Punkte für Regionen + Verdienste (Expert für Aktivität/Region)

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Punkte für Regionen + Verdienste (Expert für Aktivität/Region) im Komoot im Bereich Karten und Navigation.
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Hallo,

Wo kann man genau sehen, wieviele Punkte man für eine bestimmte Aktivität in einer bestimmten Region hat?
Falls man in dieser Region als Expert geführt wird, kann man das ja sehen, wenn man auf die Auszeichnung klickt und die Liste nachprüft. Wie sieht man das, wenn man nicht als Expert geführt wird?

Hintergrund: Ich werde z.B. in 2 Regionen als Experte gelistet:

1. Region A: "Experte für Mountainbike".
--> Nach meinem Wissensstand habe ich nicht eine einzige Mountaunbike-Tour in dieser Region gemacht, sondern nur 3 normale Fahrradtouren.

2: Region B: "Expert für Wandern"
--> Keine Ahnung warum. Habe in dieser Region zwar 5 öffentliche Wanderungen gemacht, aber nichts besonderes. Es gibt auch einige Bewertungen dazu.

Aber in meiner Hauptregion C: ist nichts erwähnt - nur dass ich dort Experte sein "könnte".
--> Dort mache ich prinzipiell die meisten Wanderungen (über 20 öffentliche und teils auch längere Wanderungen bisher) und es haben auch mehrere Leute (mehr als Region B) geantwortet und eine Bewertung abgegeben


Nicht, dass das das Wichtigste ist, aber ich möchte nur das Prinzip dahinter verstehen. Das ist mir total unklar...
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Also bei Versuchen habe ich folgenden herausgefunden:

1. Punkte für die Regionen, in denen man bereits Verdienste hat, kann man sehen, wenn man in der Android-App die Verdienste über dem Profilbild anklickt.
Man findet sich selbst in der Benutzerübersicht mit Verdiensten in dieser Region.
Punkte in Regionen OHNE Verdienste oder die Aufteilung der Punkte findet man aber so nicht.

2. Wenn man in der Android-App das "+" über dem Profilbild antippt, kann man sich die Sache genauer im Browser ansehen. Dort sieht man auch alle anderen Regionen, in denen man Aktivitäten aufgezeichnet hat und man sieht auch die Aufteilung/Zusammensetzung der Punkte.

- In der Region A ("Expert für Mountainbike" - siehe oben) habe ich demnach 15 Punkte (davon 2 von der Community) - wo auch immer die herkommen...
- In der Region B ("Expert für Wandern" - siehe oben) habe ich 21 Punkte (davon 6 von der Community)
- In meiner Standard-Region C (ohne Verdienst) habe ich demnach 64 Punkte - aber keine von der Community.

Möglicherweise ist es also so, dass man zwangsläufig irgendwelche Punkte von der Community braucht, um einen Verdienst angerechnet zu bekommen. Was nun genau "Punkte von der Community" sind, kann ich aber nicht sagen...
Sehe ich das richtig?

Wie gesagt: Tangiert mich nur peripher - aber ich möchte das PRINZIP verstehen...

Habe leider bisher auch noch nicht gefunden, wo man das genau nachlesen kann.
Es gibt wohl auch einen komoot-Support, an den man Fragen stellen kann: komoot
Aber keine Reaktion seit 2 Wochen (wegen eines anderen Problems)...
 
Zuletzt bearbeitet:
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Neue Erkenntnis:
Also möglicherweise benötigt man von der Cummunity mindestens 2 Punkte, um in einer Gegend als Expert geführt zu werden. So war es jedenfalls bei mir jetzt in der Region C.

Ist das so - bzw. wo kann man das nachlesen?
Und wie bekomme ich heraus, wer und wofür die Punkte gegeben hat?

