1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Thaarek, 17.06.2018 #1
    Thaarek

    Thaarek Threadstarter Junior Mitglied

    Meiner Freundin ist gestern Abend leider ihr altes A5 2016 runtergefallen. Auf dem Bildschirm ist leider nicht mehr viel zu sehen. Mir selbst ist leider auch vor kurzem mein Honor runtergefallen, jedoch warte ich das X2 Pro ab. Bei ihr kann man allerdings nicht lange warten. Sie ist eigentlich eher auf Samsung versessen, jedoch könnte ich ihr vielleicht auch zu was anderem raten. Wichtig ist ihr eigentlich nur eine gute Kamera und ein Fingerabdrucksensor (auch lieber vorne). Das Budget liegt bei ca 200€. Hab eben zufällig auf Media Markt das A5 2017 gesehen, kostet 210€ momentan. Wäre dies empfehlenswert? Wie ist die Kamera so? Gut ist auch, dass es wasserdicht ist, da doch öfters mal im Urlaub gerne Fotos nahe am oder im Pool gemacht werden.

    Was sagt ihr dazu, lohnt es sich oder habt ihr andere Alternativen für den Preis?
     
  2. Rekhyt, 18.06.2018 #2
  3. Melkor, 18.06.2018 #3
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Das A5 2017 ist für 210€ gerade noch ok. Android 8 kriegst du noch und IP68, OLED und seine Kompaktheit sind in der Preisklasse eher inzwischen ungewöhnlich
    Kamera soll auch recht gut sein.

    Ich hab meiner fReundin z.B. das Honor 9 Lite geholt, für 180€ auch kein schlechtes Gerät
     
  4. Thaarek, 18.06.2018 #4
    Thaarek

    Thaarek Threadstarter Junior Mitglied

    Habe ihr die genannten Smartphones mal vorgestellt, sie findet jedoch nur die Honor Geräte vom Aussehen her ansprechend. Könnten vielleicht auf 250€ hochgehen, mehr ist sie allerdings nicht bereit auszugeben. Habe mal in das A5 Forum nach Eindrücken reingeschrieben, melde mich dann nochmal hier.
     
  5. RuHe, 18.06.2018 #5
    RuHe

    RuHe Android-Lexikon

    Ich habe mir vor 2 Wochen gerade das 2. gekauft!
    Warum?
    Das 1. war unglücklich gefallen, und die Leisetaste war defekt. Samsung wollte ca. 100 € Reparatur.
    War sauer, und hatte mir das Huawei P10 light gekauft.

    Ich brauche das Handy dringend zur Navigation etc. mit Android Auto /car.

    Stellte sehr schnell fest, dass das nicht gut oder überhaupt nicht funktionierte.
    Dann las ich im Net, das Huawei seit Jahren Probleme damit hat, und nicht gewillt ist,
    was dagegen zu tun. Hatte auch etliche mal mit denen gechattet...

    Ich habe mich so lange damit rum geärgert, bis es mir gereicht hat.
    Huawei verkauft, und wieder das A5 2017 gekauft.
    Alles funktioniert, keinerlei Probleme. Android 8 ist auch schon da.
    Das A6 soll nicht wirklich besser sein.
    Ich kann das Teil empfehlen.
    Mir kommt Huawei , Naomi, und wie der ganze Mist heißt nicht mehr ins Haus.


    Huawei und Honor mit Android Auto / car = FINGER WEG !
     
  6. Melkor, 19.06.2018 #6
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Kann ich nicht bestätigen, hab bei meiner Freundin ein Honro 9 Lite im Einsatz und das klappt wie es soll...auch im Auto, Push usw.

    @Thaarek
    Die Größe ist bei Honor und Co das relevante Ausstattungsmerkmal. Meist geht da der Preis mit. Was ist das Maximum?
     
  7. RuHe, 19.06.2018 #7
    RuHe

    RuHe Android-Lexikon

    In Verbindung mit dem Autoradio am USB Kabel?
    Deine Freundin soll mal WAZE starten!
     
