Huawei MatePad T10 empfehlenswert oder Alternative?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei MatePad T10 empfehlenswert oder Alternative? im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
omah

omah

Lexikon
Ich wurde mit dem Apple Ipad Pro nicht so warm wegen mangelnder Anbindung an PC, jedenfalls soll es nun ein Android-Tablet werden oder eines für Linux oder Windows, wo ich mit dem PC Daten und auch mal Videos austauschen kann.
Beim Lidl gibt es ab Monat das Huawei Tablet für 125€. Ist das empfehlenswert was Akku und Leistung angeht? Umfangreiche Spiele brauche ich nicht, aber Internet, Filme in 1280x760 Auflösung, emails und auch mal Open Office für Briefe und Tabellen.
Danke für Eure Tipps :thumbup:
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Wie wäre es mit einem FireHD 10?
 
Echnaton

Echnaton

Guru
Ich empfehle Galaxy Tab A7 - das m.M. nach derzeit Beste Tablet im Androiden 10 Zoll Bereich.
Wenn kein iPad, dann nur ein Galaxy Tab und das A7 ist ein recht ordentliches Mittelklasse Tab.
 
HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Experte
Out of topic: Bist du dir sicher das du ein iPad Pro mit Highend Hardware gegen ein ~100€ Tablet tauschen willst?
Du wirst bei Display, Performanec, Akku, ... riesen Abstriche machen müssen
 
Echnaton

Echnaton

Guru
Der TS wollte ja sogar erst ein 125 Euro Huawei.
Da ist das Galaxy Tab A7, das etwa 300 kostet und, wie der TS möchte, ein Android Tablet ist, durchaus eine Alternative.

Mit einem iPad aber nicht vergleichbar, das stimmt. Besitze selbst ein aktuelles iPad Air und iPad Pro, aber auch ein Gakaxy Tab S6 Lite und Tab S7.
Und das Tab S6 und Tab S7 ist durchaus mit iPads vergleichbar.

Doch der TS möchte wohl zum einen Android, zum anderen preiswert.
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Echnaton schrieb:
Der TS wollte ja sogar erst ein 125 Euro Huawei.
Da ist das Galaxy Tab A7, das etwa 300 kostet
Da passt das FireHD dann besser zu Preisvorstellung des TE, hat die bessere Hardware als das Huawei, hat eine gute Akkulaufzeit.
 
Echnaton

Echnaton

Guru
Nimmt er das Galaxy Tab A7 WiFi ist der Preisunterschied nicht mehr so hoch, denn das liegt bei 200 Euro.

Vor allem aber, es hat echtes Android und nicht das gruselige Fire OSD. Nein TS , kauf bitte kein Amazon Fire Tablet.
 
omah

omah

Lexikon
Danke für die Tipps. Es wird für mich kein HuaweiMatePad T10, das hat nur 2GB RAM und 16GB Speicher, zudem nur Emui10 (viel weniger Apps) anstelle von Google Play. Für knapp 150€, also 25€ mehr, gibt es bei ebay schon ein Blackview mit 4GB RAM plus 64GB Speicher und recht guten Bewertungen bei Amazon.
Das Galaxy Tab liest sich gut, danke sehr für Eure Tipps :)
 
Zuletzt bearbeitet:
mblaster4711

mblaster4711

Guru
omah schrieb:
Und ohne Widevine L1 wie alle Chinaböller, sprich Netflix und Co. nur in SD.
Da wünsche ich dann viel Spaß beim Video schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Echnaton

Echnaton

Guru
Darum sage ich ja, wenn kein iPad, dann ein Galaxy Tab. Alles andere bereitet Frustration.
 
HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Experte
Oder halt Surface odwr ähnliches
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
Echnaton

Echnaton

Guru
Andere Preisregion.
 
Ähnliche Themen - Huawei MatePad T10 empfehlenswert oder Alternative? Antworten Datum
6
3
2