Suche App für Gespräche im Nahbereich.

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere App für Gespräche im Nahbereich. im Kommunikation im Bereich Android Apps und Spiele.
P

Pesta-Lev

Neues Mitglied
Hallo,

gibt es eine App für (Dauer) Gespräche zwischen Handys im Nahbereich, z.B. bei einer Wanderung oder Radtour in einer kleinen Gruppe.
- ohne kostenpflichtige Telefon- oder Datenverbindung.
- Reichweite ca. 50m

Vielen Dank für Tipps und Empfehlungen !

Gruß Pesta
 
A

Andi_K

Lexikon
Hi,

such mal im Playstore nach "Bluetooth Walkie Talkie" oder nach "WiFi (direct) Walkie Talkie",da könnte grundsätzlich was passendes dabei sein.

Die Reichweite hängt dabei aber natürlich nicht von der App ab, sondern von der Sendeleistung der beteiligten Geräte. 50m werden es aber wohl eher nicht sein...

Empfehlen kann ich leider keine App, ich habe das noch nie genutzt.

Schönen Gruß
Andi
 
P

Pesta-Lev

Neues Mitglied
Vielen Dank Andi,

schau ich mir an.
Selber bin ich dann noch auf Intercom und Zello gestoßen.
Mal probieren, was funktioniert.
Gruß
Pesta
 
M

Mike-wth

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

hat jemand mit einer WiFi-Direct Verbindung inzwischen Erfahrung?
Ich habe eine Weile im Playstore verbracht. Folgende Apps hab ich gefunden:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.androidintercom
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.remaller.android.wifitalkie_lite
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ednamos.bluetoothlive&hl=de
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.pradhyu.wificalls
https://play.google.com/store/apps/details?id=ee.bl.artemka.wifiwalkingtalking

Mein Einsatz Gebiet wäre wie folgt:
Ich will einen kleinen Bluetooth Empfänger (Batteriebetrieben) im Helm unterbringen.
Dieser hängt dann per 3.5 Klinke am Headset, welches im Helm verbaut ist.

Sprich die Verbindung geht vom headset per Bluetooth zum Smartphone, per WiFi Direkt zum anderen Smartphone und von dort wieder per Bluetooth zum Headset.

Ich weiss die Konstruktion ist etwas komisch. Aber ich kann an meinem Helm keinen dicken Empfänger verbauen wie man sie von Motorrad-Kommunikationssystemen kennt.

Hat jemand Erfahrung oder sonst eine gute Idee?

Aktuell scheint für mich nur die erste App (siehe Link) Sinn zu machen.
Es gibt ja leider noch Leute die mit Iphones rumlaufen.... alle anderen Apps haben keine IOS version....

Gruss
Mike
 
juni

juni

Experte
Falls du was praxistaugliches gefunden hast, kannst ja mal Bescheid geben.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Mike-wth schrieb:
Ich will einen kleinen Bluetooth Empfänger (Batteriebetrieben) im Helm unterbringen.
Hi,
kleine besonders gute Idee wenn du bohren möchtest oder kleben.
Zudem, Blauzahn hat ca. 10M Reichweite, wenn du den Sicherheitsabstand in einer Gruppe dazu zählst, dann hast du locker mal 10-30 Meter, auch wenn ihr versetzt fahrt.
Würde eher ein W-Lan Router einsetzen.

Geht das nicht mit einem Intercom besser? Alle auf einer Frequenz abgestimmt?

Aber interessanter Ansatz. Gefällt mir.

DOC
 
juni

juni

Experte
Zehn Meter reichen ja um eine Verbindung zwischen Kopfhörer und Handy zu überbrücken. Nur die ganze Zeit mit Bluetooth am Schädel durch die Gegend eiern is ja auch nicht toll. Wie siehts denn mit herkömmlichen InEars aus? Kabellänge ein Meter, reicht locker um den BT-Adapter in die Tasche zu stecken
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Na, wenns für nen Bulk reicht?
Mir wäre die Version mit Wifi Router angenehmer....

Mit Blauzahn hab ich so meine Probleme, hier Zuhause zb. nicht immer gut bei meiner Maus und Tastatur...Ärgere mich öfters darüber :(
 
juni

juni

Experte
Ja das stimmt schon, Bluetooth ist nicht immer stabil. Könnte man ja mit langem Kopfhörerkabel umgehen. Wär halt interessant zu wissen wie man eine Verbindung zwischen den zwei Handys hinbekommt. Und auch halten kann ggf. mit automatischem Wiederverbinden.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Aaaaaah...
Er meinte Blauzahn nur für die Kopfhörer zum Phone, nicht von Phone zu Phone...da soll Wifidirekt.

Nun, ich würde mir eher paar Walky Talky für 10.- in China kaufen , kommt vielleicht billiger...
Ist ja ne Rad - Wandergruppe und keine Moped die im Pulk fährt...hab mich total Querlesen lassen und zu andere Annahme verleiten lassen.

Sorry, mein Fehler.

VG
 
juni

juni

Experte
Der eine möchte es zum wandern und der andere zum motorradfahren. nehme ich zumindest an. weil ich glaube nicht das er ein headset im fahrradhelm integriert hat. oder doch? ^^
 
Ähnliche Themen - App für Gespräche im Nahbereich. Antworten Datum
5
6
3