BQ Aquaris X2 oder Nokia 8

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere BQ Aquaris X2 oder Nokia 8 im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
A

acenet

Neues Mitglied
Hallo,

würde ihr für rund 300 € das X2 oder das Nokia 8 bevorzugen?
Für das BQ spricht, dass es moderner wirkt (Formfaktor, Displaygrösse, OnScreen Tasten), griffiger ist (Kunststoff-Rückseite), Android One, Stereo Lautsprecher und Benachrichtigungs-LED hat (Glance beim Nokia ist ja nicht unbedingt ein vollwertiger Ersatz dafür). Für das Nokia die bessere Hardware/Ausstattung und sicherlich noch hochwertigere Optik, und dass die Kamera in meinen Augen günstiger platziert ist und nicht so weit hervor steht (grösstes Manko für mich am BQ Design).

Da mir Fotos nicht unwichtig sind frage ich mich auch, inwieweit sich die Fotoqualität unterscheidet.

Hat jemand Erfahrungen oder Einschätzungen dazu?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Das Nokia 8 ist ganz gut, finde aber die BQ Bilder können da mithalten (sprich, Nokia bleibt hinter seinen Möglichkeiten obwohl sie im Frühjahr nochmals ein Kameraupdate gebracht haben)
Hast du noch andere Anforderungen? Ich würde an diner Stelle vllt. noch das Motorola Z2 Force und das HTC U Ultra anschauen. Sind auch im 300€ (oder sogar 200€) Segment und bieten auch viel für's Geld (für das Force muss man aber in jedem fall ne Panzerglasfolie draufmachen wegen verkratzen und dasd HTC Ultra ist mit 6" relativ groß)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

acenet

Neues Mitglied
Ja, Hauptanforderung ist eine Rückseite, die nicht aus Glas ist (am liebsten Kunststoff, aber Aluminium ist auch möglich), und am besten möglichst lange Update-Support (Android One bevorzugt).
 
W

Wähler

Experte
Hm, in beiden Fällen - Z2 Force und U Ultra - muss man aber Akkuleistung, Support und Handling als Minuspunkte in Kauf nehmen. Das U Ultra kompensiert das zumindest über einen guten bis sehr guten Preis, zuletzt 199 im MM.
Der stärkere Prozessor des Nokia würde sich, wenn überhaupt, wohl nur bei komplexen Anwendungen oder Multitasking bemerkbar machen, und sofern du ein Case benutzt, hat sich die vorstehende Kamera des BQ auch erledigt. Insoweit würde ich dem BQ den Vorzug geben.
 
A

acenet

Neues Mitglied
Aja, auch noch ein wichtiger Punkt, ein Case möchte ich nicht verwenden, daher würde mir das rel. griffige Gehäuse des BQ gut gefallen.
 
P

PuckiHB

Erfahrenes Mitglied
ich hatte das Nokia 8 einige Tage in Benutzung und habe es wegen der saumäßigen Kamera zurückgeschickt. Sorry dass ich da sehr deutlich bin aber auch nach dem Update war kaum ein Bild einigermaßen qualitätiv hochwertig. Entweder zu dunkel oder zu unscharf. Nun besitze ich seit ca. drei Wochen das Aquaris X2 und bin begeistert von den Bildern. Kanckscharf, viele Details und selbst im dunkeln sind noch gute Aufnahmen machbar. In den nächsten Wochen soll ein Update für den nicht immer zuverlässigen Weißabgleich folgen.
Ein weiterer Grund das BQ zu kaufen war für mich die griffige Rückseite aus hochwertigen Polycarbonat (?). Ich mag keine Glasrückseiten, Alu ist manchmal auch etwas rutschig. Bin bis jetzt mehr als zufrieden !
 
A

acenet

Neues Mitglied
PuckiHB schrieb:
ich hatte das Nokia 8 einige Tage in Benutzung und habe es wegen der saumäßigen Kamera zurückgeschickt. Sorry dass ich da sehr deutlich bin aber auch nach dem Update war kaum ein Bild einigermaßen qualitätiv hochwertig. Entweder zu dunkel oder zu unscharf. Nun besitze ich seit ca. drei Wochen das Aquaris X2 und bin begeistert von den Bildern. Kanckscharf, viele Details und selbst im dunkeln sind noch gute Aufnahmen machbar. In den nächsten Wochen soll ein Update für den nicht immer zuverlässigen Weißabgleich folgen.
Ein weiterer Grund das BQ zu kaufen war für mich die griffige Rückseite aus hochwertigen Polycarbonat (?). Ich mag keine Glasrückseiten, Alu ist manchmal auch etwas rutschig. Bin bis jetzt mehr als zufrieden !
Vielen Dank, sehr hilfreich dieser Vergleich zw N8 und X2. Genau das waren meine Vermutungen.
Ich hätte erst erwartet, dass das mit der Fotoqualität beim N8 Jammern auf hohem Niveau ist, und die Kameras trotzdem noch besser sind als bei BQ (weil es ja mal ein Flagschiff war), aber nach etwas Recherche bin ich auch stutzig geworden.

Nutzt du das X2 ohne Case? Stört die herausragende Kamera nicht, wenn das Gerät auf dem Tisch bedient wird?
Das war das einzige, was mich beim X2 gestört hat.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
acenet schrieb:
Android One bevorzugt
Gehen wir doch von dem Aspekt aus vor:
- du hast das X2, dass bis auf die hervorstehende Cam passt
- alternativ kannst du dir das Nokia 6 (2108) (Alugehäuse) anschauen - Kamera auch herausstehend
- neu kommt noch das Xiaomi Mi A2 raus - aber auch herausstehend

Noch als Alternative: Sony Xperia XA2. Keine hervorstehende Cam, Updates sollte auch noch länger kommen, Material ist Kunstoff/Metal, preislich mit ~220€ (letzte Angebot) auch ne Überlegung wert
 
Ähnliche Themen - BQ Aquaris X2 oder Nokia 8 Antworten Datum
21
9
13