cache Partition und den dalvik cache bereinigen drücken unter Advnced zu finden.
 
T

tabletman60

Gast
sollte es mit dem recovery-mod nicht funsen über die tastenkombination,boot über ADB in den recoverymodus

"adb reboot recovery"
wenn du allerdings noch die 3e recovery drauf haben solltest hasst du schlechte karten da hasst du nur ein paar möglichkeiten die kannst du nutzen dabei wird das ursystem geladen,zumindest bei meinem TP1000DC-L
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

Ollli33

Stammgast
Threadstarter
Ich danke euch erst einmal sehr für euere Mithilfe,Schwarze13 und Tabletman

Folgendes habe ich gemacht und folgendes sei gesagt:

ICH bin ein ANFÄNGER. :) Ich kann das aber exakt umsetzen was man mir sagt und gebe auch nicht so schnell auf!

Tablet am Strom angeschlossen und zuvor den Power und den + Button gedrückt gehalten (hier scheints der + button zu sein)

Nun erscheint plötzlich ein Android Männchen, das vorne die Klappe geöffnet hat :confused2: wat das schon wieder?!

Am PC angeschlossen wird nix erkannt, bzw. PC will gerätesoftware installieren und woher die nehmen ?! Und was ist dann zu tun?

Es ist das TP7-1500 DC

Die sehr kulante Firma hat mir zwischenzeitlich angeboten das Tablet zurückzunehmen.

Meine Bedenken sind aber die, das doch dann mein mailkonto zuletzt geöffnet war und es dann doch auch noch offen zu sein scheint, oder?!

Also ich habe da jetzt keine Geheimdaten drin die mich kompromittieren könnten ;-) aber privat ist privat!

Wie könnte ich denn die festplatte nun löschen, falls ich es zurücksenden möchte?
 
Schwarze13

Schwarze13

Erfahrenes Mitglied
Also ich würde von Google Konto und vom Mail Konto die Passwörter ändern und schon kommt keiner mehr Ran. Nur an die Daten die schon gespeichert wurden, aber wenn es eh nicht mehr Hochfährt bzw. bootet dann machen die auch nur kurzen Prozess und flashen eine Neue Firmware drüber und alle Daten sind dann Spätestens wech.
 
O

Ollli33

Stammgast
Threadstarter
kann ich da denn jetzt nix machen?! Androidmänneken liegt da, bereit zur OP ;-)

PC erkennt aber nix.
 
Fox2k11

Fox2k11

Fortgeschrittenes Mitglied
Ollli33 schrieb:
Androidmänneken liegt da, bereit zur OP ;-)
kurze verständnis frage liegt der Android (so heißt der roboter) auf dem rücken und hat die klappe auf und so ein blauer kreisle (oder was das sein soll) oder hat er ein rotes dreieck im bauch?


das erstere ist der recovery modus du solltes da auch ein Menü haben...

schau mal bitte im geräte manager nach ob das gerät dor aufgelistet ist wenn der android "bereit zur op" ist

edit: sieht das so aus? das ist der recovery mode dort kannst du mit den Vol tasten navigieren und mit der power taste auswälen.. ein "wipe data / Factory reset ist der besagte Hard reset des tablets!

 
Zuletzt bearbeitet:
O

Ollli33

Stammgast
Threadstarter
Ja so siehst leider nicht aus, Fox. Ist wie son Warndreieck auf dem Bauch. Ist wohl hinüber?! Man soll ja auch nicht endlos rummachen, obwohl ich schon ein bißchen ehrgeizig darin bin

Nachtrag im Gerätemanager ist plötzlich Laufwerk G erschienen...klicke ich darauf, erscheint aber die Meldung:Legen Sie einen Datenträger ins laufwerk ein.." hö?! ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Fox2k11

Fox2k11

Fortgeschrittenes Mitglied


So ?? ja das heißt das android tot ist (bricked) da hilft i.d.r nur ein neu flashen das wirst du aber ohne originale firmware nicht hinbekommen...


