Galaxy S Advance muss in Rente

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S Advance muss in Rente im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
S

swansong

Erfahrenes Mitglied
Ich bin auf der Suche nach einem neun Handy, da meinem S Advance nun so langsam trotz Root die Puste ausgeht.

Wie nutze ich das Handy:

Anrufe - wenig (im Monat maximal 100 Minuten eher weniger)
SMS - wenig (im Monat so um die 50-60)
Chat (Whatsapp etc) - gar nicht
Surfen - viel (pro Tag um die 3-4h)
Spielen - selten (kann ich schlecht beziffern)
Navigation - recht häufig

Ausgeben möchte ich um die 300€ +/- 20 evtl, wenn es sich wirklich lohnt.

Was mich jetzt wirklich stört:

- lange Ladezeiten der Apps
- Telefon braucht lang um z.B. zwischen Navigation und mp3 Player hin und her zu switchen, hängt sich evtl dabei auf (was beim Autofahren sehr nervig ist)

Wichtig für mich:
- flüssiges Arbeitstempo (siehe was mich stört)
- gute Akkulaufzeit
- gutes Display auch für draußen
- gute Akustik beim Telefonieren und nach Möglichkeit auch beim Freisprechen (fürs Auto)

Was ich sehr gern hätte, aber kein Muss ist:
- Root :biggrin:

Die Kamera muss nicht toll sein, Schnappschüsse reichen mir.

Ins Auge gefasst habe ich bis jetzt diese:
Samsung Galaxy S4 Value Edition i9515 16GB silber Preisvergleich | Geizhals Deutschland
LG Electronics G2 D802 32GB schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Huawei Honor 6 16GB schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Mit Huawei habe ich Numm Erfahrung hinsichtlich der Qualität. Samsung verbockt ja öfter mal seine Firmwares, wie das bei LG ist weiß ich nicht.

Ich würde mich sehr über ein paar Vorschläge und Meinungen freuen.
 
Luca77

Luca77

Experte
Ich werfe mal das Huawei P8 Lite in die Runde.
Es liegt topp in der Hand (gerade zum Spielen ;-)) und der Prozessor macht auch richtig Freude.

Es ist ja auch noch sehr frisch auf dem Markt und hat mich bisher nicht enttäuscht.

Nur die Abmaße - es hätte etwas an der Höhe gespart werden können - das Verhältnis sichtbarer Schirm zum Rand ist nicht optimal.
 
S

syscrh

Guru
Sony Xperia Z3 Compact wäre auch eine gute Wahl!
Der Sprung in der Größe wäre auch bei weitem nicht so groß wie beim LG G2: Visual Phone Size Comparison

Vorteile des Z3 Compact:
- sehr gute Akkulaufzeit
- helles Display
- gute Performance und viele Softwareupdates
- normale Größe und dennoch ein 4.6" Display
- wasserdicht (falls das für Dich ein Vorteil ist)

Neutral:
- Sprachqualität dürfte wie bei allen aktuellen High-End Geräten gut sein, wenn auch der Lautsprecher auf der Rückseite durch die Wasserdichtigkeit nicht ganz so gut wie bei anderen Geräten klingt

Nachteile:
- Root ist nur mit Aufwand möglich und durch Löschen von DRM Keys werden Gerätefunktionen beeinträchtigt. Nur durch Unroot und Wiederherstellen der Keysicherung lässt sich dies rückgängig machen.
- Akku ist fest verbaut (ebenso LG G2 und Honor 6)

Visual Phone Size Comparison

Ansonsten wäre meine Wahl das Samsung Galaxy S4. Warum? Wechselbarer Akku und weniger Softwarefehler als beim LG G2 (Kopfhörerrauschen, Absturz bei VPN Verbindung, LED-Fehler, etc.) trüben den Spaß am Gerät nicht so schnell.
Ich würde allerdings zum normalen S4 greifen, da dort die Community wesentlich größer ist: Samsung Galaxy S4 i9505 16GB schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland

EDIT (wegen Falster): Im Moment liegt das Z3C tatsächlich über dem Budget. Vor nicht allzu langer Zeit gab es das Gerät allerdings schon für etwas mehr als 300 €, weshalb es sich lohnt Ausschau nach Tagespreisen zu halten. Alternativ lohnt sich auch das Z1C (sollte einem die Größe des Z3C zusagen), welches zwar eine schlechtere Akkulaufzeit hat, aber dafür eine unempfindlichere Kunststoffrückseite.
 
Zuletzt bearbeitet:
Falster

Falster

Guru
Z3c liegt über dem Budget, kostet aktuell um die 350€. Und die Probleme mit der Glasrückseite sollten nicht unerwähnt bleiben.

