Kingzone K1 Kitkat: Fehlerhafte Akkuanzeige?

W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hi, bislang bin ich vom KitKat nur mäßig begeistert. Verschlechterungen konnt ich bis zu diesem Akku Problem keine feststellen - aber die Verbesserungen halten sich auch sehr in Grenzen.

Nun zum Akku Problem:

Mir fiel schon bei der ersten Akkuladung auf, dass der Akku schneller entlädt - aber dafür nicht ab 10% wie ein Stein fällt.

Nun habe ich das Handy bis zum "bitteren Ende" angelassen. Dabei sieht man dass die Akkuanzeige über 10 Stunden auf 1% verblieben ist, bis das Handy abgeschaltet hat. Kann man das justieren? Diese Akkuanzeige wäre für mich ein "NoGo":
 

Anhänge

K

kar44627

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Anzeige des Akkus ist tatsächlich sehr ungenau.

Ich hatte auch schon den Fall, dass das K1 ab 10% wie ein Stein fällt...

Dann direkt an die Steckdose geklemmt, zeigt der Akku nach
wenigen Minten 55% an...
 
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ja, so war es mit 4.2.2 auch bei mir. Aber nun weiß ich nicht, ob 1% heißt: Ich kann noch 1 Stunde telefonieren oder nach wenigen Sekunden geht das Licht aus.

Unter JB wusste ich: Bei unter 20% Akku laden! Und bei 15%: Achtung, nur noch wenige Sekunden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ui, habe schon wieder knapp 2 Wochen 4.2.2 auf meinem K1. Die Zeit vergeht...

Alle Probleme bzgl. Akkulaufzeit haben sich sofort nach der JB Installation wieder normalisiert. Laut dem User AudiPower scheint mein Akku Problem mit der installierten GravityBox Version zusammenzuhängen.

Ich werde in ca. 4 Wochen nochmal KK aufspielen - diesmal ohne Xposed&GravityBox. Dann kann ich nochmal beobachten ob die Akkuprobleme wieder auftreten.

Grund des erneuten KK Tests: Habe gestern beim Xiomi Mi Band Deal für 13,29€ zugeschlagen (Link: Xiaomi Mi Band 13,29 ). Mal gucken, ob das Teil wirklich so gut ist, wie behauptet.
 
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hm, nutzt Du das Handy überhaupt? :laugh:

Android hat in 6 Tagen nichts an Akku gezogen? Kein WLAN? Kein nichts :confused2:

Ich telefoniere recht viel. In dieser Woche sind es beruflich bedingt täglich ca. 2 Stunden. So sieht mein aktueller Akkustand unter 4.2.2 aus (unter 4.4.2 sieht man weiter oben auf dieser Seite).
 

Anhänge

H

Hornsk001

Fortgeschrittenes Mitglied
das ist nur der reine standby test. den ich gerade mache. mal sehen wie lange es hält. dann werde ich es mal mit wlan + daten testen. LG hornsk
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Rheinberger

Rheinberger

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Gemeinde,
bei mir ist nun schon 2x über Tage (hab das Gerät kaum gebraucht) die Anzeige bei über 70% bzw. heute bei 67 % gewesen. Dann wollte ich ein paar Fotos bearbeiten,Foto geöffnet über Galerie und bumms war das Teil aus.
Das Ladekabel dran und gleich zeigt die Anzeige 25%.:confused2: Ist doch schon etwas merkwürdig und nervig.
 
T

tester110

Fortgeschrittenes Mitglied
joo, das hab ich auch, da stimmt vorne und hinten nichts.
 
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hi hornsk, ist Dein StandbyTest schon beendet? Oder läuft Dein K1 nach 18 Tagen immer noch mit einer Akkuladung :biggrin:

Ist das ein Standard JB (4.2.2.)? Oder hast Du das Rom bearbeitet?
 
