JAY-tech PI 799 bootet nicht

herirein

herirein

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich hoffe mit dem ollen und billigen Teil nicht zu nerven!
Allerdings hat es als eBook meiner Frau gute Dienste geleistet, bis sie versäumt hat das Tablet auszuschalten und damit scheinbar eine Totalentleerung der Batterie verursachte. Kurzum es ließ sich auch mit Netzgerät nicht mehr starten.

Deshalb habe ich auf der Supportseite die Firmware für das 799 der S/N 29R1 runtergeladen und
in einen Ordner Android auf einer leeren SD-Karte entpackt.
Diese Firmware funktioniert nicht, weil scheinbar die erforderlichen Partitionen nicht erstellt werden
und damit das Betriebssystem nicht installiert werden konnte oder sehe ich das falsch?

Hier weitere Daten:

JAY-tech Tablet Computer 799
Model: PI799
S/N: SZ1210ZCX029

Factory initializing ...
E:format_volume: no MZD partition "/dev/block/mmcblk2p3"
E:format_volume: no MZD partition "/dev/block/mmcblk2p5"
Initializing inner sdcard ...
Loading factory preload files ...
Take off sdcard and reboot

Nachdem die SD-Card entnommen ist, startet der Reboot mit anschließendem Jay-Tech-Logo und bleibt dann mit der "ANDROID"- Anzeige hängen.
Bestehen Aussichten das 7"-Tablet vom Verschrotten zu retten?
Vielen Dank fürs Lesen
Heribert
 
Ähnliche Themen - JAY-tech PI 799 bootet nicht Antworten Datum
0
Oben Unten