Selbst entscheiden, welche Seiten mich informieren sollen-App

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Selbst entscheiden, welche Seiten mich informieren sollen-App im Individualisierung im Bereich Android Apps und Spiele.
E

elgoog

Neues Mitglied
Guten Abend,

momentan habe ich ja das bereits vorinstallierte "News und Wetter"-App. Ansich ist es ja ganz gut, allerdings sind dort die meisten Nachrichten nicht meinen Interessen entsprechend. Zuviel Trash, zuviel Nonsense-Politik.

Kennt hier jemand ein App mit Alternativ-Medien bzw. einen App, welches auf Abruf vorgespeicherte Seiten nach Neuigkeiten durchsucht?

Ich dachte da vielleicht an einen RSS-Reader, allerdings bin ich mir nicht ganz im Klaren wie das funktioniert. Wenn ich ja auf dem PC mit meinem Google-Konto eingeloggt bin, welches ich auch auf dem Android verwende, dann kann ich meine Nachrichtenseiten ja selbst abonnieren mit dem gelben RSS-Button auf iGoogle. Wie kann ich diese Abonemmonts jetzt also auf dem Handy abrufen, dazu noch ein Widget wäre toll.

Vielen Dank für die Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
Vorador

Vorador

Fortgeschrittenes Mitglied
Schau dir mal Feedr oder Newsrob an. Da du ja für RSS ohnehin Google benutzt musst du bei den Apps nur noch deine Login Daten für Google angeben und danach werden automatisch die Feeds von Google Übernommen. Wobei ich jetzt nicht klar Herauslesen kann ob die Feeds auf iGoogle oder dem Reader übernommen hast. Kannst ja auf google.com/reader selbst sehen und gegebenenfalls dort anlegen
 
E

elgoog

Neues Mitglied
Klappt mit Newsrob super, vielen Dank. Zwar hätte ich gerne ein App, welches wie das "News und Wetter"-App schon als Widget Schlagzeilen anzeigt aber vielleicht hat da ja noch jemand einen Tipp.

Danke!
 
D

DonDroid71

Erfahrenes Mitglied
Nach vielem hin und her, bin ich bei "Scrollable News Widget" als RSS-Reader hängengeblieben.

Vorteile, die für mich entscheidend waren:
- Scrollable (mit dem entsprechenden Launcher)
- schönes Widget
- wählbar ob die News mit dem internen Reader oder mit Browser nach Wahl geöffnet werden soll

Nachteil:
- noch kein Google Reader Sync (soll aber folgen)