Welches Telefon um Programmierung zu üben?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welches Telefon um Programmierung zu üben? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
R

riognach

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich suche ein bewährtes robustes verbreitetes typisches möglichst billiges Smartphone um damit in die Android-Programmierung einzusteigen.

Soll nix Besonderes können, nur halt stabil laufen damit ich einigermassen sicher sein kann dass eventuelle Fehler von meiner Programmierung stammen. Und es soll "typisch" sein damit meine Programmiererfahrungen möglichst gut übertragbar und nicht zu speziell sind.

Welches könnte man da anschaffen?
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich habe mir letztens für 60€ ein Nexus 4 geholt. Das sollte deinen Anforderungen genügen und es gibt CM Unterstützung.
 
R

riognach

Fortgeschrittenes Mitglied
Wo bekommt man sowas noch?
 
JC00P3R

JC00P3R

Senior-Moderator
Teammitglied
kleinanzeigen oder mal hier im Forum / Telkodo schauen
 
olih

olih

Super-Moderator
Teammitglied
EBucht ;-))
 
Falster

Falster

Guru
Da gibt es einige Optionen, ideal sind natürlich die Nexus Geräte und auch Motorola (da pures Android).
Nexus 4
Nexus 5
Moto X-Reihe
Moto G-Reihe
Moto E-Reihe

Wichtig ist eigentlich nur, dass der Quellcode verfügbar und zugänglich ist, wenn du am Android System rum basteln willst. Übersicht: Devices - CyanogenMod
 
YannikM

YannikM

Erfahrenes Mitglied
@riognach was willst du denn programmieren? Apps oder am System rumbastel, ala. Custom Rom? Bei den Apps dürfte man eigentlich jedes Android Gerät benutzen können.
 
R

riognach

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für den Tip.

Das kann ich noch nicht entscheiden. Ich muss mich zunächst in die Materie einarbeiten und will nicht das Risiko eingehen mein in Benutzung befindliches Phone zu beeinträchtigen. Ich will ein Phone zum experimentieren, aber da ich gern programmiere, sowohl beruflich als auch privat, denke ich dass ich mich ein gutes Stück weit einarbeiten werde.