unnötige Frequenzen abschalten...

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere unnötige Frequenzen abschalten... im Jiayu S3 Forum im Bereich Jiayu Forum.
mosjka1

mosjka1

Fortgeschrittenes Mitglied
...dadurch soll es bei der LP 5.1 zu weniger Verbindungsabbrüchen kommen: steht so zumindest im russischen Forum drin: JIAYU-G3 - Энергопотребление - 4PDA

Hat schon jemand die unnötigen Frequenzen unter "Band Mode" deaktiviert? Und wenn ja, welche sind das für Deutschland?
 
G

Gifu

Neues Mitglied
Das ist das Jiayu S3 Forum, nicht G3.
 
G

Gifu

Neues Mitglied
Ich vermute nicht, dass die LP-Version vom G3 mit der vom S3 zu vergleichen ist, zumal auch andere Chips/Modems verbaut werden. Zu den Frequenzen:
Dem GSM-Mobilfunkstandard sind in Deutschland die Frequenzbereiche von 890 bis 915 MHz und von 935 bis 960 MHz (GSM 900) sowie von 1.710 bis 1.785 und von 1.805 bis 1.880 MHz (GSM 1800) zugeordnet. Die UMTS-Netze nutzen die Frequenzen von 1.920 bis 1.980 MHz sowie von 2.110 bis 2.170 MHz. Für die LTE-Mobilfunknetze wurden von der Bundesnetzagentur Frequenzen in den Bereichen 800 MHz, 1,8 GHz, 2 GHz und 2,6 GHz vergeben.
Quelle: Welche Frequenzen nutzt der Mobilfunk in Deutschland? | IZMF
 
mosjka1

mosjka1

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie dem auch sei, ich teste es mal:

aktiviert gelassen habe ich jetzt nur folgendes:

GSM
EGSM900
DSC1800

UMTS
WCDMA-MT-2000
WCDMA-GSM-900

LTE
Band 3
Band 7
Band 20

Rest ist aus! Damit müsse er wohl weniger mit Suchen verbringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

slazenger

Ambitioniertes Mitglied
So habe jetzt auch mal die Einstellungen so wie Du gewählt.
Erster Eindruck: das umschalten zwischen den Karten geht gefühlt schneller.
mal sehen ob es den Akku auch ein bisschen schont. Danke Dir
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
Da bin ich auch gespannt, ob das Abschalten der überflüssigen Frequenzen positive Akkulaufzeit bringt. Auch ein schnelleres Umschalten zwischen den Modi wäre schon top.
 
zed78

zed78

Erfahrenes Mitglied
Wo finde ich denn die bandmode Einstellunegn?
 
S

slazenger

Ambitioniertes Mitglied
Einfach im Dialer * # * # 5429873 # * # * eingeben. Dann kommst Du in den EngineerMode.
Dort auf BandMode und Sim auswählen und dann Frequenzen an-abwählen und SET drücken.
Also das umschalten zwiscen den Karten geht deutlich schneller.
Akkuverhalten kann ich schlecht bis jetzt einschätzen. Muss ich noch weiter testen
 
S

slazenger

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab die Originale Software drauf 4.4.4 KitKat. Und da funzt das so. Wie das bei deiner Costumrom ist weiss ich nicht sorry.
Im Playstore gibts aber diverse Apps für den Engineermode MTK vielleicht helfen die dir.
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
zed78 schrieb:
Da kommt kein Menü (TsunamiROM v6)
...mit der Jiaju App der Spanier kannst du den Engineer Mode auch aufrufen. Hast du Xposed Framework installiert funzt es am Besten mit der Gravity Box.
 
zed78

zed78

Erfahrenes Mitglied
Mr.Lon schrieb:
...mit der Jiaju App der Spanier kannst du den Engineer Mode auch aufrufen. Hast du Xposed Framework installiert funzt es am Besten mit der Gravity Box.
Habe die app im store gefunden. Danke, hat funktioniert. Das Netz wird schneller gefunden.
 
Mister Lon

Mister Lon

Experte
Super...kann den schnelleren Wechsel zwischen den Frequenzen bestätigen. Danke für den Tipp :)
 
H

haasgo

Fortgeschrittenes Mitglied
Entweder ist es placebo, oder meine akkulaufzeit hat sich seit der abschaltung merklich gebessert. Keine änderungen am nutzerverhalten, aber noch knapp 40% saft bei 4:20h screen on zeit :) danke für den tipp!
 
Bondar

Bondar

Experte
Habe es jetzt auch mal wie mosjka1 eingestellt und teste das mal aus.
Bin Mitte August in Irland, mal schauen, was ich dann wieder aktiviere ;)

Default war bei mir (Jiaju.de Build S3SW 20150314-141844)

GSM
EGSM900
DSC1800
PCS1900
GSM850

UMTS
WCDMA-IMT-2000
WCDMA-PCS-1900
WCDMA-CLR-850
WCDMA-800
WCDMA-GSM-900

LTE
Band 3
Band 7
Band 20
Band 38
Band 39
Band 40
Band 41