Galaxy S20/S21 noch Hosentaschenkompatibel?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy S20/S21 noch Hosentaschenkompatibel? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
P

Powermac

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

mein altes S7 hat den Geist aufgegeben und ich brauche entsprechend kurzfristigein neues Gerät.
Ursprünglich hatte ich immer das S10e im Auge, da ich nicht so ein riesen Gerät haben möchte. Das S10e hat mittlerweile aber auch schon 3 Jahre (Korrektur: 2 Jahre) auf dem Buckel und ich möchte das Handy wieder ein paar Jahre nutzen. Daher hatte ich überlegt mir doch das S20 zu kaufen (oder S21, je nach Angeboten).

Im Vergleich zu vielen anderen aktuellen Smartphones sind das S20 und S21 ja fast schon als kompakt zu bezeichnen, aber doch ca. 1cm länger als das S7.

In den Laden laufen und Geräte mal in die Hand nehmen, geht ja gerade nicht. Daher die Frage an die, die ein S20/S21 haben oder kennen: Haltet ihr die Geräte noch problemlos in einer gewöhnlichen Jeanshosentasche zu transportieren? Ohne das es rausguckt oder man denkt, man schleppt irgendeinen Klotz mit sich rum?

Danke und beste Grüße!
:)
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Inventar
Das geht schon noch.
 
N

Nunein

Stammgast
So am Rande bemerkt: Das S10e hat noch nicht mal ganz 2 Jahre "auf dem Buckel".
Ich habe bis vor kurzem eins genutzt: Ist ein schönes kompaktes und flottes Teil, aber an langen Tagen reicht der Akku mitunter nicht.
Jetzt habe ich ein S20 FE 5G. Die Größe ist grenzwertig, aber man gewöhnt sich dran. Dafür spielt es von der Akkulaufzeit her in einer anderen Liga.
 
P

Powermac

Neues Mitglied
Stimmt, hast völlig Recht, das S10e kam ja erst im März 2019 raus.
Das S20 FE hätte ich wohl auch in Betracht gezogen, da günstiger als das S20, ist allerdings noch mal eine ganze Ecke größer, daher war das dann für mich raus.
 
J

jes-aa

Erfahrenes Mitglied
einer der Gründe (neben vielen andern) wieso ich hier S9, S10 und nun S21 die Treue halte ist die Größe, es ist gerade noch so das es Hosentaschen tauglich ist und halt ein "rundes" Produkt auch die sonstigen Spezifikationen passen, wenn man es geschickt macht gibt es auch regelmäßig Angebote, so das auch der Preis absolut OK ist...
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Gute gebrauchte S10 bekommt man vom Händler für knapp über 300€, je nach Farbe... Tiefpreis für Neue war letztes Jahr erreicht, jetzt gehen die Preise wieder hoch, fast 600€.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Powermac

Neues Mitglied
Ja, momentan scheint preistechnisch allgemein nicht der beste Zeitpunkt zu sein, ein neues Smartphone zu kaufen. Vielleicht treibt die angespannte Situation des Frachtmarktes aus Asien die Preise hoch. Wie auch immer. Naja, da man ohne ja mittlerweile völlig aufgeschmissen ist, werde ich wohl doch jetzt kaufen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Denon35

Denon35

Neues Mitglied
ich hatte bis Vorgestern das S20 FE 5G.......habe es wegen der Größe gegen das S21 getauscht und muss sagen seit langem das Perfekte Handy von der Größe her. So einen unterschied hätte ich für mich nicht erwartet
 
Meliand

Meliand

Neues Mitglied
Denon hat völlig recht. Denn genauso !!! war es auch bei mir. Komme selbst vom S7 und das S20 FE 5G ist echt ein Klotz im Vergleich zum S21. Das S20 FE 5G ist sicherlich ein gutes Gerät, aber ich persönlich bin froh das ich es nicht mehr habe. Die größe hat mich nach ein paar Tagen doch sehr genervt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

mike3k

Erfahrenes Mitglied
Ich komme vom S7. Das S21 ist schon eine Umstellung, obwohl es ja nur etwas länger ist. Breite ist ja identisch. Aber bei Samsung ist das S21 nunmal das kleinste Gerät. S20 ist keine Alternative wegen Edge-Display, schlechterer Fingerprint und CPU/Akku Kombi. S10e zu alt für den Preis und gefühlte Wertigkeit/Haptik etc gegenüber dem S7 nicht gegeben.

Kleiner (auf S7 Größe) geht nur via Pixel 4a. Aber das ist halt leistungstechnisch Mittelklasse und keine Samsung Software drauf, die schon optisch und funktional der nackten Versionen voraus ist.
 
Zuletzt bearbeitet: