Drahtos laden, Wechselakku, beste Tonaufnahmen

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Drahtos laden, Wechselakku, beste Tonaufnahmen im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
L

LongRon

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde kein aktuelles Handy, dass diesen Kriterien entsprechen kann.

Warum werden bei Handytests nicht auch die Tonaufnahmequalität beurteilt? Schließlich gehört das doch bei Videos dazu? Warum können aktuelle Handys nicht bei lauten Konzerten z.B. gute Aufnahmen liefern?

Hab mir also für mein alterndes SGS I9000 ein zweites zugelegt. Da hauen wenigsten die Tonaufnahmen hin. Ich hätte aber gerne ein aktuelles....

Weiß jemand was?
 
L

Lady J

Fortgeschrittenes Mitglied
In dieser speziellen Kombination an Anforderungen an das Smartphone kann ich Dir auch keinen passenden Vorschlag machen. Ich kann nur was zu Sound-Aufnahmequalität beisteuern, weil ich das für die Auswahl meines eigenen neuen Smartphones ebenfalls recherchiert habe.

Gerade der Wechselakku scheint ja bis auf Samsung eine ziemlich aussterbende Angelegenheit zu sein. Von einer guten Aufnahmequali bei Samsung weiß ich aber nichts - eher das Gegenteil. Es gibt Vergleichvideos vom Samsung S3 oder S4 gegen das HTC One aus 2013, wo letzteres aufgrund eines eingebauten Stereo Mikrophones recht gut abschneidet und das Samsung gnadenlos abschmiert.
Jedoch gab es Ärger in Bezug auf dieses Stereo Mikrophone bei HTC von Nokia und sie durften es nicht mehr verbauen. Daher weiß ich nicht, was alternativ in die späteren Chargen des M7 eingebaut wurde und ob die gute Aufnahmequalität gehalten werden konnte. Da musst Du mal die M7-Besitzer fragen.

Vergleichsvideo HTC One M7 und Samsung S3
https://www.youtube.com/watch?v=SaL87kEqZ4Y

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich da zum beim S4 oder S5 nennenswert was geändert hat. Gerade Samsung würde so eine "Innovation" marktschreierisch anpreisen. Das wäre uns nicht entgangen.

Hat das HTC One M8 auch ein gutes Stereo Mikrophone? Ich weiß es nicht genau. Aber es hat jemand im M8 Forum netterweise ein Video zur Soundaufnahmequalität hochgeladen und ich fand es schlägt sich gut.
https://www.android-hilfe.de/forum/...amera-des-m8.552312-page-14.html#post-7460312

Was im Sony Z2 von Haus aus verbaut ist weiß ich auch nicht, aber da gibt es ausdrücklich ein kleines Stereo Mikrophone als Zubehörteil. Das ist jetzt die Lösung, die ich für mich anpeile, denn mir ist gute Sound-Aufnahmequalität auch sehr wichtig. Wechselakku oder drahtlos laden hat es jedoch nicht. Aber man kann das Z2 mit seinem Magnetanschluss einfach auf eine Dockingstation setzen zum laden. Das ist für mich schon ein guter Kompromiss. Jedenfalls entfällt damit die USB-Stecker-Friemelei und das ist schon mal sehr praktisch. Die Dockingstation ist auch nicht so teuer. Ich glaub ca 20 Euro.

Zum STM10 Mikrophon als Zubehör:
https://www.youtube.com/watch?v=9zijH8K0puo

Und hier noch mal mit und ohne Zubehörmic im direkten Vergleich:
https://www.youtube.com/watch?v=JDcuX4XmEKY

VG

Lady J
 
L

LongRon

Fortgeschrittenes Mitglied
Ahja, das Stereo Mikrofon vom Sony hatte ich nicht mehr auf dem Schirm.

Wie siehts aus bei lauten Umgebungen? Ich will unsere Bandproben aufnehmen, was mit dem Samsung SGS I9000 und der Voodoo App wunderbar funktioniert (hat).
 
L

Lady J

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kann mich leider bis jetzt auch nur auf Snippets verlassen, die ich im Internet dazu gefunden habe und mehr als was oben steht kann ich daher auch nicht beurteilen. Ich wundere mich auch darüber, dass es nicht mehr snippets zu diesem Aspekt gibt - tja, was soll man machen.
Aber bei dem Video zum HTC one M8 wurde ja auch laute Musik mit Bässen aufgenommen. Von Haus aus scheint das M8 also derzeit schon ganz gut zu sein.

Das Z2 kaufe ich selber auf gut Glück und hoffe dass das Zubehör-Mikro noch mehr kann als jedes eingebaute (Stereo-)Mikrophone, schon allein von der Größe des Bauteils müsste das ja physikalisch der Fall sein, aber vielleicht täusche ich mich auch. Ich habe vor, mir das Teil dazu zu kaufen, sobald ich mein Z2 habe und das Mikrophon erhältlich ist und werde dann wohl einfach selbst experimentieren müssen und hoffentlich zufrieden sein.

Ach ja - da Nokia die Stereo-Mikrophone ja seinerzeit zur Entwicklung beauftragt hat, kann man natürlich, wenn man sich mit Windows anfreunden kann, auch den Blick Richtung Nokia richten.

VG

Lady J
 
S

script

Stammgast
Perfekter Ton interessiert mich auch. Danke für den thread, ich mach mit. (Ausser heute)
 
L

Lady J

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist zwar ein Android Forum hier aber noch mal zu Nokia.
Es scheint als hätte Nokia die "Marktlücke" der Audioaufnahmequalität für sich erschlossen. Nicht nur verbauen sie gute Stereo Mikrophone sondern in den neueren Flagschiffen gleich mehrere davon. Das Lumia 1020 hat wohl drei und das kommende 930 gleich vier für Surround-Aufnahme in hoher Qualität. Stichwort "Rich Recording".
Das 930 soll dabei auch kabellos zu laden sein und das entsprechende Equipment gleich mit in der Box liegen beim 930. Für unseren TE sind das also gleich zwei Argumente :-D
Mal sehen, wie sich das Sony Z2 so macht.
Ich persönlich finde Windows Phones gar nicht so schlecht und könnte selbst noch mal ins Grübeln kommen, falls das Z2 doch nicht so meinen Erwartungen entsprechen sollte. Ein konkretes Erscheindungsdatum für das 930 konnte ich aber nicht finden.

Vg

Lady J
 
L

LongRon

Fortgeschrittenes Mitglied
Okay, Windows ist nogo für mich. Ich warte mal auf Erfahrungen mit dem Z2. Ich habe seit 4 Jahren mein Samsung, ein paar mal ist es runter gefallen, ohne größere Schäden, wie sieht es da beim Sony aus? Glasrückseite?
Es gibt ja kabelloses Aufladen für das Z2: magnetischer USB Stecher wird das genannt, im Dock. Sowas gefiele mir.
Wenn es das Nokia auch mit ner cyonogenmod Variante gäbe, wäre das toll.. :D
 
Ähnliche Themen - Drahtos laden, Wechselakku, beste Tonaufnahmen Antworten Datum
4