 
O

Ollli33

Stammgast
Threadstarter
richtig. Dann ist er weg vom Fenster! :bored: Ok, dann hats woh lkeinen Sinn mehr. Würdest Du ein neues google mailpasswort festzulegen oder ist es wohl so hinüber, daß der Service nicht draufgreifen kann (was die wahrscheinlich eh nicht tun werden)

PS: Wie kann der denn nur übern Jordan gehen?! Bin völlig überrascht. Das hatte ich noch nie. Ich mache KEINE EXPERIMENTE mit meinen Android Geräten. hatte nur über playstore seriöses geladen...Komisch Ist aber bereits das zweite I-Onik. Vielleicht ist die Software irgendwie nicht abgestimmt?!
 
Fox2k11

Fox2k11

Fortgeschrittenes Mitglied
Nunja sobald irgendwas kaputt geht (z.b die recovery partion) oder etwas nicht gemountet werden kann dann geht er übern jordan...


bei handys wenn sowas passiert ist meistens ein versuch das handy zu flashen bzw zu rooten schiefgelaufen...

edit:

dein mail passwort kannst du natürlich ändern um auf der sicheren seite zu sein.. aber den service wird das tab neu flashen was deine daten eh löscht...
 
O

Ollli33

Stammgast
Threadstarter
Super. Danke sehr! Du/ihr habt mir echt weitergeholfen. Daumen hoch!
 
Fox2k11

Fox2k11

Fortgeschrittenes Mitglied
Bitteschön.. gern geschehen =)
 
O

Ollli33

Stammgast
Threadstarter
würdet ihr euch noch mal ein I-Onik kaufen?!

Wie gesagt Preis/Leistungsverhältnis finde ich sehr gut, aber mir sind jetzt auch bereits zum 2. mal die Dinger abgenippelt. Und das wirklich ABSOLUT grundlos. Das erste ließ sich nach wenigen Tagen nicht starten und das 2. nach 2-3 Monaten.

Habe da echt starke Bedenken wegen der Qualität hinsichtlich der Stabilität...
 
Fox2k11

Fox2k11

Fortgeschrittenes Mitglied
probleme gibts auch bei marken geräten die lassen alle in china bauen so ist das ja nicht... und montags geräte gibts immer mal..

bis jetzt läuft meins...
 
Hody

Hody

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich halte die Zurücktaste und tippe die Powertaste kurz an bis
das Gerät bootet, da überhaupt nichts passiert wenn ich auf
beiden Tasten bleibe.

Wenn das „ionik“ Logo kommt lasse ich die Zürücktaste los,
dann kommt der kranke Android.

Wenn ich nun die Powertaste drücke passiert nichts, die
einzige Möglichkeit dieses Bild zu verlassen ist das lange
Drücken der Powertaste um das Gerät auszuschalten.

Der ionik support meinte: "Wenn Sie dieses Symbol (kranker Android)
sehen, drücken Sie die Power-Taste um das Menü zu öffnen!

Das funktioniert aber überhaupt nicht? Hat jemand einen Tipp?

Danke
 
S

schneckepuppe

Neues Mitglied
Versuch mal statt den Powerknopf, den Vol- oder Vol+ Knopf. Funktioniert bei verschiedenen Tabletgeräten.
 
Hody

Hody

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt keine Volumen knopfe o
 
J

Juhe

Neues Mitglied
@Schwarze13
Hallo, ich habe ein TP8 1200 Metal.
Ich ahbe das gleiche Problem, aber ich komme nicht in den Modus da ich keine Lautstärketasten habe (bei mir sind nur: ein aus knopf, zurück Button, Hometaste und Reset Button) wie ist da die Kombination?
Ich hoffe Sie haben schnell eine Antwort.
Danke im voraus
MfG julian
 
Oben Unten