Fiedl

Fiedl

Stammgast
Hallo Fangemeinde,bin neu hier im Kingzone Forum.
Meine Frau hat ein Kingzone K1 und große Probleme mit dem Akku.
Wo kann ich denn einen echten 3200 mah Akku bestellen? Hab viel gelesen das man beschi...wird.Einfach was anderes drüber geklebt und solche Sachen.
Und noch eine Frage! Gestern hat meine Frau ein offizielles Update auf 4.4.2 machen wollen,da kam die Meldung das die Datei nicht geöffnet werden kann.Kann uns da einer helfen?
Gruß Fiedl
 
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Woher hast Du KitKat? Die beste Anleitung inkl. umfangreichen Support findest Du unter decuro.de: http://decuro.de/forum/index.php/Thread/469-Android-4-4-Kitkat-für-das-Kingzone-K1/?pageNo=1

Du hast aber oben gelesen, das es nicht wenige Leute gibt, die mit KitKat enorme Akkuprobleme bekommen haben. Unter JellyBean hält der Akku immer noch über 2 Tage Nutzung (Telefonier, Arbeit, Surfen).

Brauchst Du dringend KitKat? Oder warum brauchst Du das Update?

Leider ist bis heute kein KitKat Patch ausgeliefert worden... Offiziell wurde KitKat für das K1 Turbo auch nicht ausgerollt...
 
Audipower

Audipower

Erfahrenes Mitglied
Der Link zum Thread fürs Update is ein guter Anfang da findet man so gut wie alles was man bracht. Ansonsten müsste ich wissen welche datei sich nicht Öffnen lässt. Also Name und dateierweiterung.

Den echten Akku kann man sicher wohl nur Über Mykingzone.de beziehen dort einfach mal Nachfragen. den im Moment wird dort der K1 Akku nicht gelisstet.
Ansonsten wirds eher schwer. Im Notfall einen aus deutschland bestellen und wen der Fehlerhaft bedruckt ist zurück schicken.

Akku Probleme gabs mit jeder Android version auch mit KitKat da müsste man genauer bestimmen welcher Prozess oder Funktion die probleme Verursacht.
Gefunden wurden schon wetter Aps die einfach im Minuten takt die Standdort bestimmung Aktiv halten aber auch messenger und so weiter. Bei einigen kam es zu einer Verknüpfung heisst oh Akku leer ich hab doch nix gemacht die ROM is schuld ob das immer so wahr sei dahin gestellt meist wahren das nur Subjektive eindrücke. Das müsste man dann seperat klären.

So nun zu KitKat das Update ist Ofizell da gibts nichts dran zu Rütteln Kingzone hats auf der eigenen Homepage Angeboten und der ofizelle deutsche Partner hat es hier Veröffentlischt. das Update konnte nur Aufgrund von änderungen an den Partitions grössen nicht Über OTA Ausgerollt werden sondern musste per SPFlash Tool Erfolgen. Was aber stimmt das bis heute kein Patch Ausgeliefert wurde der einige Fehler an KitKat verbessert bzw Fixt

@Fiedl : Sollttest du weiter Hilfe brauchen beim Update kannst du dich auch per PM bei mir melden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
V

Villow

Neues Mitglied
@Fiedl , sag mal bescheid wenn du einen originalen gefunden hast,
mein 2500er ist schrott deshalb würde ich mir auch einen bestellen
 
Fiedl

Fiedl

Stammgast
Hab einen gefunden.Bin mir aber nicht sicher ob man den Leuten trauen kann.Schon sehr viel schlechtes gelesen.Kannste Dir ja mal anschauen und dann überlegen.
3200mAh Original Batterie für KINGZONE K1/K1S/K1 LITE Smartphone
Gruß Fiedl

@Audipower hab mal paar Screenshots hochgeladen.Screenshot_2015-06-25-16-50-09.png Screenshot_2015-06-25-16-55-08.png Screenshot_2015-06-25-16-55-42.png Screenshot_2015-06-25-16-57-35.png Screenshot_2015-06-25-16-59-27.png Screenshot_2015-06-25-17-00-20.png Screenshot_2015-06-25-17-02-06.png Screenshot_2015-06-25-17-06-17.png

@Audipower Weiß nicht,ob ich das jetzt richtig gemacht hab mit dem Hochladen und ob es Dir was nützt.

Übrigens,wie kann ich Dir denn eine PN schreiben?Garnichts gefunden!
 
Audipower

Audipower

Erfahrenes Mitglied
Zuletzt bearbeitet:
W

wollik

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hi Friedl, sind das Screenshots von Deinem Handy? Wenn ja: Wo liegen den die Akkuprobleme? Wenn ich sehe, dass der Akku noch 54% geladen ist nach 1 Tag und 14 Stunden ist das ein guter Wert für ein K1.

Ein Tipp: Mache vor dem Update ein Backup von Deinem JellyBean. Dann ist ein Schritt zurück auf JB jederzeit möglich. Die Akkuprobleme unter KitKat sind ja Fakt, siehe Screenshots zuvor in diesem Thread. Wenn Du eine Anleitung zum Backup Erstellen ohne Root und CWM brauchst, kannst Du mir schreiben. Rheinberger habe ich auch so geholfen.

Meine Frage nach dem Update-Grund hast Du aber nicht beantwortet. Gibt es einen Grund für KitKat?

Wie auch bei Decuro festgestellt, muss die fest installierte Wetter App deaktiviert werden. Die zieht Daten und Akku!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Fiedl

Fiedl

Stammgast
@wollik,hi,der Akku kann so nicht in Ordnung sein.Ich hatte Ihn ja kurz zuvor erst vom Ladegerät genommen.Und wie Du in der Statusleiste erkennen kannst ist der Akku ja ruck zuck am Boden. In 16min. 81% Akkuverlust kann nicht hinhauen.Und dabei, außer die Screenshots, nichts gemacht.
Wir wollten auf 4.4.2 wechseln,in der Hoffnung,das sich was ändert.Muß aber nicht dringend sein.Aber ich glaube das der Akku defekt ist.
Die Wetter App kann ich nicht löschen,nur beenden erzwingen.Ist ja eine System App und Root hat das Handy nicht.
Vielleicht sollte ich erstmal rooten,keine Ahnung.Das Ding macht mir langsam graue Haare.
Gruß Fiedl

P.s. Mein Profilname ist Fiedl und nicht Friedl.(Kann passieren)
Für eine Erklärung zum Backup wäre ich Dir dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Audipower

Audipower

Erfahrenes Mitglied
Ja da scheint wirklisch der Akku defekt zu sein und kein ROM odder sonstiges Software problem. Also erst mal neuen Akku besorgen backup machen. Und dann auf Kitkat Updaten bei bedarf. Wens dann noch immer Probleme gibt könnte man noch ein Sauberes ROM testen egal ob 4.2 oder 4.4.bzw ein Modifiziertes ROM die ganz nette zusatz Funktionen bieten. Oder Android 5.1 alias CM12.1 daran wird ja auch Fleissig gearbeitet wen auch nicht von Kingzone. Das kann sich aber auch noch ändern Kingzone Arbeitet da ja am K2 das wohl Android 5 erhalten wird. Und da beide handys auf dem selben Chipsatz aufbauen besteht hoffnung.

Und was hier mancher als Fakt hinstellt sind in meinen Augen nur Einzelfälle, Akku probleme gibts mit nahezu jedem handy und jeder Android Version. Mal abgesehen davon das es Wahrscheinlisch Hunderte oder Tausende gibt die Keine Probleme mit 4.4 haben. Und die Fälle wo Akku Probleme selbst gemacht sind. Aber wer das 4.4 Update von Kingzome schon als nicht Ofizell darstellt und das dann auch als fakt betrachtet dem fehlt es an einem Offenen blick für das gesamte.

Und im gegensatz zu anderen habe ich Probleme weder Ausgeschlossen noch Verschwigen sondern nur mal in Relation gesezt wer zufrieden ist mit seinem Handy ist meist weniger Aktiv in Foren die meisten melden sich wens Probleme gibt. Und wen ich mir dann mal ansehe wer so alles einmal hier wahr für Hilfe beim 4.4 Update plus die Leute hier oder im Decuro Forum die sich nie Gemeldet haben sondern nur das Update gemacht haben und dann die dagegen setze die Akku Probleme nur unter 4.4 haben ist der Anteil eher gering und dann noch der Anteil wo Akku probleme andere Ursachen haben. Komm ich aiuf ca 1 Problemfall auf 20 oder mehr die keine Probleme haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten