Motorola Moto G2 LTE oder Honor 4x

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola Moto G2 LTE oder Honor 4x im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
H

Hacki74

Neues Mitglied
[FONT=verdana, arial, helvetica]Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Nachfolger für mein LG Prada 3. Nun kommen letztendlich in die engere Auswahl das Moto G2 LTE oder Honor 4x, da 200 € meine Schmerzgrenze ist.

Preislich liegen beide in der gleichen Kategorie, Dual-Sim brauche ich eigentlich nicht. Das Telefon wird zum Telefonieren, Surfen (mit LTE) und Whats-App und gelegentlich Foto-Schnappschüsse genutzt.

Hat von euch jemand Erfahrung/Eindrücke von beiden? Bei Motorola gefällt mir das schlanke Android und die gute Update-Politik (da bin ich von LG anderes gewohnt!).
[/FONT]
[FONT=verdana, arial, helvetica]Allerdings ist die Technik (von den Daten) deutlich hinter dem Honor 4x (8-Kern, 2 GB Ram, 5,5"-Display, 13 MP Kamera, ...). Wobei angeblich das Honor 4x nicht alle UMTS- und LTE-Bänder (800 MHz) abdeckt.

Kann mir jemand einen Tipp geben? Besten Dank!!!

Viele Grüße
Hacki
[/FONT]
[FONT=verdana,arial,helvetica] [/FONT]
 
Falster

Falster

Guru
H

Hacki74

Neues Mitglied
Hallo Falster,

Danke für die Info, das Wiko hatte ich bisher noch überhaupt nicht auf dem Schirm. Fraglich ist nur, ob es ein Update auf Lollipop geben wird, da ich sonst unter Android 4.4 keine Vorteile des 64bit Prozessors sehe gegenüber dem Moto G2 LTE. Gut, der Arbeitsspeicher und die Kamera haben bessere Werte, dafür ist das Android von Motorola wesentlich abgespeckter.

Das Honor 4x scheint mir, wenn alle relevanten LTE-Bänder unterstützt werden als das beste von allen, könnte mit 5,5" nur etwas unhandlich sein. Ich werde mir jetzt mal das Honor 4x zur Ansicht bestellen.

Was ich nur nicht einschätzen kann ist die Update-Politik von Honor. Bei LG damals kam ein Update von Android 2.3 auf 4.0 das war es dann und keinerlei Support bei Bugs. Beim Moto G eines Bekannten ging es innerhalb kürzester Zeit von 4.3 auf 4.4 und nun 5.0. Das ist schon beieindruckend!

Viele Grüße
Hacki
 
Falster

Falster

Guru
Ja, mit Updates ist das immer so eine Sache bei den günstigen Geräten. Da ist Motorola schon Top, da sie auch ihr günstigen Geräte schnell updaten. Bei Wiko und Honor kannst du dir da nicht sicher sein. Dafür ist da halt die Hardware deutlich besser. Kurz gesagt, wenn dir Updates am Wichtigsten sind und du keine Lust auf flashen hast, greif zum Motorola. Du musst dann allerdings mit 1GB Ram auskommen, was ich in der 200€ Klasse für zu wenig halte.

Hier noch eine weitere Alternative:
Bq Aquaris E5 LTE 8GB weiß Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Bessere CPU (64bit), starker 2850er Akku und bessere 13MP Kamera - allerdings auch nur 1GB Ram. Update auf Lollipop ist geplant: BQ Aquaris E5 LTE im Test: 4G-fähiges Dual-SIM-Smartphone - NETZWELT
 
Ähnliche Themen - Motorola Moto G2 LTE oder Honor 4x Antworten Datum
27
13
12