DualSim Full Active Smartphone

  • 37 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DualSim Full Active Smartphone im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
D

Dark_Dragon

Neues Mitglied
Hallo, ich bin seit langem auf der suche nach einem dual sim full active Smartphone.
Habe zur Zeit ein Mobistel T5, bin eigentlich auch sehr zu Frieden, bis auf die dual sim Funktion (und das gps ;) )
Ich suchte ein vergleichbares Telefon, am liebsten was günstiges. Wiko, Mobistel, ZTE... Leider finde ich fast nirgendwo Angaben über die dual so Funktion. Kann mir da wer einen Tipp geben?
Gruß
 
BO4573

BO4573

Experte
Hi,die Geräte von HTC unterstützen Full active,die "China" Handys nur Dual standby ,glaub ich...HTC ist natürlich etwas teurer...habe selber zwei,war mir auch wichtig deshalb bin ich von China Phones wieder weg...
Habe ein Desire SV abzugeben,falls Interesse..
OT: dein Nick kommt mir sehr bekannt vor,mal was mit JTP zu tun gehabt?

Gruss Björn
 
S

seklein

Neues Mitglied
Hallo, ich rolle den Thread mal auf, damit nicht ein neuer unnötiger entsteht.
Ich stehe auch vor der Problematik ein wirkliches Dualsim Full Active bzw. Active-Dual-Sim Handy zu finden, weil die meisten nur Standby-Dual-Sim unterstützen.

Gibt es da inzwischen Neuheiten?

Ich finde meist auch keine richtigen Angaben in Testberichten etc. Manche sagen, das schon etwas ältere Samsung S Duos kann es, andere wieder nicht. Das HTC One 8, hörte sich erst vielversprechend an, dann kam ein Update der Beschreibung und es war auf einmal doch nur Standby fähig.

Ich möchte es für zwei Geschäftsnummern verwenden, eine deutsche und eine schweizer Simkarte. Bisher schleppe ich immer drei Handys mit mir rum, privat, geschäftlich deutsch, geschäftlich schweiz.

Mit beiden geschäftlichen Simkarten möchte ich, wenn ich zuhause bin, im WLAN per Internet (Whatsapp) erreichbar sein, per SMS und Anruf. Dies auch gleichzeitig, d.h. wenn ich telefoniere/surfe/sms schreibe, sollen mich dennoch Telefonanrufe/Whatsappnachrichten/SMS von der anderen Simkarte erreichen können.

Wenn in Deutschland unterwegs, bin ich nur mit der deutschen Karte im Internet (in der Schweiz umgekehrt), allerdings würde ich dann gerne eine Hotspot-Verbindung für die andere Karte nutzen, damit auch diese online ist (ist das überhaupt möglich, da es sich ja nicht um ein Gerät, sondern eine Karte handelt?)

Ist diese Funktionsweise so in irgendeinem Smartphone möglich?:confused2:

Viele Grüße
Seklein
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn in Deutschland unterwegs, bin ich nur mit der deutschen Karte im Internet (in der Schweiz umgekehrt), allerdings würde ich dann gerne eine Hotspot-Verbindung für die andere Karte nutzen, damit auch diese online ist (ist das überhaupt möglich, da es sich ja nicht um ein Gerät, sondern eine Karte handelt?)
Warum willst du mit beiden im Internet online sein? das geht auch aufgrund Androidbeschränkungen nicht...allerdings würde in diesem Fall der Traffic grundsätzlich über die dt. Karte gehen...

Geräte? Wenige, das alte One M7 DualSIM kann es (findest du auch hier im Forum) und kann aus UK bezogen werden. Allerdings teuer und nur eine Karte kann wirklich UMTS. Eine ähnliche Flexibilität gibt es derzeit da nicht
 
R

rihntrha

Guru
WhatsApp ist es egal wo das Internet herkommt. Das muss nicht zwingend über das mobile Internet der SIM-Karte (mit dessen Nummer du den Account registriert hast) kommen.

Und wenn du im WLAN bist hast du eh immer Internet.