Fragen über Fragen ... Und nur Alleinunterhaltung ... :1f60f:
 
K

Kauai

Neues Mitglied
Hi Miaz602,
falls du es nicht schon selbst gefunden hast: Komoot Experten & Pioneers | Alles was du wissen musst

Das Punktesystem wird von vielen Komootlern heftig kritisiert, da es wie gemacht ist für Betrüger.
Du kannst mit mehreren Fake-Profilen dir beliebig Punkte geben und anderen beliebig schaden.
Deswegen solltest du dich eher auf deine Aktivitäten in der Natur konzentrieren und nicht sinnlos Zeit verschwenden in das Sammeln von Punkten. Denn es gibt immer einen, der dir das nicht gönnt und die Anerkennung durch möglichst viele (ergaunerte) Auszeichnungen sucht.

Aber noch zu deiner Frage "Und wie bekomme ich heraus, wer und wofür die Punkte gegeben hat? "
Antwort: gar nicht

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Danke @Kauai für Deine Info.
Das Thema ist aber schon sehr alt - und ich wollte damals eigentlich nur das Prinzip verstehen.
Du hast Recht: Interessant sind die schönen Touren und ggf die eigene Übersicht und Statistik. Der Rest ist eher zweitrangig.
Einige nette Leute mit ähnlichen Interessen gibt es zum Austauschen von Erfahrungen, aber ansonsten halte ich mich mit dieser Follower-Funktion eher zurück. Ich sehe das teilweise etwas kritisch - und auch freigeben muss man ja nicht alles...
 
Zuletzt bearbeitet:
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Nochmal, um das Prinzip zu verstehen...
Vielleicht weiß jemand eine Antwort auf folgende Fragen:

1. Kann man die Reihenfolge der Experten-Regionen ändern?
2. Wie bekommt man mit (oder kann man nachsehen), wenn/wann man Experte in einer bestimmten Region wurde?

Hintergrund:
Sehr sporadisch (eigentlich nur im Ausnahmefall) kam eine Benachrichtigung "Du bist jetzt Exporte in Region xyz" oder so ähnlich. Im Normalfall kam nichts.
Ich stelle aber ab und zu fest, dass sich die Zahl geändert hat. Was neu dazugekommen ist, sieht man im Normalfall nicht, oder?

Die normale Sortierreihenfolge könnte die Position im Ranking sein, oder ggf. die Gesamtanzahl der Punkte.
Da bin ich mir aber nicht sicher...
 
K

Kauai

Neues Mitglied
Hallo,
die Reihenfolge scheint fix zu sein.
Wann man Experte wurde kann man höchstens aus den E-Mails von Komoot herauslesen:
Die letzte E-Mail "Die Community sagt: Du bist schon wieder Experte!" habe ich im Dezember 2019 bekommen.
Die letzte E-Mail "Glückwunsch! Du bist jetzt Pioneer" habe ich vor 2 Wochen bekommen.

Die Reihenfolge bei meinen Pioneer-Titel ist die Punktzahl, also oben die Region, wo ich am meisten Punkte habe.
Die Reihenfolge bei den Experten ist die Platzierung innerhalb der Region, d.h. ganz oben stehe ich als 2. in einer Region.

Was meinst du mit "Ich stelle aber ab und zu fest, dass sich die Zahl geändert hat. " Welche Zahl?
Die Zahl deiner Expertentitel kann ständig wachsen. Kleiner wird sie nur um 1 , wenn du in einer Region Pionier wirst.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Danke @Kauai für Deine Infos. Das hilft mir beim Verständnis der Zusammenhänge. 👍

Also Emails von komoot zu Expertentitel habe ich noch nie bekommen. Da müsste ich die komoot-Einstellungen nochmal prüfen. Möglicherweise habe ich überall nur die App für Benachrichtigungen angegeben.
Es kamen nur einige Male Emails, dass ich geliebt werde.😆
EDIT: Nein - App und Email sind in den komoot-Einstellungen aktiviert, und zwar schon immer. Ich hatte nie etwas daran geändert.

