Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

SD Karte im G4A funktioniert nicht richtig

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere SD Karte im G4A funktioniert nicht richtig im Jiayu G4 Forum im Bereich Jiayu Forum.
O

o0o

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe ein G4A mit Android 4.2.1, nicht gerootet.
Leider funktioniert meine SD Karte nicht richtig. Ich habe verschiedene Kartengrößen (1-32GB) mit verschiedenen Formatierungen probiert. Es ist mit allen das Gleiche:

-Verbinde ich das G4 per Kabel mit dem PC, wird der Festspeicher UND die SD Karte fehlerfrei erkannt, ich kann darauf lesen und schreiben.

-Im normalen Dateimanager wird der normale Telefonspeicher angezeigt, die SD nicht

-Im TotalCommander mit SU Rechten, wird die SD NICHT in der normalen Übersicht angezeigt. Wenn ich allerdings ins System-Hauptverzeichnis gehe, finde ich dort sdcard0 & sdcard1. Ich kann Dateien im TC zwischen sdcard0 & sdcard1 hin und her schieben. Da kommt dann allerdings immer die Fehlermeldung: "Nicht genug Speicher, root fs lost on reboot". Kopiervorgang ist trotzdem erfolgreich. Aber wenn ich eine Datei von der SD Karte dann öffnen will, geht das nicht. (Musik, Bild, Video...). Schiebe ich die Datei zurück auf den Telefonspeicher, geht sie wieder zu öffnen.

-Ich habe verschiedene SD Karten Manager ausprobiert, am weitesten bin ich noch mit einem "SDCard manager" gekommen, der erkennt, dass da eine Karte drin ist, sieht, wieviel noch frei ist, kann aber keinen Inhalt anzeigen oder irgendwas tun (formatieren...)

Wo klemmt es? Wie stelle ich es an, dass die SD Karte von allen Programmen erkannt wird und ich dann auch Datein davon öffnen kann?

Mein Vater hat ein G4S und ein sehr ähnliches Problem. Seins ist von jiayu.de. Dort wusste man sich nicht anders zu helfen und hat ihm ein neues Mainboard (auf Garantie) eingebaut und 4.4.2 aufgespielt. Nun funktioniert es problemlos. Mein Telefon ist nicht von dort und Garatie ist auch keine mehr drauf.

Vielen Dank für hilfreiche Hinweise!
 
Zuletzt bearbeitet:
O

o0o

Neues Mitglied
Keiner eine Idee???
 
Jiayu_ba

Jiayu_ba

Gewerbliches Mitglied
Beim Lesen dachte ich wirklich gerade, dass das die Fehlerbeschreibung deines Vaters ist. Ich wollte schon schreiben, dass wir es doch repariert haben. ;-)
Bei deinem Vater hat tatsächlich nur der Mainboard Tausch geholfen.
Du kannst es natürlich zu uns schicken, und wir prüfen das. Ist die Frage, ob sich der Tausch bei dir noch lohnen würde, wenn nichts anderes hilft.
Eine spontane Idee habe ich leider auch nicht, außer mal die rom komplett neu zu flashen.
 
O

o0o

Neues Mitglied
Danke für die Antwort. Da der SD Slot ja technisch zu funktionieren scheint, kann ja lesen und schreiben, wird es ein Softwareproblem sein. Ich dachte, dass das ein bekannter Fehler sei und vielleicht behebbar. Diese G4A ist nicht gerootet. Dann muss ich das halt mal tun und eine anderes ROM draufspielen. Der Mainboardtausch wäre sicher nicht ganz preiswert. SO wichtig ist die Karte dann nicht. Wäre nur schön, wenn sie komplett funktionieren würde.
 
Jiayu_ba

Jiayu_ba

Gewerbliches Mitglied
Ja, das es zu funktionieren scheint, wenn das Telefon per PC verbunden ist, finde ich auch merkwürdig.
Bevor das Problem bei dir und deinem Vater auftrat war es mir völlig unbekannt, und ich konnte mir anfangs auch nicht vorstellen, dass es tatsächlich ein Problem des Telefons ist...
Schau einfach mal bei needrom nach der neusten Version für das g4a (für flashtool) und flashe es mit "Firmware upgrade" option. Wenn es dann immer noch nicht geht, ist zu 99% auch bei dir die Hardware schuld.
 
O

o0o

Neues Mitglied
So, gelöst!

Ich habe das Telefon gerootet, mit SU den Zugriff erlaubt und alles läuft, wie es soll. Karte direkt bei den Speichereinstellungen formatiert und wird nun problemlos angezeigt.

Es war also weder flashen noch ein Mainboardtausch notwendig.