Android Tablet mit Android 3.X

  • 20 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

Dokapon

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Zusammen!

Und erst einmal Lob für dieses wirklich gelungene Forum! Hier ist wirklich Leben in der Bude! ;)

Ich schaue schon was länger hier vorbei und in letzter Zeit leitet mich auch eine große Internet-Suchmaschine immer mehr zu diesem Forum, weshalb ich letztendlich entschieden habe, mich hier richtig anzumelden, um selber fragen stellen zu können, auf die ich bisher noch keine Antwort erhalten habe.. =)

Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Tablet zu kaufen. Nun gibt es ja mittlerweile eine recht große Angebotspalette und es fällt wirklich schwer, da noch so ganz den Überblick zu behalten..
Ich suche also ein Tablet von mind 9" Größe, der Akku sollte im StandBy einige Tage aushalten und der Touchscreen sollte kapazitiv sein! Was das Betriebssystem angeht, so habe ich schon viele mit 2.X gesehen, mich aber gefragt, ob das wirklich so sinnvoll ist.. Am liebsten wäre mir also eines mit dem neuen Android 3.X. Preislich sollten 200€ nicht überschritten werden..
Ich habe eignetlich auch schon zwei bzw. drei Geräte ins Auge gefasst und möchte nun wissen, was ihr davon haltet, welches ihr empfehlen würdet und ob ihr hier vielleicht noch Alternativen seht..

1. Aocos N19 - quasi neu erschienen, in Deutschland nicht zu bekommen, aber macht auf mich einen seeehr guten Eindruck
2. Über dieses Forum bin ich auf das Hannspad gestoßen! Sieht richtig gut aus und Honeycomb ist möglich! Gefällt mir sehr gut, aber reicht der RAM?
3. Flytouch o.ä.. Da scheint es mehrere Versionen zu geben, blicke da nicht ganz durch, machen aber insgesamt auch einen sehr guten Eindruck..

Würde mich über eure Meinungen / Empfehlungen wirklich sehr freuen!

Gruß
Dokapon
 
B

BlackFreakI

Neues Mitglied
Hallo Dakapon!

Vielleicht könnte ich dir helfen, ein geeignetes Tablet zu finden!
Doch eins vorweg:
Ein Tablet für 200€ und Android 3.0 usw. gibt es nicht sehr viel auswahl, außer vielleicht die ganzen China Tablets, wie das "Flytouch" Das du vorgeschlagen hast...für mich nur billigschrott!

Mit dem HANNspree HANNSpad machst du auf jeden Fall keinen alzu großen fehler, da es über einen guten Prozzersor (nVidia Tegra 2) und Honeycomb verfügt. Das HANNSpree HANNSpad soll keinen guten Blickwinkel haben, aber es gibt schon verbesserungen vom Display!

Es gibt auch noch andere 10 Zöller Tablets zur alternative:

1. Archos 101 - Ist nicht der schnellste, kann man aber mit Updates verbessern (Das neue Archos 101 G9 ist sehr gut).

2. Point of View Mobii Tegra 10.2 - Für mich eins der Tablets, wo ich am grübeln bin es zu kaufen...Ist genauso wie das HANNSpad.


Vielleicht noch 7-8 Zöller:

1. Archos 70 Internet Tablet- Sehr gut und schnell
2. Archos 8 - Gibt es auch eine G9 Variante

Sonnstige gute China Tablets:

1. Dropad A8 / Herotab C8 - Sehr schnell und flüssig + gutes Design
2. Dawa D9 - Trotz 800 Mhz Prozzesor ausreichend schnell
3. Zenithink ZT-180 v3 - Neues verbessertes Tablet von den vorgängern



Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen, bei deiner suche nach einem geeigneten Tablet!

LG
 
D

Dokapon

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo und vielen Dank erstmal für deinen Beitrag!

meine Tendenz geht tatsächlich stark zum Hannspree.. Was aus meiner Sicht dagegen spricht ist das Display und der fehlende USB-port.. Dafür ist es mehr oder weniger beliebt, man bekommt überall Hilfe dazu und es läuft mit Honeycomb.. Achja und es ist günstig! XD
Aber das Aocos N19 sieht auch unglaublich gut aus.. Und es hat das Display wie beim iPad!

Aber mal eine ganz andere Frage: Wenn ich mich nun doch für beispielsweise 2.3 entscheiden sollte.. Wie sieht es da mit Apps aus? Habe gelesen, dass einiges garnicht, vieles nur eingeschränkt funktioniert. Wie steht es da mit Honeycomb? Besser? Man findet im Internet kaum etwas dazu und im Marketplace kann man auch nicht danach filtern.. :(
 
B

BlackFreakI

Neues Mitglied
Ja das stimmt, es gibt immer wieder manche Apps im Market, die leider nicht funktionieren!