  8. Thaarek, 19.06.2018 #8
    Thaarek

    Thaarek Threadstarter Junior Mitglied

    Also das Handy an sich sollte nicht zu groß sein, sie hat eher kleine Hände :biggrin:
    Vielleicht etwas größer als das A5, wobei man mittlerweile ja die Größe des Handys nicht an der Displaygröße festmachen sollte. Sie will jetzt langsam ein neues, denke wir werden und bis heute Abend entscheiden müssen. Zur Auswahl steht bisher das A5 und das Honor 9 Lite/7X
     
  9. Melkor, 19.06.2018 #9
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Exakt. Wobei hier durch das 2:1 Display eigentlich "nur" die Länge etwas vergrößert
    151x71.9x7.6mm
    146.1x71.4x7.9mm
     
  10. orgshooter, 19.06.2018 #10
    orgshooter

    orgshooter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    meine Frau hat es jetzt einen Tag im normalen Einsatz (viel surfen im WLan) und ich bin stark überrascht über die DoT. Bis jetzt hat sie bei 8h DoT noch 35% Restakkuladung.
    Wahnsinn, wenn das so bleibt. Und das mit aktiviertem Always on Display. Sie kommt vom S5 und S5 Neo.
    Bei meinem Z5C komme ich bei meiner Nutzung auf max. 4h in zwei Tagen.

    Als Vergleich der Hardware mal der Verweis auf Inside-Handy:
    Sony Xperia Z5 Compact vs Samsung Galaxy A5 (2017) vs Samsung Galaxy A6 (2018) Vergleich

    Dabei sieht man direkt das das A6 auf gar keinen Fall einen Vergleich mit dem A5 2017 wert ist.
    Beim Vergleich Z5C mit A5 2017 fällt auf das diese beiden Geräte sehr ähnliche Hardware haben. Wobei die 3GB RAM bestimmt stärker beim täglichen Gebrauch auffallen als der "schwächere" Exynos Prozessor gepaart mit der GPU gegenüber dem stromhungrige Qualcomm Snapdragon.

    Ich beobachte in den nächsten Tagen noch das Verhalten des A5, aber bis jetzt kann ich eine klare Kaufempfehlung für den Preis aussprechen.
    PRO:
    Wasserdicht, gute Hardware, gute Sensorausstattung, SD-Kartenslot, UKW-Radio, gute Akkulaufzeit, geringer Anschaffungspreis
    Kontra:
    Keine LED (aber dafür Always on Display, was das Fehlen der LED sicher wettmacht)
     
  11. Croudy, 21.06.2018 #11
    Croudy

    Croudy Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hab mein A5 2017 mittlerweile seit gut einem Jahr. Davor war hatte ich im Zwei-Jahres-Rhythmus auch immer "High-End-Smartphones" (von Sony), aber die hohen Preis bei diesen Teilen wollte ich nicht mehr mitgehen. So habe ich mich also damals für ein Vernunfts-Smartphone entschieden, die Gründe für das A5 waren das schlichte Design, die solide Verarbeitung, die gute Akkulaufzeit, der SD-Kartenslot, die Wasserdichtigkeit und der USB-C-Schnellladeanschluss. Unter Android Nougat hat mich die Performance der Software zugegebenermaßen noch etwas genervt, doch mit Oreo läuft das A5 einfach butterweich. Für 200 EUR würde ich das Teil daher zur Zeit immer wieder kaufen.
     
  12. sortof, 23.06.2018 #12
    sortof

    sortof Neuer Benutzer

    Bin mit dem A5 (2017) sehr zufrieden. Klasse Display, bärig starker Akku, nicht zu groß, nicht zu klein. Würde es mir jederzeit wieder zulegen.
     
