Google Übersetzer, Tastatur je nach Übersetzung unterschiedlich, wie deaktivieren?

5

579242

Gast
Hallo zusammen,

ich beobachte bei GBoard im Zusammenspiel mit dem Google Translator ein komisches Verhalten und finde keine Methode, das abzuschalten.

Also, ich möchte etwas aus dem Deutschen ins Französische übersetzen. Alles gut, meine gewohnte QWERTZ-Tastatur wird angezeigt und ich kann den deutschen Text ganz normal eintippen/wischen.
Wenn ich aber andersrum etwas aus dem z.B. Englischen ins Deutsche übersetzt haben möchte, aktiviert sich die QWERTY-Tastatur. Das ist zwar auch blöd, aber mit QWERTY ist man mittlerweile soweit trainiert, dass das noch akzeptabel ist.
Unangenehm wird's bei Übersetzung Französisch-Deutsch, die frazösische Tastatur ist so komplett anders angeordnet als die beiden ersten, dass es ein echtes Suchspiel wird, die richtigen Buchstaben zu finden:

Screenshot_20240125-145118.png

Witzigerweise passiert das nur bei Englisch und Französisch, hab mal gaudihalber Ungarisch und Indonesisch probiert, da blieb es bei QWERTZ.
Um noch einen draufzusetzen sind dann auch die kompletten GBoard Einstellungen auf französisch, als ob ich das plötzlich könnte.

Weder in der Übersetzer-App noch in GBoard wäre mir etwas ins Auge gesprungen, dals dieses Verhalten auslösen oder auch beheben könnte.
Übersehe ich was?
 
Okay, hat sich erledigt.

Zu den Einstellungen, die dafür nötig sind, kommt man nur, wenn die Tastatur gerade nicht eingeblendet ist, dann kann man in der Übersetzerapp auswählen, dass die Tastatur NICHT mit der Sprache wechseln soll.
 

Ähnliche Themen

Ro147
Antworten
1
Aufrufe
290
swa00
swa00
N
Antworten
0
Aufrufe
269
nickoski
N
T
Antworten
0
Aufrufe
462
tinkawolf
T
Zurück
Oben Unten