Insgesamt 1-2x kam eine Benachrichtigung in der Android-App über einen neuen Experten-Titel (bei unveränderten komoot-Einstellungen). Das war aber eher die Ausnahme.
Mit dem Pioneer-Titel hab ich mich ehlich gesagt noch nicht befasst. Wie man in einer Region auf Platz 1 kommen sollte mit tausenden Punkten, erschließt sich mir nicht wirklich (nur nebenbei bemerkt...). Ist auch nicht so wichtig. Mir geht es nicht um die Anzahl der Punkte oder der Follower, sondern um das Verstehen der Zusammenhänge. Ich halte mich da sowieso eher zurück...

Kauai schrieb:
Was meinst du mit "Ich stelle aber ab und zu fest, dass sich die Zahl geändert hat. " Welche Zahl?
Die Zahl deiner Expertentitel kann ständig wachsen. Kleiner wird sie nur um 1 , wenn du in einer Region Pionier wirst.
Ja - ich meine die Zahl der Expertentitel. Wir waren z.B. letzte Woche im Urlaub. In der Zeit ist die Zahl von 22 auf 24 angestiegen.
Das Eine ist definitiv die neue Urlaubsregion - das Andere weiß ich aber nicht, weil ich nicht weiß, was vorher alles drin war...
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kauai

Neues Mitglied
Ich bin seit 8 Jahren Komootler und habe viele Touren und Punkte und "Titel". Trotzdem sind mir einige Expertentitel bis heute schleierhaft.
So bin ich mehrfach Experte für Radfahren/MTB/Rennrad und zwar in verschiedenen Regionen. Dabei bin ich in all den Jahren nur einmal auf einem eMTB gesessen. Ich habe also nur 1 MTB-Tour in meinem Account.
Ich glaube, dass Komoot einige meiner Fotos aus Wanderungen in ein Fahrrad-Highlight aufgenommen hat, weil es besonders gut war. Hierzu bekam ich in der Vergangenheit schon öfter E-Mails von Komoot. Wenn das Bild dann von anderen geliket wird, werde ich irgendwann halt Experte. Diese Fahrrad-Titel würde ich gerne zurückgeben, aber das geht natürlich auch nicht. Die Punkte stehen ja im Konto und verschwinden nicht mehr. Vielleicht gab es in all den Jahren auch mal Bugs bei Komoot und ich habe versehentlich ein Fahrrad-Highlight in eine Wandertour aufnehmen können. Aber das sind alles Vermutungen.
Was ich damit sagen will: Manche Punkte versteht man einfach nicht. Und somit auch manche Experten-Titel.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Geht mir mit Mountainbike auch so... 😁
 
K

Kauai

Neues Mitglied
Ich sehe gerade, dass du wohl ein Samsung Galaxy S7 hast. Nutzt du das auch bei Komoot?
Zumindest das S6/S7/S8 klaut dir Höhenmeter bei der Aufzeichnung. Das können schon mal 200hm pro Tour sein! Die Touren sehen in Komoot im Höhenverlauf alle abgeflacht aus.
Das ist nicht nur bei der Verwendung von Komoot so, auch im Forum einer anderen Outdoor-App habe ich das gelesen.
Seit 1/2 Jahr habe ich ein Note 10 und damit klappt es nun endlich wieder. Ein Follower meinte zudem, dass auch das S9 bereits das Problem nicht mehr hatte.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Nein - ich tracke generell mit meiner Sportuhr Garmin fenix 5S. Das wird dann automatisch in komoot importiert.
Das Handy nehme ich nie.
Aber danke für den Tipp.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kauai

Neues Mitglied
Gutes Teil. Habe ich wegen des Fehlers beim S8 auch überlegt. Dann hat mir meine Frau aber mal einen GPS-Empfänger geschenkt, den man via Bluetooth mit dem Handy verbindet. Damit stimmten die Höhenmeter wieder.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Hört sich auch gut an. 👍