  13. Thaarek, 30.06.2018 #13
    Thaarek

    Thaarek Threadstarter Junior Mitglied

    Es wurde letztendlich auch das A5, da es ihr Designtechnisch besser gefiel. Danke für die Hilfe:cool2:
     
  14. Zimtnudel, 03.07.2018 #14
    Zimtnudel

    Zimtnudel Android-Lexikon

    Ehrlich? Ich hätte es heute nicht mehr empfohlen, jedenfalls nicht für 200€+.
    Ich habe selbst eins seit über einem Jahr, einer der Hauptgründe für den Kauf war die gelobte Ausdauer. Der Akku war auch wirklich top, aber meine anfängliche Begeisterung hat sich inzwischen in Frust verwandelt... bei meinem Gerät merke ich von der tollen Akkuleistung nichts mehr, bei mir geht es seit dem Nougat-Update damit irgendwie nur noch bergab...der Browser friert auch öfter ein.
    Das schlimmste ist aber wirklich die extrem verschlechterte Akkuleistung, oder hat meins eine Macke? Eigentlich bin ich mit meinen Smartphones auch nach längerer Zeit noch zufriden, hatte nie so das Gefühl, dass was "kaputt gepatcht" wird, aber mit meinem A5 habe ich mittlerweile doch schon Probleme.
     
  15. Melkor, 04.07.2018 #15
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    @Zimtnudel
    Hast du nach dem Update mal einen Werksreset gemacht. Das mit dem Browser würde ich als Hinweis werten, dass da was schief gelaufen ist
     
  16. Zimtnudel, 04.07.2018 #16
    Zimtnudel

    Zimtnudel Android-Lexikon

    Bis jetzt noch nicht (nutze das A5 nur als Zweithandy), sollte ich aber vielleicht doch mal machen..
     
    Melkor bedankt sich.
  17. RJJ

    RJJ Erfahrener Benutzer

    Ein Werksreset und du wirst deine Worte SOFORT zurücknehmen. Der Akku von dem Ding ist mir unerklärlicherweise immer noch ein Phänomen. Der Akku hält auch nach einem Jahr intensiver Nutzung immer noch extrem lange durch bei mir. Screen on time (Messwert für Akkuleistung) mit intensiver Nutzung bei locker 7-8 Stunden. Zum Vergleich ein Galaxy S7, S8 und S9 schaffen 3-6 Stunden mit Glück.

    Das Problem liegt an deinem Gerät und gilt nicht für die Allgemeinheit. Bei dir hat sich irgendwas aufgehangen nachdem Update und saugt nun den Akku leer. Ein Werksreset und alles läuft butterweich.
     
  18. Zimtnudel, 05.07.2018 #18
    Zimtnudel

    Zimtnudel Android-Lexikon

    Ich hab es jetzt mal zurück gesetzt. Mal beobachten, ob der Akku sich noch einkriegt.
    Das Problem mit dem Browser hatte ich allerdings eben schon wieder.
     
  19. RJJ

    RJJ Erfahrener Benutzer

    Gar kein Problem dann deaktiviere den Browser in den Einstellungen unter Apps und lad dir anschließend aus dem Play oder Galaxy Apps Store die App "Samsung Internet Beta" runter, die ist offiziell von Samsung (gleiche App) und danach hast du keine Fehler mehr.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kaufberatung A5, A6 oder S8 Kaufberatungen für Android-Smartphones 31.10.2018
Galaxy A5 Nachfolger gesucht Kaufberatungen für Android-Smartphones 28.10.2018
Lohnt sich ein Wechsel vom S9+ aufs Note9? Kaufberatungen für Android-Smartphones 17.09.2018
Kaufberatung: Samsung galaxy a5 2017 oder Samsung galaxy s7 (edge) Kaufberatungen für Android-Smartphones 17.09.2018
Entscheidung neu oder gebraucht unter 300 Kaufberatungen für Android-Smartphones 29.08.2018
OP3 Umstieg - Lohnt sich dieser? Kaufberatungen für Android-Smartphones 22.08.2018
Lohnt der Umstieg vom Sony Xperia Z1C zum XZ2C? Kaufberatungen für Android-Smartphones 22.07.2018
Nachfolger für A5 (2016) ...... Kaufberatungen für Android-Smartphones 19.07.2018
Samsung Smartphone A5 oder J6 Kaufberatungen für Android-Smartphones 11.07.2018
Würdiger Nachfolger für Samsung Galaxy A3 (2017) gesucht Kaufberatungen für Android-Smartphones 12.06.2018
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.