Netzteile fürs X2 (Original und Ersatz)

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Netzteile fürs X2 (Original und Ersatz) im iFive Forum im Bereich Weitere Hersteller.
G

Goldi6

Stammgast
Mist, glaube mein Netzteil hat gerade den Geist aufgegeben.

Kann hier wer nen Link posten von nem passenden Ladegerät, bitte.

Über Amazon oder so (nix Eduscho,Tchibo).

Passt das ?

http://www.amazon.de/mumbi-Ladeger%C3%A4t-einsetzbar-Netzteil-Ladekabel/dp/B0036TBADI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1376577851&sr=8-1&keywords=Tablet+Ladeger%C3%A4t+2100+mAh

Oder kann ich sogar das Netzteil von meinem Galaxy S3 nehmen, hat: Frequenz 50-60Hz 0.15A

OUTPUT 5.0V = 1.0A


Das Original China Netzteil hat 5V = 1.5A

Das heißt also das es nur etwas länger dauert mit dem S3 Netzteil? Aber nehmen kann ich es doch bedenkenlos oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mahlzeit

Fortgeschrittenes Mitglied
meins war schon bei ankunft defekt und leider hat niemand bei hard2play auf meine mail reagiert...
ich nutze seither meine alten netzteile die so um die 1A leistung haben - ist zwar nicht das wahre da wenns blöd läuft, das netzteil abrauchen kann aber im normalfall dauert nur das laden länger
 
G

Goldi6

Stammgast
Hmm, dachte mir schon das da wohl unterschiedliche im Umlauf sind.

Werde es mal mit dem vom Galaxy S3 versuchen, wird dann wohl ein wenig länger dauern.
 
R

rockabilly

Stammgast
das Netzteil vom S3 taugt nicht viel (ja, habe ich selber auch). Mein S3 lade ich mittlerweile immer mit dem Netzteil vom Motorola DEFA welches nominell die gleichen Daten hat aber viel besser läd bzw. nun auch mit dem "tschibo"-Netzteil welches ich für mein X2 gekauft habe um das mitgelieferte Netzteil (2A) auszumustern. Ich kann nur sagen das Teil ist richtig gut verarbeitet und stabil, passt optisch gut zum X2 und wird nicht heiß.

 
Zuletzt bearbeitet:
G

Goldi6

Stammgast
Danke Leute, wo bekomm ich das Tschibo Netzteil in Österreich?
 
tarjan

tarjan

Experte
@Der Ausprobierer, bei deiner "Alternative" gibts sogar Tinnitus Simulation gratis dazu:D
 
Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
tarjan schrieb:
@Der Ausprobierer, bei deiner "Alternative" gibts sogar Tinnitus Simulation gratis dazu:D
Ja,ok.Aber man kann es ohne zu beschädigen öffnen und den Müll trennen.:biggrin:
 
haesi

haesi

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe mir auch das Tchibo Netzteil gekauft und bin bisher zufrieden damit.
Es wird gefühlt ziemlich warm aber nicht so sehr wie das originale NT.
Des weiteren hat es ein CE Zeichen.

Im Nachgang habe ich dann das beigelegte Netzteil (j4electronics) aufgeschraubt und war erschrocken, aber macht Euch selbst ein Bild.....
Man kann genau erkennen, das der schwarze Draht gequetscht und tlw. blank ist. Dies wurde durch die Gehäuseschraube verursacht. Mir macht dies (Kabel) sowie fehlende CE Kennzeichnung und die Wärmeentwicklung Angst, daher wurde das NT entsorgt.

VG
 

Anhänge

tarjan

tarjan

Experte
Mein Original Ifive Netzteil (mit CE Zeichen, 5V/2A) wird ja auch beim Laden sehr warm. Ansonsten ist es aber vollkommen geräuschlos :)
 

Anhänge

Der Ausprobierer

Der Ausprobierer

Stammgast
tarjan
Du hast ja ein schickes Original.Mein Original sieht so aus und wird auch warm beim Laden.
 

