[Navi] Waze:Way to go

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Navi] Waze:Way to go im Karten und Navigation im Bereich Android Apps und Spiele.
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
ich finde waze als Idee nicht schlecht - in Österreich, zumindest in gewissen Städten ist man aber noch recht allein.

was mich aber interessieren würde und dazu konnte ich bisher noch nichts wirklich aufschlussreiches finden - wie schauts mit dem traffic aus?
da waze ja (derzeit) nur auf online Karten zurückgreift, kann da schon einiges an traffic zusammen kommen - was sind da so eure Erfahrungen?
 
W

Wazy

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Traffic ist minimal. Für Waze brauchst ca. 3 MB pro 100 Kilometer.
 
stetre76

stetre76

Senior-Moderator
Teammitglied
allerdings nur dann, wenn das Strassennetz schon vorhanden ist...
zumindest hatte ich letztens, als ich auf noch nicht aufgezeichneten Strassen unterwegs war, weit mehr traffic...
 
G

gobo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe waze einmal in Berlin ausprobiert. Die Karten und dadurch die Navigation ist besser als bei Google-Navigation.
 
Woodstock

Woodstock

Fortgeschrittenes Mitglied
Waze 3.0 wird vermutlich heute im Market erscheinen. :thumbup:

Ich benutze die App schon etwa ein halbes Jahr und finde die Idee echt Klasse! In der Praxis funktioniert das auch schon ziemlich gut, nur in sehr wenig befahrenen Gebieten kann es vokommen, dass die Navigation einen über Feldwege schickt (das ist mir auch schon öfters mit Navigon passiert), oder Umwege fährt, weil Abbiegeregeln noch nicht stimmen oder Straßen als nicht befahrbar markiert sind. Aber die Möglichkeit nahezu in Echtzeit über Blitzer, Staus oder sonstige Gefahren informiert zu werden ist schon genial.
Die Waze Gemeinschaft wächst auch in Deutschland relativ flott und demntsprechend werden die Karten auch immer besser... :thumbsup:

</werbung> :winki:
Woodstock
 
C

Coltan

Ambitioniertes Mitglied
Woodstock schrieb:
Waze 3.0 wird vermutlich heute im Market erscheinen. :thumbup:

Ich benutze die App schon etwa ein halbes Jahr und finde die Idee echt Klasse! In der Praxis funktioniert das auch schon ziemlich gut, nur in sehr wenig befahrenen Gebieten kann es vokommen, dass die Navigation einen über Feldwege schickt (das ist mir auch schon öfters mit Navigon passiert), oder Umwege fährt, weil Abbiegeregeln noch nicht stimmen oder Straßen als nicht befahrbar markiert sind. Aber die Möglichkeit nahezu in Echtzeit über Blitzer, Staus oder sonstige Gefahren informiert zu werden ist schon genial.
Die Waze Gemeinschaft wächst auch in Deutschland relativ flott und demntsprechend werden die Karten auch immer besser... :thumbsup:

</werbung> :winki:
Woodstock
Guten Morgen Woodstock,

ich frag dich mal direkt, wenn ich bei Waze einen Zielort eingebe unter navigiere passiert bei mir nichts es wird auch keine Auswahlliste (Orte) vorgeschlagen ich kann auch keinen Button zum bestätigen der Eingabe finden ist das normal. Ohne Zielort ist eine Navigationsapp nicht so der bringer. :) Was mache ich falsch?

An hatte ich GPS und 3G von o2 bei einem SE Neo.

Gruß Coltan
 
Woodstock

Woodstock

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
Ja, ohne Ziel kann man schlecht navigieren.
Hast Du Version 3.0? Ich kann die Zieleingabe einfach mit der "Enter" Taste unten rechts bestätigen. Danach bekomme ich eine Liste der Suchtreffer. Klappt das bei Dir nicht?


Gruß
Woodstock

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
C

Coltan

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die schnelle Antwort, wenn ich auf Enter drücke macht der Cursor nur einen Zeilensprung und ja 3.0 habe ich. Ist schon komisch, na mal sehen. Gruß Coltan

SE Neo mit Tapatalk
 
C

Coltan

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Woodstock,

jetzt gehts, nachdem ich alles nochmal installiert habe mit Wlan, GPS und 3G an, siehe da es läuft und zwar jetzt die Version 3.0.1!

I'm on Waze. :)

Gruß Coltan

PS: Bei mir sieht die Tastatur unter Waze jetzt auch so aus wie es sich gehört:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
mcburn

mcburn

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab Waze 3.6.0 installiert, eigentlich konnte ich die App auch auf meinem neuen HTC One starten aber seit heute tut sich da nichts mehr. Die App startet mit dem Startscreen, danach kommt kurz das Icon in der Statuszeile und dann geht sie einfach aus. Wenn ich Doppelt auf den Homebutton drücke damit ich sehe welche Programme laufen ist sie an aber komplett schwarz?! Was kann man da tun?