Ist das Medion Life E4503 empfehlenswert?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist das Medion Life E4503 empfehlenswert? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
L

lexylexy

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, hat jemand Erfahrungen zu dem Handy oder vielleicht zu einem Vorgänger? Läuft das Handy flüssig? Läuft Android einigermaßen ohne Bugs? Ganz wichtig für mich: Hat es eine Benachrichtigungs-LED?

Auch noch nett zu wissen: Was kann man erwarten wie lange bzw ob es überhaupt Android Updates geben wird? Gibt es stabile Custom Roms bzw kann man erwarten das so was kommt? Kann man beide SIM-Karten gleichzeitig aktivieren?

Gibt es bessere (schnellere) Handys in der Preisklasse von max. 140€ mit denen man länger Freude haben wird (Dual-SIM-Handys würde ich ggf. bevorzugen)?

Ist das Handy besser als mein jetziges lahmes Galaxy Nexus I9250?

Vielen Dank für eure Anregungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Falster

Falster

Guru
Fragen zum Medion kann ich dir leider nicht beantworten. Aber Geräte dieser Klasse gibt´s schon deutlich unter 100€
Produktvergleich Alcatel One Touch Pop 2 4.5" 5042D weiß, Medion Life E4503 schwarz | Geizhals Deutschland
Das Alcatel hat sogar der größeren Akku und LTE.

Von der Hardware ein Stück besser unter 140€:
Huawei Honor Holly schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Vorteil: HD Auflösung, 16GB Speicher, Status LED

Wenn du was stärkeres in der Preisklasse suchst, musst du dir die China Geräte anschauen, das hier zB:
ThL T11 5,0 Zoll HD Android 4.2 3G Handy MT6592T Octa-Core 1.7GHz 16GB ROM 2GB RAM 8,0MP+5,0MP - Weiß - ComeBuy.com
 
L

lexylexy

Ambitioniertes Mitglied
Danke für deine Antworten. Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich gerne Lollipop hätte.

Ich weiß nicht ob man den China-Handys trauen kann. Nicht das die dann voll viele Bugs haben.

Oh, das Alcatel One Touch Pop 2, aber mit 5.0 Zoll, also das 7043K mit Lollipop hatte ich auch mir angeguckt. Wäre das eher für mich zu gebrauchen? Besonders in Sachen Performance? Mein altes Handy, Galaxy Nexus i9250 ist mir einfach nur noch zu lahm.
 
Falster

Falster

Guru
lexylexy schrieb:
Wäre das eher für mich zu gebrauchen?
Musst du dir anschauen, ob du mit der Auflösung klar kommst. 5.0" auf 854x480 Pixel ist schon echt schwach. Aktuell hast du ja 4.65"auf 1280x720 Pixel, das wär dann schon ein deutlicher Unterschied.In Sachen Performance wirst du den Unterschied schon spüren, zumindest von den Benchmarks her liegt das Alcatel vorne.

Zu den China Geräten musst du halt Reviews lesen. Im Prinzip ist auch das Alcatel ein China Gerät, es steht halt nur ein anderer Name drauf. Wenn du mit der eingeschränkten Garantie(abwicklung) keine Probleme hast, wären die China Geräte die bessere Wahl.
 
L

lexylexy

Ambitioniertes Mitglied
Was gebe es denn da für China Handys z.B. die nicht mehr Bugs haben als die Handys von den etablierten Marken, dazu Android 5.0 haben, Dual-SIM und günstiger als 140€ sind?
 
L

lexylexy

Ambitioniertes Mitglied
Kann das sein das die wenigsten Handys eine Status-LED haben die bei Benachrichtigungen Blinkt? Gibt es eine alternative dazu? Wenn nicht, ich finde es wichtig, dass ich sehe ob ich eine Nachricht habe auch ohne dass ich dazu das Display an machen muss.
Soweit ich sehe, hat das bis jetzt nur das Alcatel One Touch Pop 2 5.0 Zoll 7043K. Kennst du noch Alternativen unter 140€ mit Android 5.0, Status-LED und Dual-SIM? Sonst fällt glaube meine Wahl auf das Alcatel.
 
Falster

Falster

Guru
Apps wie AcDisplay und DynamicNotifications ersetzen eine fehlende LED recht gut. Funktioniert am besten mit Amoled Displays.