Anhänge

G

Goldi6

Stammgast
Mein originales sieht wieder anders aus. Mein problem war der eu adapter. Nun gehts.
 
tarjan

tarjan

Experte
schon lustig, dass jeder ein anderes "original" hat :D
 
A

avant

Fortgeschrittenes Mitglied
HiHo - ich verwende als "Allzwecklader" mein 1500mA Goobay Schaltnetzteil, das mich bereits seit meinem Hannspad zuverlässig begleitet. Zuverlässig und für viele Anschlüsse geeignet.
Hier mal ne Bezugquelle: Goobay NTS 1500 MW Schaltnetzteil: Amazon.de: Elektronik

Grüssle,

Jo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Holger_p

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Ausprobierer schrieb:
Hallo,
wenn jemand noch ein Netzteil sucht,hier gibt es die echten Originale.
Von dem Ding würde ich eher abraten. Da es mit Adapter betrieben werden muss, ist es gefährlich so ein Netzteil zu betreiben. Wem sein Leben und das Leben seiner Haustiere nichts wert ist, sollte Netzteile mit klappbarem Stecker und EU-Adapter betreiben. Bei diesen Dingern sind die 230V führenden an den beweglichen Steckern angelötet - das ist nicht ohne Grund in Deutschland verboten! Der EU-Adapter bringt noch mehr Risiko in die Konstruktion.

Meine Erfahrungen mit günstigen Netzteilen bei meinem Smartphone (Samsung) und einigen Tablets sind durchwachsen. Das S3 und das X2 stellen sich dabei beide als Mimosen heraus, die nicht mit jedem Netzteil richtig (und schnell) laden. Dachte ich. Stimmt nämlich nicht ganz.

Die Kombination von Ladegerät und Ladekabel macht es.

Klingt kurios und daher werde ich noch ein wenig probieren. Bisher ist mir aufgefallen, dass ein 2A Ladegerät (Samsung Fake von ebay) sowohl mein S3 als auch das X2 recht schnell auflädt. Das X2 lädt aber scheinbar je nach verwendetem Kabel nur bis ca 75% schnell auf. Bisheriger Spitzenreiter bei den Kabeln ist eines, dem ich am wenigsten gute Ladeeigenschaften zugetraut hätte: ein aufrollbares.

Wie gesagt, da sehe ich Ausprobierbedarf.


Gruß Holger
 
tarjan

tarjan

Experte
Holger_p schrieb:
Wem sein Leben und das Leben seiner Haustiere nichts wert ist, sollte Netzteile mit klappbarem Stecker und EU-Adapter betreiben
Derartiges kann immer passieren... brauchst nur mal nach zb. Tod wegen Netzteil zu suchen..... aber dies ist ein anderes Thema!
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Holger_p

Fortgeschrittenes Mitglied
tarjan schrieb:
Derartiges kann immer passieren... brauchst nur mal nach zb. Tod wegen Netzteil zu suchen..... aber dies ist ein anderes Thema!
Netzteile, insbesondere Schaltnetzteile bergen immer gewisse Risiken. Minderwertige Bauteile wie z.B. Kondensatoren können zu gesundheitsschädigenden Ausgasungen oder gar zu kleinen Explosionen führen. Überhitzte Netzteile haben auch immer wieder mal zu Wohnungsbränden geführt, meist dann, wenn sie achtlos mit Papier oder Textilien zugedeckt waren. Das ist auch keine Frage, ob billiges NoName oder Markenfabrikat. Das fällt ein Stück weit unter "Lebensrisiko".

Aber auf so offensichtliche (für mich als E-Techniker jedenfalls offensichtlich) mechanische Mängel möchte ich schon hinweisen, damit möglichst niemand zu vermeidbarem Schaden kommt.

Um noch mal zum X2 zurück zu kommen:
Ich lade mein X2 nun seit einigen Wochen mit einem 2,99$ Lader von AliExpress
white High quality 2A EU Plug Wall Charger + MICRO USB Cable For Samsung Galaxy S4 I9500/Galaxy S3 I9300 Galaxy Note2 N7100-in Chargers & Docks from Phones & Telecommunications on Aliexpress.com
Das Gerät hat mit dem mitgeliefertem Kabel sowohl mit dem X2 als auch mit meinem Galaxy S3 keine Probleme beim Laden - beides sind beim Laden leider Mimosen, die sehr pingelig sind.
Das Ladegerät macht mechanisch einen guten Eindruck, wie gut es elektrisch ist, kann ich sagen, denn man kann es nicht zerstörungsfrei öffnen. Ich habe mir bei dem Preis einfach 2 gekauft und gucke mal, wie lange die halten.