Jay Tech PA777

  • 12 Antworten
  • Neuster Beitrag
tardis

tardis

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen
Ich habe ein Jay Tech PA777 Tablet geschenkt bekommen. Das Gerät machte bis vor ein paar tagen keinerlei probleme. Doch nun ist es soweit das ich es schon mehrfach zurück auf werkseinstellung bringen musste über den recovery-modus. Jetzt suche ich eine möglicheit entweder CWM oder TWRP als recovery zu nutzen um mir die komplette ROM als Nandroid zu sichern. Da man bei Jay Tech selber anrufen kann wie man will und auch per mail keiner eine lösungen bringen konnte, noch nicht mal eine firmware zum download anbietet, sehe ich jetzt darin die einzige chance mir mein system zu erhalten. Vorallem habe ich auch über google nicht viel finden könnenwas dieses Gerät angeht. Vorallem sind die bezeichnungen etwas verwirrend wie RK3066 und RK3026. Habe auch schon nach alternativer Firmware gesucht aber auch nicht wirklich viel gefunden. Ich hoffe jemand hat ein lösung für mich.
Danke schonmal im vorraus für eure mühe

Thomas
 
tardis

tardis

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Schade, hat wirklich keiner eine Idee wie ich CWM oder TWRP auf das Gerät bekomme? Habe schon einige Tools ausprobiert wie das RKBATCHTOOL und andere methoden aber alles bisher erfolglos.
 
E

eps

Neues Mitglied
Hallo tardis,
wollte mal fragen ob du weiter gekommen bist und ob sie oder ein anderer mir hier helfen kann..

ich hab versucht das tab zu rooten, dabei ist es leider kaputt gegangen, jetzt brauch ich eine original rom oder eine die funktioniert.

es ist ein Rockchip 3026 verbaut leider komm ich da durcheinander mit den dazu gehörigen tools.

ich hatte es soweit geschrottet bis nix mehr ging, jetzt funktioniert wenigstens der recovery modus wieder,
kann aber keine updates von sd karte, da mir das richtige recovery modus fehlt.

sitze jetzt seit mehreren tagen dran und komm einfach nicht weiter...

und ja, ich weiß der beitrag ist etwas älter
 
tardis

tardis

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Dann besorge dir mal android batchtool. Damit konnte ich dann eine firmware einspielen. Leider ist jetzt deine beschreibung zu wage um zu sagen welche firmware du brauchst.
 
E

eps

Neues Mitglied
IST ECHT NICE DANKE DIR...!!

werde es jetzt mal ausprobieren..!
 
E

eps

Neues Mitglied
Abend,

also ich habe es jetzt zum laufen bekomm zwar ist das logo auf japanisch und das android system auf englisch aber das ist nicht schlimm..
zwichen durch stürtzt es immer wieder ab (er bleibt hängen) gibt es da noch eine lösung..?

hab jetzt aus mehreren datein die du mir gegeben hast und die ich noch hatte eine img zusammen gebastelt..

ich danke dir noch mal (TRADIS) für die unterstützung..!
 
tardis

tardis

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Normalerweise kannst du aber deutsch einstellen. Umd die firmware sollte normal eine update.zip enthalten. Die kannst du per batchtool einspielen. Aber ok, wenn es geht soweit ist das gut. Wenn noch was ist, immer fragen.
 
tardis

tardis

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ok das es hängenbleibt ist normal. Der ram ist einfach zu klein
 
E

eps

Neues Mitglied
hab das soweit alles eingestellt..
benutze jetz das tool
ROEHSOFT RAM-EXPANDER (SWAP)
und mit sehr gutem erfolg...!
hatte es damals mit dem android terminal emulator und der busybox selbst geschrieben, das tool startet und stellt selbst alles nach jedem neustart ein..

DANKE DIR..!!!
 
E

eps

Neues Mitglied
Hallo noch mal,

gibt es eine möglichkeit speziell die rom zu bekomm..

das ist die originale rom vom tab

rockchip TPC-PA777 Specification

bin leider noch nicht zu frieden mit der rom die zusammengestellt wurde
er reagiert selten bis garnicht bzw er ist am abstürzen der apps
mfg
 
tardis

tardis

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Dann versuch es nochmals mit rooten.
KingRoot offical site_ the best One Click Root Tool/APK/EXE for free_root android_rootting Software_offical download
Damit habe ich meines gerooted u nd es ging danch relativ sauber. logischerweise kann man in dieser preisklasse bei jay tech nicht viel verlangen aber mit ein paar kleinen basteleien wirds am ende doch noch gut. Als Firmware habe ich ja nur die Japanische H7S software benutzt und bisher damit kaum stress mehr gehabt. vorallem ist es sehr schön da es auch googlefrei ist. Somit ist auch da schon wieder mehr speicher frei. Ich habe anfangs auch versucht bei Jay Tech selber die software auf irgendeinem weg zu bekommen, mit dem ergebnis: SUPPORT GIBTS NICHT!!! Du kannst dort anfragen bis du Grün wirst. Die werden nicht antworten. Und einschicken wollte ich nicht. Nachher kommt statt eines Tabs eine Kaffeemaschine zurück. Ich kann dir wenn es erforderlich ist gerne meine H7S Firmware nach mega hochladen aber mehr kann ich am ende da auch nicht machen. allerdings schau doch mal in den einstellungen rein und mach mir mal ein screenshot von der firmware version. ich habe mittlerweile drei versionen hier liegen davon. Ich überlege auch schon eine Custom Rom zu bauen. Aber dazu muss erst mal Urlaub kommen.


mfg
 
Ähnliche Themen - Jay Tech PA777 Antworten Datum
0
Oben Unten