Also wozu genau brauchst du dual aktive? Das was mit dual standby nicht geht, ist das du mobiles Internet über Karte 2 hast wenn du gerade mit Karte 1 telefonierst. Ist dann für Langtelefonierer ein Problem. Oder wenn während des Telefonates Dokumente getauscht werden (E-Mail) über die man dann gerade reden will.


cu
 
S

seklein

Neues Mitglied
Hm, darüber muss ich nochmal nachdenken. Okay danke erstmal für die Infos! :thumbsup:
 
L

l.art

Experte
rihntrha schrieb:
...
Also wozu genau brauchst du dual aktive? Das was mit dual standby nicht geht, ist das du mobiles Internet über Karte 2 hast wenn du gerade mit Karte 1 telefonierst. Ist dann für Langtelefonierer ein Problem. Oder wenn während des Telefonates Dokumente getauscht werden (E-Mail) über die man dann gerade reden will.
cu
Naja und was auch nciht geht bei DS-Standby ist, daß ein Anruf auf der 2. Leitung signalisiert wird, wenn man auf der 1. Leitung telefoniert.
Man landet dann bei der Mailbox oder erhält die "Nicht-erreichbar-Ansage" des Netzbetreibers...
Hier gibt es noch eine Übersicht der DS-Active-Geräte: Dual SIM Full Active - Smartphone Professional - EtoTalk
 
S

seklein

Neues Mitglied
Dankeschön für den Link.

Ja, die Dualsim haben wohl doch nicht die erhoffte Funktionalität wie "zwei Handys in Einem", und ich werde wohl doch bei zwei Handys bleiben müssen.

Das Ding ist, dass ich von Schweizer sowie Deutschen Kunden angerufen werde und somit auch immer primär die jeweilige Nummer gebe und nicht allen beide Nummern.
Deswegen funzt das so nicht für mich, aber danke für die Tipps!:thumbup:
 
PINTY

PINTY

Guru
Schön dass es noch jemanden mit der Problematik gibt. Ich hatte mir auch nach langen hin und her ein Dual SIM Smartphone geholt, fand es aber sehr schnell doof und bin dann wieder zurück auf 2 Handys gegangen.
 
R

rihntrha

Guru
Wobei man auch mit zwei Einzelhandys nicht gleichzeitig auf beiden Nummern telefonieren kann ;-)


Man könnte sich auch Festnetznummern besorgen (beliebig viele gleichzeitig) und die dann alle per VoIP am Handy nutzen. Braucht nur gutes mobiles Internet ohne VoIP Sabotage (also nen richtigen Vertrag).

cu
 
Zuletzt bearbeitet:
L

l.art

Experte
rihntrha schrieb:
Wobei man auch mit zwei Einzelhandys nicht gleichzeitig auf beiden Nummern telefonieren kann ;-)
...
Ne, aber wenn der zweite Anruf kommt, kannst Du a) den ersten schneller beenden, b) kurz drangehen & Bescheid geben, c) wird Dir die Nummer angezeigt, d)...
Dadurch, daß bei den DS-Standby die 2 Karte nicht erreichbar ist, bist Du sonst darauf angewiesen, daß der Anrufer auf den AB spricht. Und grad bei dienstlichen Geräten ist es halt doof, wenn der Anrufer merkt, daß die SIM nicht im Netz ist ("wieso hat der das Handy nicht an...?")
Im privaten Bereich finde ich es auch zu verschmerzen, kann aber verstehen, daß man es beruflich gern anders hätte...
 
A

alsey

Neues Mitglied
Scheinbar gibt es immer weniger DSFA Handies. HTC M7 konnte es, M8 nicht mehr. Archos hat das 50 Diamond mit DSFA beworben, aber nur DS Standby verkauft. Mittlerweile wurde die HP korrigiert.

Jemand noch einen Tipp?

Danke und Gruß aus Berlin.

Thomas
 
I

i.k.

