Nachfolger für Kindle Fire HD 8

H

Havelland

Neues Mitglied
7
Hallo,
meine Söhne spielen seit einigen Jahren auf ihrem Kindl Fire HD 8. Mittlerweile steigen aber ihre Ansprüche an die Hardware, sodass ich im September zum Geburtstag neue Geräte anschaffen möchte. Mein Anspruch ist, die Spiele aus dem Playstore damit flüssig bewältigen zu können. Für Minecraft z.B. reichen die Fire 8 nicht mehr wirklich, man wartet oft auf den Seitenaufbau. Preislich liegt meine Vorstellung so etwa um die 200 Euro (da ich bei Zwillingen ja immer alles doppelt kaufen muss...). Als Technik-Noob freue ich mich über Ratschäge.
Grüße aus Brandenburg!
 
Es gibt einfach sehr wenig Tablet-Auswahl - der Markt ist seit Jahren komatös.
Wenn es weiterhin ein 8"-Tablet sein solll, wirds schwierig.

Ich würde das Galaxy Tab A7 empfehlen. Gibt es 180/190 Euro.
 
  • Danke
Reaktionen: chk142 und Havelland
@Booth Nein auf 8 Zoll bin ich nicht fixiert, im Gegenteil, ich vergaß zu erwähnen, dass ich jetzt auch genau die 10-Zoll-Klasse anstrebe, in die das Tab A7 passt. Der Preis stimmt auch. Nur bin ich nicht sicher, ob die Leistung ausreicht, um z.B. Minecraft flüssig zu spielen, oder Roblox car crusher 2. Man kann es ja leider nirgendwo ausprobieren.
 
Immerhin mit Schnappi 662 -
ich habe auf unseren A7-Modellen noch keine Ruckler feststellen können.
In dieser Preisklasse gibt's alternativ nur die MT :(
 
@RA99 Alternativ habe ich noch das S6 lite in Betracht gezogen. Damit wäre ich leistungsmäßig auf der sicheren Seite, bin aber preismäßig schon bei minimum 250 Euro... und das x2....! Sollte mal ein Wunder geschehen und jemand das S6 lite für 190 raushauen, wäre ich sofort dabei. Aber darauf zu hoffen ist wohl unrealistisch.
 
Astronaut2018 schrieb:
@Havelland
Die Kinder sollten den Preis wert sein. 😉
Oder genau andersrum: Ich würde meinen Kindern nie was zu Teures in die Hand geben 😁 Aber das hängt natürlich von den Kindern und vom Alter ab, etc. 😉
 
  • Danke
Reaktionen: Astronaut2018
@andre_xs Meine Söhne werden im September 10, sind aber "spielemäßig" etwas "frühreif". Also die Playstore games sollten schon flüssig laufen. Fortnite und GTA hingegen sind noch nicht angesagt. Schön wäre es jedoch, die Letztgenannten wenigstens mal mit reduzierter Grafik ausprobieren zu können. Wobei ich wiederum nicht weiß, ob man bei Android tablets die Grafikeinstellungen überhaupt reduzieren kann. Bei meinem Huawei Smartphone geht es, beim Huawei Tablet nicht!
Beiträge automatisch zusammengeführt:
 
Zuletzt bearbeitet:
@Havelland
Du weißt schon, wer billig kauft, kauft 2 mal. 😉
Der Spruch gilt heute noch.
 
@Havelland also PUBG läuft auf dem Tab A6, demzufolge würde es auch auf dem A7 laufen..
Fortnite jedoch nicht!
Hierfür würde sich ein Smartphone (z. B. Redmi Note 8 Pro) besser eignen, da sie durch die Masse erheblich günstiger sind als Tablets.

P. S. Der große hätte für Minecraft (online) lieber einen Gaming-PC mit 32GB RAM... 😉
 
@Astronaut2018 Ja deswegen recherchiere ich auch gründlich. Allerdings sind 1200 Euro für 2 S7 zum 10. Geburtstag leider außerhalb meiner Einkommensliga. Wenn ich nichts passendes finde, haben sie immer noch ihre Xiaomi Smartphones mit 4 GB RAM und großem Display. Da laufen sämtliche Games super flüssig.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

@orgshooter Den Ausdruck "Gaming PC" höre ich von meinen 9jährigen auch oft genug. Werde ich wohl irgendwann auch irgendwann nicht mehr drum rum kommen, dann aber nur einen für die ganze Familie.
Wenn PUBG flüssig auf dem A7 läuft, dann reicht es für uns, das ist eine wertvolle Entscheidungshilfe.
Wobei mir immer noch unklar ist, ob und wie man die Grafikeinstellungen reduzieren kann. In Tests liest man das immer, in der Praxis fehlt aber bei Android Tablets regelmäßig der entsprechende Menuepunkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Astronaut2018
@Havelland diese Einstellung findest du in den jeweiligen Spielen, wenn diese unterstützt werden!
 
  • Danke
Reaktionen: Havelland
In

@orgshooter Das ist ja mal ein extrem guter Tipp. Nach dieser Antwort suche ich seit mehreren Monaten. Vielen Dank, wieder ein Stück schlauer geworden. Als 62jähriger Vater von 9jährigen Söhnen muss ich mich schon anstrengen auf diesem Gebiet.
 
... und glaube nur nicht, dass die Tablets bis zum 18. Geburtstag durchhalten :D he he he :D


( allein aus diesem Grund würde ich auf jeden Fall unter der 200€-Marke bleiben )


PS: Gamer-PC muß noch mind. 6 Monate warten, eher noch länger ... weil die aktuellen Preise für Grafikkarten mit Mond- oder Apothekerpreisen vergleichbar sind ;)
 
@Havelland keine Ahnung ob Expert Klein regionale Angebote hat...
20210710_163649.jpg
 
@Havelland
Und ? Bist schon einen Schritt weiter ... ?
 
Zuletzt bearbeitet:
@RA99 Das A7 ist 1. Wahl. Ich kaufe aber noch nicht, da Geburtstag erst am 30.9. ist. Bis August beobachte ich noch den Markt.
 
  • Danke
Reaktionen: RA99
@Havelland dann verfolge auch den Preis vom Tab S6 Lite. Das gab es vor kurzem auch für ca. 220€, was dann eine Überlegung wert wäre, da dieses auch an einige (Grund-)Schulen verwendet wird.
Screenshot_20210711-194619_Samsung Internet.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Dustman
Antworten
3
Aufrufe
534
BeWildfired
BeWildfired
T
Antworten
5
Aufrufe
602
toka1977
T
C
Antworten
11
Aufrufe
1.255
Coronny
C
Zurück
Oben Unten