Browserwahl - speziell für javascriptverhunste aspx-Downloads

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Browserwahl - speziell für javascriptverhunste aspx-Downloads im Kommunikation im Bereich Android Apps und Spiele.
K

Kandor

Neues Mitglied
Hi

der Standardbrowser (welchem "Name" der auch immer hat) lädt ja nur bekannte Dateitypen herunter und versagt z.B. bei *.gwc einem Dateiformat für WhereYouGo.

Also habe ich mich mal umgeschaut und einiges getestet

Opera lädt und speichert, allerdings ist dann der HTML-Quelltext in der *.gwc-Datei enthalten und nicht das was normalerweise in der Datei steckt, leicht zu erkennen, weil schon die Datei-Größe viel zu klein war. Im vorliegenden Fall war sie 65KB, hätte aber 1.1 MB groß sein müssen.

Dolphin lädt und speichert, allerdings selbigen HTML-Mist wie der Opera.


Firefox lädt und speichert perfekt, die Datei ist 1.1 MB groß, nur ist der Firefox eher ein ICEfox, langsamer gehts kaum.

UC Browser, kommt mit den meisten aspx-Seiten überhaupt nicht klar, vergisst das Login und an der entscheidenen Stelle geht das Login nicht, aber schnell ist er.

Bevor ich jetzt geschätzte 20zig Browser teste.
Welche anderen Browser können 100%ig mit Javascript umgehen und mit einem ASPX-Server korrekt kommunizieren.

Eventuell sind hier ja auch Geocacher unterwegs, die ebenfalls das Problem bei [ www . wherigo . com ] hatten.

Kandor


PS: wieso werden hier im Beitrag Links automatisch verhunst?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kandor

Neues Mitglied
Hallo Aslolo, die App Download All Files schafft Abhilfe - Danke.

Problem ist nur das alle unbekannten bzw. nicht zugeordneten Dateien dem Downloader zugeordnet/verknüpft sind. Ein unschöner Nebeneffekt.

Kandor
 
obiwan

obiwan

Ehrenmitglied
Ich hab dich mal in den Appbereich verschoben, im Geräteforum hat es nicht viel zu suchen.
:thumbsup:
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Vielleicht hilft ja mal ein Beispiel-Link, dann können andere ja mal ihren Browser probieren.
 
K

Kandor

Neues Mitglied
Oh nica, so trivial mit Link anklicken ist das nicht. Zunächst muß du eingeloggt sein, ab dann läuft intern alles über einen sich stets ändernden VIEWSTATE der nur ca. 15kB groß ist (daran dürfte es meist scheitern, denke ich), du bekommst einen Viewstate und lieferst den zusammen mit deiner Anfrage zurück (das passiert wenn du auf einen Link oder auf einen Botton klicks und sind Hidden-Formularparameter), nur wenn alles korrekt ist liefert der Server neuen Inhalt, das kann eine Seite sein oder eine Datei. Stimmt etwas nicht, kommt eine Fehlermeldung zurück, nur dass diese nicht angezeigt sondern als Datei abgespeichert wird, da der Browser von einem Download einer Datei ausging (speichern unter).

Ich habe mal einen Account zum testen eingerichtet.

auf www.wherigo.com einloggen

Name: android-hilfe.de
Passwort: hilfe

eine Cartridge wäre dann zum Beispiel downloadbar hier:
http://www.wherigo.com/cartridge/download.aspx?CGUID=d5dbfdfa-ce04-4e02-8582-9f5e00b280e1
Name: the_j-files_iii_de.gwc
Größe: 1.177.683 Bytes <- wenn der Download korrekt war

wenn es schief läuft ist die Datei nur ca. 64KB groß je nach Html-Inhalt, der dynamisch ist.


Kandor