Das P8Lite ist eher Mittelklasse, nur 720p Auflösung, relativ kleiner Akku, naja. Dann lieber H6, S4 oder G2.

BQ M5 wäre eine Alternative. Großer 3200er Akku, helles Display, pures Android und preislich attraktiv (269€).
 
Booth

Booth

Experte
Wenn man keine Bange vor evtl Garantie-Problemen hat, kann man sich auch mal unter den China-Handies umgucken. Ich habe vor wenigen Tagen durch eine Art "Unfall" (Bekannter, der n bissi im Konsumrausch Amok gelaufen ist - hehe :D ) ein Jiayu S3advanced bekommen. Ich bin regelrecht (positiv) schockiert über die gute Verarbeitung des Geräts. Hätt ich niemals erwartet. Was mich zudem "flasht" ist die fehlende Bloatware. Ich hab ja jahrelang Samsung&Co genutzt, und fand die Bloatware nicht störend. Najaaaa... bis jetzt ;)

Das Oneplus One wär evtl auch noch eine Idee.
 
S

swansong

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank für die Antworten!

Ich hab mir die Vorschläge durchgeschaut: Da Z3 Compact ist mir leider momentan etwas zu teuer. Allerdings habe ich es auch nicht wahnsinnig eilig, mal schauen, wie es in 1-2 Monaten aussieht.

Hätte ich vielleicht noch erwähnen sollen: Ich möchte nicht jetzt sofort bestellen sondern eben in 1-2 Monaten und mich vorher in aller Ruhe informieren.

Das P8 Lite und das Honor 6 bestechen ja wohl eher nicht in der Akkulaufzeit, damit stehen die erstmal hinten in der Liste.

Das BQ Aquaris M5 sieht tatsächlich sehr interessant aus, aber ich finde dazu leider wenig im Netz. Besonders interessant finde ich das recht pure Android, damit entfällt einiges an Bloatware (auch ein Grund, warum ich Root nutze).

Zum Thema Größe:

Das LG G2 ist schon wirklich grenzwertig groß, da ich mein Telefon meist in der Hosentasche habe. Aber die sonstigen Eckdaten gefallen mir eben recht gut.

Ich bin bei meiner Suche noch auf das Z1 Compact gestoßen. Das ist nicht mehr bandaktuell, aber ich habe viel positives Gelesen. Das Display ist halt kleiner, deswegen auch keine FHD Auflösung. Ich denke in Bezug auf die Größe müsste die Darstellung aber recht scharf sein. Sorgen macht mir wiederum der Akku. Werde mal schauen, ob es hier Arfahrungen dazu gibt.

Momentan sähe die Favoritenliste so aus:

1. LG G2 (allerdings grenzwertig groß) LG Electronics G2 D802 32GB schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
2. BQ Aquaris M5 (leider wenig darüber zu finden) Bq Aquaris M5 16GB/2GB schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
3. Samsung Galaxy S4 Value Edition Samsung Galaxy S4 Value Edition i9515 16GB silber Preisvergleich | Geizhals Deutschland
4. Sony Xperia Z1 Sony Xperia Z1 Compact schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
5. Honor 6 Huawei Honor 6 16GB schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
6. P8 lite Huawei P8 Lite schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Was meint ihr?

Ich sehe gerade, dass das G2 in der Gesamthöhe sogar unter dem Samsung und dem Honor 6 liegt. Das spricht dann wieder dafür.
 
sikei

sikei

Stammgast
G2 ist ok, ich kann es empfehlen. Bekommt wohl auch Android 5.1.1! M ist zweifelhaft. Aber halt auch bissel alt. Das g3 bekommst schon unter 300. Allerdings wohl zu groß.

Ich würde auf jeden Fall ein Flagschiff aus dem letzten Jahr einem aktuellen Mittelklasse SM vorziehen (z. B. Ascent P7 statt P8 Lite).
 
