Fitnesstracker?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fitnesstracker? im Kaufberatungen für Smartwatches & Fitness-Armbänder im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
M

markuszz

Neues Mitglied
Hallo Leute,

kann mir jemand sagen, welche SmartWatch man am besten mit einem Galaxy S20 als Fitnesstracker nutzen kann?
 
konitime

konitime

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würde mich der Frage anschließen und auch die Software spezifizieren, Samsung Health oder Google Fit, oder was auch immer.

Hinzu würde ich bemerken das ein Fitnessband besser geeignet ist als eine Smartwatch, alleine wegen der Akkulaufzeit.

Wilfried
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Stammgast
@markuszz, falscher Thread, hier geht es um die Kaufberatung für Smartphones und nicht für Smartwatches. Dafür gibt es einen eigenen Thread, vielleicht erst mal besser suchen als sofort irgendwo drauflos zu posten.
 
A

andre_xs

Erfahrenes Mitglied
Das kann man auch etwas freundlicher ausdrücken...
Es ist in der Tat direkt das "Nachbar-Unterforum": Kaufberatungen für Smartwatches & Fitness-Armbänder
Kann ja ein Mod mal verschieben.

Bzgl Fitness-Armband sollte es eigentlich egal sein, das verbindet sich per Blutooth und gut ist. Ich habe ein Xiaomi Band 4 (was ich übrigens sehr empfehlen kann) und hatte es zuerst an einem Xiaomi Phone und jetzt an einem Huawei betrieben - das macht keinen Unterschied.

Relevant könnte in der Tat die Software sein, denn nicht alle Hersteller-spezifische Software (bei mir z.B. Mi Fit) können mit allen anderen Anbietern wie Google Fit etc Daten austauschen. Das muss man halt prüfen, ist eigentlich immer mit aufgeführt was unterstützt wird.

Bei SmartWatch kenne ich mich nicht aus, da könnte es schon sein, dass es Vorteile hat beim gleichen Hersteller zu bleiben.

Viele Grüße,
Andre
 
M

markuszz

Neues Mitglied
Hallo,

achso, stimmt da habe ich mich wohl verguckt.
Ich möchte auf jeden Fall Google Fit nutzen und eben die Smartwatch braucht eine lange Akkulaufzeit.

@andre_xs
Ich werde mir das Xiamoi Band 4 mal ansehen. Danke
 
A

andre_xs

Erfahrenes Mitglied
Xiaomi Band ist ein Activity tracker, keine Smartwatch - das sind zwei verschiedene Produktkategorien, also beim Suchen / Lesen aufpassen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Nachtrag: Für mich hat das Band 4 aber alles was ich brauche. Ich liebäugle auch manchmal mit einer Smartwatch, wenn ich aber ehrlich bin, würde ich auch nicht mehr nutzen als jetzt eh schon mit dem Band geht.

Was ich nutze, und was meines Erachtens gut geht:
- Als Uhr für die Uhrzeit/Datum (Handgelenk heben oder antippen und Display geht an)
- Fitness tracking natürlich (joggen, Fahrrad fahren)
- Benachrichtigungen (werden angezeigt, antworten nicht möglich)
- Als Timer, z.B. für die Pizza nach'm Joggen :cool:
- Man kann die Musik auf'm Handy steuern (auf'm Display nach links wischen)
- Holt sich GPS vom Handy
- Akkulaufzeit sehr lang (je nachdem wieviel Sport 1-2 Wochen)

Es ist aber nicht multitasking fähig. Wenn also der Timer läuft, läuft der Timer und nichts anderes geht oder wird angezeigt. Während workout kann die Musik nicht gesteuert werden. usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
konitime

konitime

Fortgeschrittenes Mitglied
markuszz schrieb:
Hallo,

achso, stimmt da habe ich mich wohl verguckt.
Ich möchte auf jeden Fall Google Fit nutzen und eben die Smartwatch braucht eine lange Akkulaufzeit.
Ich persönlich empfinde Samsung Health besser, mehr Möglichkeiten und Kalorien zählen funktioniert dort tadellos. Ich hab auch Diabetes Typ2, Werte können dort gut eingegeben werden.

Wilfried der Samsung Health mit Samsung Galaxy S10 mit Samsung Galaxy S3 Gear nutzt.
 
konitime

konitime

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

habe die Gear S3 Frontier für 80 Euro gebraucht von einem Arbeitskollegen erworben und mehr würde ich auch nicht zahlen wollen. Den gegenüber vielen Fitnesstrackern ist die Akkulaufzeit grausig.

Wilfried
 
Ähnliche Themen - Fitnesstracker? Antworten Datum
4
0