Handy als HotSpot

W

WolfgangS

Neues Mitglied
0
Auf meinem Nokia N8 habe ich JoikuSpot Premium als HotSpot installiert. Funktioniert mit Notebook und PC. Kann mit beiden Geräten über mein Handy ins Internet.
Mit dem Samsung Galaxy tab 10.1 habe ich Schwierigkeiten. Manchmal wird das WLan-Netz erkannt, aber es kommt keine Verbindung zustande. Unter der Bezeichnung steht dann "Außerhalb des Bereiches" beim Abstand von 20cm.
Selbst mit einem Samsung Telefon gab es keine Verbindung.
Kann mir jemand helfen?

 
Wenn ich die Kurzbeschreibung, die mir Google geliefert hat, richtig verstanden habe, lässt das Joiku-Programm nur WEP-Verschlüsselung zu. Die geht mit Android nicht. Das tut auch nicht weh, weil WEP eh keine ernstzunehmende Verschlüsselung ist, schon lange nicht mehr. Du musst das Netzwerk dann unverschlüsselt betreiben - von der Sicherheit her kein nennenswerter Unterschied. Probier mal, ob es dann geht.
 
  • Danke
Reaktionen: WolfgangS
Danke für die Antwort.
Ich habe die Verschlüsselung mal rausgenommen, mein Samsung tab zeigt mir mein Handy trotzdem unter WLan-Netze nicht an. Mein Notebooke bzw. PC schon. Dort klappt es ja auch mit der Verbindung.
Mit Samsung habe ich auch schon telefoniert, aber die sagen ich solle mich an den Software-Hersteller wenden.
 
Ich habe eine Antwort von Joikusoft bekommen:
"Samsung tablet (Android) cannot detect ad hoc networks by default and as Joikuspot requires ad hoc to be used, it is not possible to connect these two without modifications."
Auf von Samsung bekam ich einen Rückruf, aber wirklich helfen konnte mir niemand. Warum der Rückruf dann, ich weiß es nicht.
Das wollte ich zur Information weitergeben.
 
Hallo,

ich frage mich, warum dieses Tool den Ad hoc Modus nutzt?
Ad Hoc Netzwerke kannst du nutzen, wenn das Gerät gerootet ist.

Oder du nutzt auf dem Handy, das als HotSpot betrieben werden soll, einfach die Tethering-Funktion von Android?

Gruß.
 
  • Danke
Reaktionen: Superlug und WolfgangS
Mein Wunsch war, mit dem Samsung tab 10.1 ins Internet per Wlan zu gehen. Funktioniert auch mit meiner Fritz-Box. Ich bekam die Information, auf meinem Handy (Noki N8 mit Symbian) ein App zu installieren und dieses Handy umfunktionieren zu einem Hotspot. Mit meinem Laptop geht das auch problemlos unterwegs. Nur nicht mit dem tab 10.1 von Samsung. Die Software (App) auf dem Handy ist von Joikusoft. Antwort steht weiter oben. Das Samsung tab 10.1 kann nicht mal über ein Samsung Handy (Galaxy i9003) ins Internet.
Wie man mir bei Samsung erklärte, wäre das auch nicht vorgesehen.
Jetzt muss ich wohl abwarten, bis vielleicht doch noch irgendeine Lösung kommt.
PS. Der Besitzer des i9003 hat das neue Aldi tab. Und das kann über das Samsung-Handy ins Internet. ????.
 
Einfach das Samsung rooten :)
 
WolfgangS schrieb:
Die Software (App) auf dem Handy ist von Joikusoft. Antwort steht weiter oben.

Und das Problem dieser Software ist, dass sie keinen echten Access-Point aufmacht, sondern nur ein Ad-Hoc-Netzwerk. Ob der Name HotSpot, mit dem sich das Programm schmückt, dann noch berechtigt ist, mag jeder für sich entscheiden.
WolfgangS schrieb:
Das Samsung tab 10.1 kann nicht mal über ein Samsung Handy (Galaxy i9003) ins Internet.

Wenn das i9003 nur ein bloß halbwegs aktuelles Android drauf hat (ab Froyo), muss das gehen. Ein Androide stellt einen voll funktionsfähigen Access-Point zur Verfügung. Mein Galaxy Tab ging auch über mein altes Galaxy 3 (i6800) problemlos ins Internet, über das neue S2 (i9100) sowieso (nur hat es jetzt eine eigene mobile Flatrate).
 
habe dasselbe Problem:
Noki N8
JoikuSpotPremium
Tabelt-PC mit Android
Tablet erkennt Hotspot nicht. Gerät nicht in Reichweite obwohl Nokia gleich neben Tablet liegt:

Vom Joiku Support habe ich folgende Antwort erhalten:

Unfortunately Android devices cannot detect ad hoc networks by default. Joikuspot on the other hand reqreuis ad hoc wlan mode due to limitations in Symbian/Maemo/Meego OS and therefore it is not possible to connect these without modifications.

Meine Frage: Was sind das für Midifikationen, die da nötig wären.
 
Rooten und eine Datei anpassen...

Gesendet von meinem HTC Vision mit Tapatalk
 
Mein Bekannter hat am Freitag sein Samsung Handy aktualisiert und jetzt geht das tablet über das Samsung Handy ins Internet, einwandfrei.
rleue, was für Modifikationen nötig sind weiss ich leider nicht. Dazu müsste Joikusoft Auskunft drüber geben.
davidbaumann, wegen dem rooten des tablets habe ich gegoogelt. Meine Frau benutzt das tablet und kauft sich jetzt das Samsung Handy. Sie wollte sowieso ein neues. Mit meinem Laptop funktioniert das mit Joikuspot.
Ich werde aber trotzdem schauen, dass ich mehr an Infomationen bekomme. Schon aus reiner Neugierde.
Vielen Dank nochmal für die Hilfe und Informationen.
 

Ähnliche Themen

pocof3nutzer
Antworten
21
Aufrufe
512
Dr-Dittsche
D
fuxi
Antworten
1
Aufrufe
203
johnniesmith
J
Bassam
Antworten
2
Aufrufe
288
Bassam
Bassam
Zurück
Oben Unten