S

swansong

Erfahrenes Mitglied
Uff, das G3 ist mir dann doch zu groß, ja. Die Abmessungen des BQ M5 sind auch heftig, außerdem soll die Sprachqualität nicht der Bringer sein. Damit wäre wohl das S4 die bessere Wahl.

sikei schrieb:
Ich würde auf jeden Fall ein Flagschiff aus dem letzten Jahr einem aktuellen Mittelklasse SM vorziehen (z. B. Ascent P7 statt P8 Lite).
Kannst du bitte kurz begründen warum. Ich stecke leider nicht so tief in der Materie.
 
sikei

sikei

Stammgast
Meist ähnlicher Preis. Am Beispiel p8 lite nur hd Auflösung und insgesamt schlechteres Display, schlechtere Frontkamera. Meist erhalten die alten Flagschiffe länger und schneller Updates.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Das M5 hat ein geniales FHD Display mit 440ppi. Es soll wohl auch Android M bekommen und hat fast pures Lollipop. Der Akku hält gigantisch lang. Heute um 9h vom Lader, bereits 4:15h Display on und noch genau 50% Akku. Es gab in der ersten Woche schon drei OTA Updates. BQ ist in Spanien (Heimatland) nah am Kunden in den Foren. Ich finde die Sprachqualität nicht schlecht. Normal vom Klang sowie Lautstärke. Ein User hier hat wahrscheinlich ein defektes Gerät erwischt.

Vom Gehäuse und Verarbeitung ein sehr schönes Gerät. Da du noch etwas Zeit hast kannst du ja die Entwicklung noch beobachten. Es gibt in Deutschland momentan noch sehr wenige Geräte da letzten Samstag erst die erste kleine Charge ausgeliefert wurde.

PS. Das S4 habe ich auch noch zu Hause. Ich finde das kann nicht wirklich mehr mithalten. Weder Performance noch Display oder Akkulaufzeit. Und updates werden keine mehr kommen.
 
S

swansong

Erfahrenes Mitglied
Okay, ich werde mal weiter beobachten.

Ich hab auch mein Adcance jetzt nochmal analysiert (Cool Tool von Xposed zeigt mir gerade die Werte an).

Im normalen Idle habe ich ca. 220mb RAM freu, CPU liegt bei ca. 10% Auslastung.
Kommt Poweramp hinzu sind es noch 200mb, Auslastung bei ca. 20%
Eine gemischte Nutzung (Wetter, Surfen, Emails, Musik hören) verursacht 100mb verbleibenden RAM und die CPU gejt selten oder 40-50%. Beim Aufrufen so mancher App oder scrollen durch das Forum habe ich gern mal 100% Auslastung und das auch nicht nur kurz.

Apps (System und User) die ich nicht nutze sind soweit machbar Greenified.

Damit dürfte klar sein, dass as Gerät mittlerweile wohl einfach etwas schwach ist.

Edit: Die Maße (vor allem Höhe des BQ) sind mir aber doch etwas zu heftig. Müsste das Gerät mal sehen, wie es wirklich in der Hand und Hosentasche :) liegt.
 
Falster

Falster

Guru
swansong schrieb:
Ich bin bei meiner Suche noch auf das Z1 Compact gestoßen. Das ist nicht mehr bandaktuell, aber ich habe viel positives Gelesen. Das Display ist halt kleiner, deswegen auch keine FHD Auflösung. Ich denke in Bezug auf die Größe müsste die Darstellung aber recht scharf sein. Sorgen macht mir wiederum der Akku. Werde mal schauen, ob es hier Arfahrungen dazu gibt.
Die Auflösung ist für 4,3" mehr als ok, das passt. Und ein 2300er Akku ist für das kleine Display auch absolut ausreichend, er hält deutlich länger durch als die >5" Geräte: Sony Xperia Z1 Compact Test | Testbericht (siehe Punkt Akku).
 
S

swansong

Erfahrenes Mitglied
Danke für den Test!

Der Akku hält also länger als bei bspw. beim G2 wenn man hauptsächlich Musik hört (2h am Tag) und surft 3-4h am Tag)? Dann würde Das Z1 Compact wohl meine erste Wahl werden.

Eine Freundin von mir hat das Galaxy S5, was in der Höhe 142mm hat. Hab das Heute mal Testweise in der Tasche gehabt und geht für mich gar nicht. Das BQ M5 setzt mit 143mm noch einen drauf, ist also raus. Schade, ist sonst ein gutes Handy.

Damit sehen meine Favoriten jetzt so aus:


1. LG G2 (grenzwertig groß) LG Electronics G2 D802 32GB schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
4. Sony Xperia Z1 Sony Xperia Z1 Compact schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
3. Samsung Galaxy S4 Value Edition (auch ziemlich groß) Samsung Galaxy S4 Value Edition i9515 16GB silber Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet:
S

swansong

Erfahrenes Mitglied
So, nach viel weiterem Lesen bin ich vom Z1 Compact sehr überzeugt. Es hat einfach eine sehr gute Ausstattung und dazu eine richtig praktische Größe.

Dennoch werde ich den Markt mal weiter beobachten und erst nach meinem Urlaub aktiv werden.