Eigenartiges Verhalten des Touchscreens bei Nutzung eines Surfsticks

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Eigenartiges Verhalten des Touchscreens bei Nutzung eines Surfsticks im Intenso TAB 814 Forum im Bereich Intenso Tablets Forum.
K

KristianKLD

Neues Mitglied
Hi, Ich habe seit einiger Zeit ein TAB 814. An und für sich war es gedacht nur um zu Hause ein wenig mobiler (etwas surfen, Mails checken und spielen) zu sein, daher brauchte ich auch kein Tablet mit Mobilfunk-Verbindung. Nun hatte ich einen Surfstick liegen und habe es einfach mal probiert und es klappt auch. Leider treten dann aber nach einiger Zeit Probleme auf. Wennich über den Stick online bin, reagiert der Touchbildschirm eigenständig. Soll heißen, ich berühre ihn nicht und trotzdem führt er wahllos Aktionen aus. Gehe ich über WLAN ins Netz funktioniert alles einwandfrei. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Gruß
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Hallo, KristianKLD, willkommen bei A-H.

Daß der Touchscreen "Geistereingaben" produziert, kennt man bei vielen verschiedenen Tabs, wenn die Netzteile minderwertig sind - die von Dir beschriebene Abhängigkeit ist mir hingegen noch nie untergekommen.

P.S.: Ich habe Deinen Thread in das richtige Unterforum verschoben - bitte immer selbst darauf achten.
 
K

KristianKLD

Neues Mitglied
Mittlerweile funktioniert es besser, ich habe ein USB Verlängerungskabel zwischen Adapter und Stick geklemmt.
 
B

bachi35

Neues Mitglied
Ich habe das selbe Problem und außerdem ist es dann auf der Rückseite sehr warm .
 
K

KristianKLD

Neues Mitglied
Das mit dem "Warm werden" habe ich auch aber nur wenn ich es nutze und es gleichzeitig geladen wird.
Mittlerweile habe ich mir einen mobilen wlan Hotspot geholt, seit dem habe ich deutlich bessere Verbindungen und keine Probleme mehr mit dem Screen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

ricoletto

Neues Mitglied
was nun tun wegen der "Geisterhand-Eingaben"
ich habe bereits Werkseinstellung gemacht. Keine Verbesserung.
Touchscreen schiebt sich von selbst - bestätigt durch Testprogramme.
Was tut man nun?