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, bin der Meinung in irgendeinem Honor 6 Review gesehen zu haben, dass es Dual SIM aktiv hat. Allerdings nur in der China Version, die Europa Version hat kein Dual SIM. Die China Dual SIM Version unterstützt das 800 LTE Band, glaube ich, nicht. Bin mir aber nicht so sicher. Das Honor 6 Plus, welches bald nach Europa kommt soll eine Dual SIM Funktion haben, die auf beiden Karten LTE unterstützt. Dort solle es auch aktiv sein, sollte aber besser noch überprüft werden.
 
S

skydancer73

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

stehe vor einer ähnlichen Problematik.
Habe aktuell ein Smartphone mit Dual Standby.
Telefoniere sehr lange geschäftlich und bekomme somit die privaten Anrufe erst mit wenn ich aufgelegt habe.
Erkenne diesbezüglich also keinen Vorteil ggü. Single-Sim da man dort die ankommenden Anrufe auf die Mailbox leiten kann wenn besetzt ist.
Zwei Geräte möchte ich nicht rumnschleppen womit wir dann wieder beim Dual-Sim wären.
Lösung kann hier nur Dual Full Active sein.

Habe mir mal den o.a. Link aufgerufen. -> Eto Talk
Da werden allerdings auch Geräte unter DSFA aufgeführt welche das gar nicht haben! z.B. HTC One 8

Welche Geräte habe DSFA nun definitiv?
Kommen da jetzt neue Geräte raus welche dies haben?

Danke!

Gruß skydancer73
 
Inquisitor

Inquisitor

Erfahrenes Mitglied
Ich ergänze mal die neuen Asus ZenFones, die in den Varianten ZE550ML und ZE551ML definitiv Dual-SIM active unterstützen:
Asus ZenFone 2 ZE550ML: ZenFone 2 (ZE550ML) - Specifications
Asus ZenFone 2 ZE551ML: ZenFone 2 (ZE551ML) - Specifications

Und hier eine Auflistung aller bislang bekannten Modellvarianten:
Modell RAM ROM Display CPU CPU-Takt
ZE551ML 4GB 64GB 1080 Atom Z3580 2.3 GHz
ZE551ML 4GB 32GB 1080 Atom Z3580 2.3 GHz
ZE551ML 2GB 16GB 1080 Atom Z3560 1.8 GHz
ZE550ML 2GB 16GB 720 Atom Z3560 1.8 GHz

Beachtet, daß es das ZE551ML in fünf (TW, WW, US, CN, CN/IN) und das ZE550ML in vier Frequenzkonfigurationen (TW, WW, CN/IN-FDD, CN/IN-TDD) gibt, wovon jeweils nur die WW und US Version alle deutschen LTE-Frequenzen (Band 3, 7, 20) unterstützt.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BerniG

Ambitioniertes Mitglied
Kann mich bitte jemand aufklären ob ich dafür ein DualActive brauche oder nicht:
Ich möchte in einen SIM-Slot eine LTE-Datenkarte stecken mit entsprechendem Datentarif. Die Karte ist damit die meiste Zeit ins Internet eingewählt.
Im zweiten Slot soll die Telefonie-SIM-Karte rein. Bei einem eingehenden oder abgehenden Telefonat wäre es in Ordnung wenn die Internetverbindung der anderen SIM getrennt wird. Das Telefon muss aber eingehende Anrufe annehmen wenn die Datenkarte im Internet ist und nicht einfach abweisen.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Dafür reicht auch ein Dualsim Standby aus. Habe selber ein M5 und M5.5 (davor P8 Lite, Wiko Ridge) Ankommende Anrufe werden mir immer signalisiert während ich surfe.
 
H

Hamid88

Neues Mitglied
Hallo zusammen!! ich muss wissen.. Ob man das P8/lite mit beiden Simkarten und SD-Karte gleichzeitig bedienen kann?
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Nein kann man nicht. Das war ein Grund (neben dem Akku) wieso ich dann bei BQ gelandet bin und das P8 Lite verkauft habe.
 
Ähnliche Themen - DualSim Full Active Smartphone Antworten Datum
21
2