Nachfolger zu Galaxy S10 gesucht

T

Tobias9511

Neues Mitglied
0
Hallo liebe Android-Community,

ich bin auf der Suche nach einem guten, für mich passenden Nachfolger-Smartphone zu meinem jetzigen Samsung Galaxy S10. Ich liste im Folgendem einmal meine Bedürfnisse auf und freue mich sehr über Tipps und Empfehlungen von Euch zu meiner Situation, da ich etwas vom aktuellen, mir sehr vielfältig anmutenden Smartphone-Markt erschlagen bin. :1f605:

Folgende Dinge kann ich zu meiner Situation sagen:
  • Das S10 habe ich seit ungefähr 2019 in Benutzung und war sehr zufrieden damit. Ich suche wieder nach einem Smartphone, das ich für eine lange Zeit nutze, also für mind. die nächsten ~5 Jahre.
  • Ich hatte bisher ausschließlich Samsung-Smartphones der S-Klasse (vor dem S10, das S7 und davor das S4, wenn ich mich gerade nicht irre), daher bin ich eher geneigt zu sagen, es sollte wieder ein Samsung werden - bin aber doch auch offen für andere Markenempfehlungen (wenn es sein muss bzw. gut passt :])
  • Mir ist die Größe des Smartphones am Wichtigsten, sprich: laut Herstellerangaben hat mein S10 eine Größe von 149,9 x 70,4 x 7,8 mm bzw. eine Bildschirmgröße von 6,1" bzw. ein Gewicht von 157g - Ich möchte auf keinen Fall ein noch größeres, ich finde die aktuelle Größe okay, für meinen Geschmack könnte es sogar noch ein wenig kleiner sein, ich glaube das ist aber nicht so gut möglich, da eher größere Modelle produziert werden, habe ich das Gefühl.
  • Zum Budget: Ich möchte zeitgleich zum Kauf eines neuen Smartphones meinen Handytarif ändern, daher wäre ich auch für einen guten Handy+Tarif-Deal offen, wobei ich eigentlich nicht mehr als 25€ im Monat zahlen möchte, bei wenigstens 8-10GB (mit bis zu 300 mbit/s - hatte ich vorher, bin aber nicht sicher, ob auch weniger ausreichend sind) Datenflatrate, was das ganze natürlich schon wieder sehr einschränkt.
  • Warum will ich überhaupt ein neues? Ich habe mein S10 aus Prinzip als Gebrauchsgegenstand genutzt, entsprechend komplett ohne Schutzhülle. Mir ist es über die Jahre einige Male hinuntergefallen und mich hat die starke Robustheit sehr beeindruckt, ein paar Risse an der Hinterseite und ganz leicht am Rand des Displays habe ich mir eingefangen und gefühlt hat die Kamera drunter gelitten (oder ich habe inzwischen einfach nur den Unterschied in der Kameraqualität zu moderneren Smartphone bemerkt, kann auch sein). Außerdem ist der Akku mittlerweile nicht mehr der Beste und ich habe Angst, dass die Aufladeelektronik am Smartphone selbst bald nicht mehr mitmacht, weil es nicht immer sofort reagiert, wenn ich das Ladekabel einstecke bzw. ich das öfter kontrollieren muss, ob es wirklich auflädt oder nicht => Sprich, die Gründe sind: Keine Risse, etwas bessere Kameraqualität + Sicherheitsgefühl beim adäquaten Aufladen.
  • Die eben genannte Robustheit ist mir sehr wichtig, da ich es nicht mag Smartphones mit einer Schutzhülle zu nutzen, bin beim S10 sehr begeistert darüber, wie viel das Display ausgehalten hat bzw. das Smartphone generell. Ich hoffe das ist bei den neueren Modellen von Samsung auch so.
  • Wie nutze ich mein Smartphone: Ich benutze es vor allem zum Kontakthalten über Whatsapp/Telegram, vielleicht mal hier und da eine Videotelefonie, telefoniere aber selten, Fotos und Videos sind mir schon wichtig, daher sollte die Kameraqualität gut sein, muss aber auch nicht top of the top sein, ansonsten nutze ich es zwischendurch mal zum Lesen/Recherchieren/Notizen machen und Musik hören über einen Streaming-Dienst/YouTube, das war es dann aber auch schon wieder.
  • Mich nervt, dass ich mein S10 gefühlt recht viel aufladen muss wegen des nicht mehr allzu guten Akkus, das wäre noch ein Punkt.
  • Ich habe das S10 mit 512GB, aber weniger würden mir auch ausreichen, denke 256GB gehen auch.
  • Blaulichtfilter als Funktion wäre mir noch wichtig, aber das haben wahrscheinlich fast alle Smartphones sowieso.
Also insgesamt ist mir die Größe (nicht größer als S10), die Robustheit (ohne Schutzhülle), die Nachhaltigkeit (im Sinne davon, dass ich es gerne für die nächsten 5 Jahre nutzen möchte), die Akkuleistung und die Kameraqualität in dieser Reihenfolge am Wichtigsten - im Zusammenhang mit einem gemäßigten Preis (im Sinne von, dass es nicht unbedingt das Allerneueste sein muss, wenn ältere Modelle die genannten Punkte auch erfüllen und günstiger sind).

Freue mich sehr über Vorschläge von Euch!

Liebe Grüße & schonmal vielen Dank im Voraus
Tobias
 
Zuletzt bearbeitet:
@Tobias9511 S23, aber mit Vertrag für max. 25€/Monat (und einer geringen Einmalzahlung) wird es schwierig.
 
  • Danke
Reaktionen: marcodj und Tobias9511
Geringe Grösse = extrem geringe Auswahl. Dazu einfach hier die aktuelle Liste anschauen:
Kleine Smartphones, max. 14,99 cm Länge (Kaufberatungen für Android-Smartphones)

Robustheit ist tatsächlich auch bissi Glückssache. Mein Pixel 4a ist auch relativ oft runtergefallen und es hat zwar diverse kleine Macken, funktioniert aber einwandfrei. Ich kenne aber auch berichte, wo es jemandem einmal runtergefallen ist und kaputt ging. Daher würde ich an Deiner Stelle hier begreifen, dass Deine Erfahrung mehr mit Glück als mit der Bauweise zu tun haben kann.

Letztlich sehe ich es wie orgshooter - einfach wieder das kleine S-Modell kaufen, was aber zu dem Preis nicht zu haben ist.
 
  • Danke
Reaktionen: Tobias9511

Ähnliche Themen

L
Antworten
6
Aufrufe
493
Luwugi
L
O
Antworten
9
Aufrufe
279
JohnyV
JohnyV
L
Antworten
21
Aufrufe
1.236
Master_of_Rolex
M
Zurück
Oben Unten