Navigation mit Routenimport fürs Motorrad fahren

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Navigation mit Routenimport fürs Motorrad fahren im Karten und Navigation im Bereich Android Apps und Spiele.
E

emkey

Neues Mitglied
Heyho allerseits,

ich bin momentan echt ein wenig am verzweifeln. Eigentlich suche ich nur eine Navisoftware für mein Desire HD, bei dem ich Routen fürs Motorrad fahren importieren kann. Gibt es da denn gar nichts?

Habe jetzt schon mehrere durchprobiert, aber einfach nichts gefunden. Sollte halt einfach Routen importieren können, in welchem Format auch immer, und eine Navigation mit Sprachausgabe haben (fahre mit dem Handy in der Jackentasche und Köpfhörer dran). Dachte sind jetzt nicht die exotischsten Wünsche, aber bin einfach nicht fündig geworden...

Hoffe jemand hat da einen Tip für mich, schonmal Danke :p
 
blur

blur

Lexikon
Moin,

im Unterschied zu Navigon, habe ich in CoPilot eine ansprechende Routenplanung und -verwaltung.
Wie das mit dem Importieren funktionieren kann, keine Ahnung.

Der Import von umfangreichen Poi-Listen funktioniert aber prima.

Innerhalb Deutschlands wäre vielleicht die Google Navi eine Lösung, da kannst Du eigene Layer und eigene Tracks einbinden
 
C

Chrizzz

Neues Mitglied
@emkey

Mir ergeht es genau so, ich suche auch schon verzweifelt nach der Routenfunktion für das HD. Ich brauche die auch fürs Bike :thumbsup:

Ich habe aber noch nichts passendes gefunden. Sobald ich was habe melde ich mich.
 
B

brichun

Neues Mitglied
seit ihre vielleicht fündig geworden? Genau sowas suche ich auch
 
derHerrSchmidt

derHerrSchmidt

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

also ich habe Mobile Maps 8.12 auf meinem HTC Legend und damit kann ich Routen, die ich z.B. in Tyre geplant und dann mit ITN Converter oder Route Converter in eine .itf Datei umgewandelt habe, importieren.
Einfach die erstellte Datei unter sdcard/Res/itinerary/Beispieldatei.itf speichern und dann über Route/Geplante Route/Beispieldatei laden.

Das selbe klappt auch in CoPilot kann aber nicht mehr genau sagen wie, weil ich es runter geschmissen habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gespannfan

Neues Mitglied
Hallo,

irgendetwas mache ich falsch. route converter aktuellste Version kennt kein itf. Itn converter erzeugt eine itf Datei, wird aber in itinary als wrong file version angezeigt.
Von Sygic in itinary gespeicherte Routen werden nicht erkannt Dateiformat unbekannt.
Android 2.2 Sygic Produkt nicht aktiviert.
Kann mir jemand helfen?
 
L

lausbua68

Neues Mitglied
Hallo Jungs für copilot live 8

Route planen MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht als trp datei abspeichern ( bzw als copilt 8 oder 9 )

dann am PC auf die sd Karte zugreifen Ordner copilot / EU / Europe / save

dann darin die Route abspeichern.

Ihr könnt die runtergeladenen routen auch umbennen z.B. muc_plans_naml_route.trp muss aber immer mit trp enden

Funktioniert soweit ganz gut nur manchmal will copilot dann doch die route anders planen Am besten immer erst noch mal am Handy die Route kontrollieren

Und nun viel Spass
 
G

gespannfan

Neues Mitglied
Jetzt muss ich den Copilot nur noch auf mein Tablet odys space bekommen. Wie so oft behauptet der Market, es wäre nicht kompatibel, welche zu 90% falsch ist, da es über apk Installation geht.
Hat da jemand Tipps?
Danke
 
Skater

Skater

Stammgast
Grundverständnis: Navigation im Sinne der Berechnung der Strecke von A nach B nach C nach D und so weiter?
Oder Navigation einfach einer oder mehreren fertigen Linien nachfahren?
Wenn ich die Route importiere, dann liegt die Route als komplette Strecke vor.
Oder es werden lediglich Wegpunkte importiert, dann macht die Navigationssoftware den Rest. Solange die Strecke durchgängig befahrbar ist, funktioniert alles bestens. Jedoch eine Vollsperrung oder Umleitung bringt das "Navigieren" außer Tritt. Die importierte Route (Linie) bleibt bestehen und die Fahrt verläuft im Freiflug der Beschilderung nach. Wenn die Linie wieder erreicht wird, geht die Fahrt weiter. Der Wegpunktautomat hat das nächste Ziel im Speicher und erst wenn diese Ziel erreicht ist, wird das nächste Ziel anvisiert. Daher sollte diese Variante zwingend eine Zieloption zur Verfügung stellen: löschen, nächstes Ziel von der POI-Liste oder nächstes Ziel auf der aktuellen Strecke. Nicht ganz trivial und alles während der Fahrt und mit Handschuhen.
Gruß Skater
PS
Ich fahre lediglich einer Linie nach. Ist die einfachste Variante.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gespannfan

Neues Mitglied
Und genau da unterscheiden sich die Navigationsprogramme. Bei meinem Garmin überspringt es sobald man hinter dem Wegpunkt, den man nicht erreichen kann, einfach auf den Nächsten. bei meinem Becker Crockodil hatte man eine Icon mit dem man den Wegpunkt überspringen konnte.
Ja, das Garmin hat ein zu kleines Display, das Becker (sonst das Beste was ich je hatte) hatte einen zu schlechten Bildschirm.
Und so hatte ich nun auf Androd Tablets gehofft.

Danke
 
Ähnliche Themen - Navigation mit Routenimport fürs Motorrad fahren Antworten Datum
1
29
0