Das Display vom HANNSpad wurde schon zum 3x mal verbessert, doch ich finde jetzt nciht mehr das Bild mit dem Vergleich :(
 
D

Dokapon

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

also ich habe jetzt auch nicht das richtige Bild mit dem Vergleich gefunden, aber ich denke, dass es trotzdem das Hannspad werden wird! Preis-Leistungs-technisch ist es einfach nicht zu überbieten und die Betrachter hier im Forum zeigen auch recht deutlich, womit man sich am meisten beschäftigt.. ;)

Vielen Dank auf jeden Fall für eure Meinung!! =)
 
D

Dokapon

Neues Mitglied
Threadstarter
Habe das Teil gerade bei Alternate bestellt! Wenn die das da sofort einpacken und abgeben, könnte das innerhalb von 2 Stunden in meiner Gegend sein.. Wenn dann noch ein Auslieferer bereit steht, könnte das Pad noch vor Mitternacht bei mir eintreffen.. Ich hoffe die erkennen da den Ernst der Lage.. Drückt mir auf jeden Fall die Daumen! ;)

Vielen Dank nochmal für die Hilfe bei der Entscheidungsfindung!
 
G

gion

Stammgast
Hallo,
habe mir eben das Hanspad gekauft, daHoneycomb drauf läuft und es nen Tegra 2 hat. Auf die Kamera kann man denke ich sowieso verzichten. Habe allerdings grade erst die 2 Versionen entdeckt. Woran erkenne ich welches ich gekauft habe? Habe in der Beschreibung nichts von 1633 oder 1653 gelesen...:(
 
ehrles

ehrles

Guru
gion schrieb:
Hallo,
habe mir eben das Hanspad gekauft, daHoneycomb drauf läuft und es nen Tegra 2 hat. Auf die Kamera kann man denke ich sowieso verzichten. Habe allerdings grade erst die 2 Versionen entdeckt. Woran erkenne ich welches ich gekauft habe? Habe in der Beschreibung nichts von 1633 oder 1653 gelesen...:(
Das siehst du erst wenn du das Tablet in den Händen hälst :D Einstellungen - Info ( ganz unten) - Geräteinfo ( oder so... würde ich mal vermuten)

Alternate verschickt aber fast nur 1653er, solltest du ein 33er bekommen -> zurückschicken.

Gruß
 
G

gion

Stammgast
Hab es sehr günstig bei ebay erworben. Aber auch von einem Händler, dann muss ich gegebenenfalls eben das Porto zahlen :S
Gibt es denn noch mehr Vorteile des 53ers?
 
ehrles

ehrles

Guru
gion schrieb:
Hab es sehr günstig bei ebay erworben. Aber auch von einem Händler, dann muss ich gegebenenfalls eben das Porto zahlen :S
Gibt es denn noch mehr Vorteile des 53ers?
Nicht das ich wüsste . Aber auch vom 53er Display darf man keine Wunder erwarten !
 
G

gion

Stammgast
Für 150 euro erwarte ich nicht viel. Mein Handy hat ja mehr gekostet ;) Wobei ich aber vom Tegra 2 viel erwarte! Wenn ich vor dem Tablet sitze, muss mir auch niemand dabei zusehen :) wenn ich was zu zeigen habe: HDMI.
Bisschen offtopic, aber da ich grade bei HDMI bin: was brauche ich da für ein Kabel? Ich habe bei Amazon mehrere Typen gefunden. Was gibt es da für unterschiede?
 
ehrles

ehrles

Guru
MiniHDMI auf HDMI
 
U

ulti

Neues Mitglied
Hi, bin auch auf der Suche nach einem Tablet welches mir folgendes bietet ...
10 Zoll
max 750 Gramm
Dual Core Chip
Kamera (Videochat)
Honeycomb

Welches könnt ihr mir da empfehlen?
Hannspad fehlt leider die Cam und bei den vielen Chinesischen auf der ersten Seite fehlen mir die Erfahrungsberichte, Preise und verfügbaren ROMS ;) !
 
D

Dokapon

Neues Mitglied
Threadstarter
Hmm.. Da du von Video-Chat redest, möchtest du vermutlich eine Frontkamera haben? Mit den anderen Vorgaben sind wir vermutlich weit über 200€ hinaus.. Aber das Hannspad hat ja nen Mini-USB-Anschluss.. Soweit ich weiß funktioniert der momentan nur eingeschränkt, aber eventuell bekommt man da ja ne Webcam dran!;)

Ansonsten solltest du einen neuen Thread öffnen, damit man bereits im Titel erkennt, was du suchst.. Hier verirren sich vermutlich schon weniger Nutzer hin..;)

Auf jeden Fall viel Erfolg!:)
 
U

ulti

Neues Mitglied
Hat das Point of View Mobii Tegra 10.2 nicht eine Frontkamera?
Wenn ja warum greifen alle zum Hannspad?
 
M

Masldasl

Ambitioniertes Mitglied
Darf ich gleich hier eine Frage stellen:

Und zwar schwanke ich zwischen POV und hannspad:

SInd beide display kapazitiv? google konnte mir die frage nicht beantworten

danke!
 
Oben Unten