Huawei MediaPad M5 8.4 LTE behalten oder nicht - Alternative?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei MediaPad M5 8.4 LTE behalten oder nicht - Alternative? im Kaufberatungen für Android-Tablets im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
HookedonAndroid

HookedonAndroid

Stammgast
Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem bei Amazon das Huawei MediaPad M5 8.4 LTE bestellt.

Einen Tag später kam die uns allen bekannte Meldung raus :cursing:

Nun stellt sich mir die Frage: behalten oder nicht?

Die Frage ist: was käme als Alternative in Frage? Verwendungszweck: Lesen, Surfen, Filme schauen. Und Telefoniefunktion!

iPad kommt nicht in Frage, da wir wirklich gar nichts aus dem Apple Universum haben und mir iTunes schon vor Jahren furchtbar auf den Zeiger ging, sorry.

Budget 300 - 500 Euro. Obergrenze, wenn eine Tastatur dabei ist. Das Samsung Tab S4 hatte ich schon mal, das hat mir nicht zugesagt. Vor allem hatte mich gestört, dass der Neigungswinkel zur Tastatur fix war. Das ist beim Pixel C doch wesentlich besser gelöst.

Jedoch hätte ich gerne ein Tablet kleiner 10 Zoll, da es einfach handlicher für meinem Verwendungszweck ist

Vielen Dank für Eure Meinungen und Hilfe :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
sav

sav

Dauergast
Der Tablet Markt ist leider ziemlich tot, besonders unterhalb von 10 Zoll. Einfach weil die Handys mittlerweile so Groß sind und weil die Hersteller mit Android Tablets kaum Geld verdienen. Knapp über 10 Zoll würde mir noch das Galaxy S5e einfallen, aber sonst wird es wohl nichts geben unter 10 Zoll, außer halt von Apple. Oder eben das Mediapad M5 behalten, wobei hier die Update Politik sehr unsicher ist und, falls du es nicht ganz dringend brauchst und in der 30 Tage frist bist, ich es wohl zurück schicken und die kommenden Monate abwarten würde. Wenn die Lage klar ist, kannst du dich dann wieder für das M5 entscheiden oder eben ein anderes Gerät oder gar nichts. Ich habe aktuell ein ähnliches Problem, wollte mir eigentlich kurz vor der Eskalation das M5 in 8 Zoll kaufen, hatte aber zum Glück gezögert und weiß jetzt auch nicht zu was ich eigentlich greifen soll oder ob ich es ganz lasse. Vielleicht klärt sich die Huawei Problematik auch bald und statt des M5 kann man zum neuen M6 greifen, falls es den kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SchwarzeWitwe

Gast
Ich würd's behalten - es ist völlig ausreichend. Der Stress mit Rückabwicklung und suchen usw. wäre mir das nicht wert. Man sollte ja auch die selbst aufgewendete Zeit in Relation setzen zu dem, was man "verbessern" möchte. Wertschätzung eigener Zeit.
 
HeartOfDarkness

HeartOfDarkness

Dauergast
Was wäre mit einem Windows Tablet?
Ja nachdem was du vorhast vielleicht eim Surface?
 
HookedonAndroid

HookedonAndroid

Stammgast
@HeartOfDarkness ein SurfaceGo hatte ich mal hier, das hat mich aber nicht überzeugt. Vielleicht mal das Nachdfolgemodell, wenn es etwas stärker auf der Brust ist. Mit Android-Emulator war es mir zu langsam...

Die " normalen" sind mir zu groß, außerdem hätte ich ja gerne die Telefoniefunktion ;)-old
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ich habe mir erst letzte Woche das Huawei M5 LTE 10,1" gekauft.
Tolles Gerät, und günstig dazu.

Ich wusste nicht das die LTE eine Telefonie Funktion haben, ich kann mir auch nie im leben vorstellen damit zu telefonieren.
Ich habe es lediglich zum surfen gekauft.

So schlecht ist deins ja gar nicht, tolles Gerät

VG
 
HookedonAndroid

HookedonAndroid

Stammgast
@HerrDoctorPhone Telefonieren natürlich nur mit Headset, mache ich schon oft beim normalen Phone ;)-old
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Das denke ich mir :)
Sieht schon lustig aus mit dem Schneidbrett am Ohr ...:1f648::1f638::1f638::1f638: