Kingzone K1 Kitkat

R

Rovie

Neues Mitglied
Threadstarter
Diese Antwort bekam ich.

Hi Robert:
4.4 version will be released in October, thanks for your patience.


Best Regards



Hubert



****************************************************

Kingzone Communication Technology

Tel:+86 0755-83682823-813/ +86 0755-83559929-813
Mobile: +86 185 030 59176

Skype:voice032071

Office:2308.Electronic Science & Technology Building (A). Shenzhen.China



Http://en.kingzone.cc

*****************************************************
 
6

69reichertm

Fortgeschrittenes Mitglied
Wir haben Oktober und nada
 
T

tester110

Fortgeschrittenes Mitglied
ähmm, warum soll es ein neues OTA auf 4.4 umsonst geben, wenn man Geld mit dem Prototypen "King Golden Rom Custom" gibt? :confused2:
Ich weiß nicht, wer genau dahinter steckt, aber vielleicht ist das sogar die gleiche Schmiede!?
Würde mich nicht überraschen.
 
O

offermanager

Neues Mitglied
Nein !
Das ist nicht offizielles. Das ist eine Gruppe die Geld verdienen möchte mit einer modifizierten 4.2.2 Version. Das ist kein echtes Android 4.4, nur ein paar Apps und das Framework sind vom Elephone P8 portiert worden !
Taugt nicht viel !
Mit dem Original ROM (gerootet und mit Xposed Framework) bin ich um einiges zufriedener -> ist so schon fast perfekt....aber 4.4 wäre trotzdem nett :flapper:
:lol:

tester110 schrieb:
ähmm, warum soll es ein neues OTA auf 4.4 umsonst geben, wenn man Geld mit dem Prototypen "King Golden Rom Custom" gibt? :confused2:
Ich weiß nicht, wer genau dahinter steckt, aber vielleicht ist das sogar die gleiche Schmiede!?
Würde mich nicht überraschen.
 
D

dothedew

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja smartdigi steckt einiges an Arbeit in die ganzen Custom Roms denke ich.
Dass sie da für eine Version mal 2€ verlangen finde ich wirklich Ok, besonders weil sie das selbe nur "nicht in gold" auch auf needrom kostenlos anbieten.

Kingzone hat mit denen nicht viel am Hut ;)

Und mein k1s läuft mit der KGolden Rom wesentlich flüssiger als mit der Stock-Rom :)
 
G

gogogruftinr1

Neues Mitglied
offermanager schrieb:
Mit dem Original ROM (gerootet und mit Xposed Framework) bin ich um einiges zufriedener -> ist so schon fast perfekt....aber 4.4 wäre trotzdem nett :flapper:
:lol:
Wie hast du xposed framework zum laufen bekommen? Bei mir endete das ganze im bootloop, musse übers factory menü einen hardseset machen :(
 
6

69reichertm

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich finde diese ganze Sache mit den Roms hier sehr seltsam.
Normal gibt es doch immer Custom Roms.
Hiee.sehe ich das ein gutes Smartphone mit einem ollen JB Rom rauskommt und dann
irgendwelche Typen modifizierte Roms gehen Geld rausbringen in China.
Ich denke dass ist von King so gewollt.

Ein kitkat ein sollte doch heute kein Problem mehr sein.

Schade das es kein Cyanogen gibt.

Ich finde das Original Rom elendig schlecht.
 
P

Poppeye

Gast
Über den September gab es von verschiedenen Kinzone-Angestellten unterschiedliche Aussagen zu KitKat. Diese reichte von September bis November. Das K1s hat sich zwar gut verkauft und sieht auch edel aus, aber Kingzone als Hersteller hat noch nicht alle Karten auf den Tisch gelegt, wie lange sie ein Gerät mit Updates versorgen werden. Jede neue Android-Version bedeutet für einen Hersteller zusätzlichen Aufwand und damit weitere Investitionen.

Das wird sicherlich den Ruf der Firma und unsere Kauffreudigkeit für weitere Geräte in Zukunft mitentscheiden. Ich erinnere nur an Mobistel und das T2, damals gab es einen ähnlichen Hype, nachdem es tatsächlich ein Update von ICS auf JB gab.
 
6

69reichertm

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm sehr interessant

Was mich bei Kingzone so irritiert

Das K1 schaut aus wie ein etwas größeres Huawei P6.
Das Metall ist identisch und die ganze Art des K1 auch.
Nimmt man dann die Verpackung und das Zubehör dann wird es gruselig.
Alles ist identisch zum P6.
Natürlich nicht die Größe etc aber es ist die gleiche Schrift, die Hülle etc.
Alles identisch.
Ist Kingzone nur eine Scheinfirma oder eine Huaweitochter.
Oder haben die die alte Produktion gekauft? Oder testet Huawei hier?
Ich weiss es noch.
Auf alle Fälle ist das k1 quasi das P6 in neuer Version.
Aber irgendetwas ist da seltsam.
Ich glaube nicht so recht an ein offizielles Kurnaz.
 
O

offermanager

Neues Mitglied
gogogruftinr1 schrieb:
Wie hast du xposed framework zum laufen bekommen? Bei mir endete das ganze im bootloop, musse übers factory menü einen hardseset machen :(
Es muss auch noch deodex durchgeführt werden ! Geht mit unreal deodex...
Bei needrom gibt es aber auch schon fertige ROMs wie z.B. das SP10, das läuft auch sehr gut :thumbup:
 
M

monsti

Gast
Habt ihr mir mal einen Tip wie ich das Rom flashen kann?

Ich komme mit Reboot / Vol + in das Recovery Menü.

Wie gehts dann weiter?
 
G

gogogruftinr1

Neues Mitglied
Aus einem anderem Forum kopiert:
Um ein Custom ROM zu flashen, bedarf es nur ein wenig Vorsorge und Geduld.

Aber erst einmal zur Vorsorge.

Wichtige Schritte bevor einem Custom ROM, oder einer neueren Version davon bzw. ein komplett anderes installiert wird.

-Ein voller Akku sollte eigentlich bei solchen Aktionen immer vorhanden sein.

- CWM Recovery 5.2.0

-Sichern des zur Zeit installierten ROM mit Nand bzw Backup and Restore aus dem Recoverymenü.
Wenn etwas schief geht (bzw. das Custom ROM gefällt einem nicht), kann man wenigstens das vorige ROM wiederherstellen.

-Am besten kopiert man sich noch davor die Zipdatei vom neuen Custom ROM auf die SD-Karte.

-Dazu wird im Recovery gebootet.Wie sollte in den anderen Anleitungen ja oft genug erklärt worden sein.

-Hier wird der Eintrag Backup and Restore gewählt und danach geht man auf Backup.

-Jetzt kommt der Backupvorgang und der dauert in der Regel sehr lang.
Also am besten erst einmal einen Kaffee zu sich nehmen und wer mag auch eine Zigarette.

-Ist der Vorgang abgeschlossen geht es zurück in das Hauptmenü vom Recovery.

-Für die meisten Custom ROMs, ist es erforderlich ein Fullwipe zu machen.
Das heißt alle Benutzerdaten, der Bereich der vorigen Installationsdaten und falls vorhanden,
alle Daten auf der ext4 Partition der SD-Karte.

-Das kann man im groben Sinne mit Format C: bei Windows vergleichen.

-Also navigiert direkt zu wipe data/factory reset und bestätigt noch die kommende
Sicherheitsabfrage.


-Ist dieser Vorgang beendet, geht es zum Menüpunkt install zip from sdcard und anschließend

choose zip from sdcard.

-Nun wird zur Custom ROM Zipdatei navigiert und ausgewählt.Zur Bestätigung im nächsten
Menüschritt erneut auswählen.

-Ist der Vorgang beendet geht es mit reboot system now weiter.Nicht nervös werden jetzt.

-Ich hoffe ihr habt großen Kaffee und Zigarettenbedarf, denn jetzt dauert es wieder recht lang.

-Zum Schluss wenn alles geklappt hat und nach dem booten der Homescreen auftaucht,
habt ihr es auch schon geschafft.

-Falls etwas schiefgelaufen ist, oder euch das ROM nicht zusagt kann das vorige ROM wieder mit Restore hergestellt werde.Gleiche Prozedur wie beim Backup, nur es wird anstatt Backup Restore ausgewählt.

Ansonsten viel Spaß mit dem neuen Custom ROM.

Wie immer gilt auch hier:
Für eventuelle Schäden, Nichtbeachtung der Reihenfolge oder
Missverständnisse übernehme ich kein Haftung für die Schäden.

Über die Risiken eines Soft-/Hardbricks bist du dir bewusst?

PS.: Wir sollten einen eigenen Thread für ROMs/Modding für das Kingzone aufmachen :p
 
Zuletzt bearbeitet:
M

monsti

Gast
Ja machen wir bitte einen extra Thread auf.

Deine Anleitung funktioniert leider nicht, da 90% der Funktionen von "CWM Recovery" leider nicht funktionieren.

Der ursprüngliche Beitrag von 09:41 Uhr wurde um 09:45 Uhr ergänzt:

Ich verstehe nicht, warum es das hier gibt:

ROM Recovery TWRP 2.7.0.0 for KingZone K1 | [Official] add the 07/01/2014 on Needrom

und wie man damit das hier

ROM K1 Turbo SP10 | [Custom]-[Updated] add the 08/19/2014 on Needrom

dann flashen kann.

Die konkrete Frage ist - wie starte ich das TWRP. Muss man das vorher flashen? oder kann man es temporär booten - oder muss ich da aus dem img eine Datei nur extrahieren?
 
S

stalkee

Neues Mitglied
in der Anleitung auf needrom steht daß es aus TWRP instaliert werden muss. kann es auch aus CWM installiert werden ?
Hat jemand das SP10 aus der "4.38" Fake Version installert ?
ich hatte das hier auf dem Forum besprochene Problem mit der abgebrochenen Instalation wenn ich eine ältere Stock instalieren wollte. Jetzt will ich nicht wieder das ganze Telefon wieder umsonst neu einrichten, wenn es mit der neuen Rom wieder nicht klappen sollte.
 
V

Villow

Neues Mitglied
ich persönlich verstehe nicht wieso kingzone sich die mühe gemacht hat das Phone auf KitKat upzudaten. Es wäre viel sinnvoller auf die jetzige Android 5 Version upzudaten, den mal ehrlich, wer will KitKat haben wenn Lollipop das größte update seit Ice Cream Sandwich ist ...
 
D

Daniel12

Erfahrenes Mitglied
Es gibt noch keine Mediatek Treiber -> Update momentan maximal KitKat möglich.
 
A

AltF4

Neues Mitglied
Das glaube ich kaum, die neuen Android Versionen bleiben den neuen Geräten vorbehalten. Du sollst doch konsumieren :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten