Routen verbinden (GPX) - danach falsche Zeitangabe

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Routen verbinden (GPX) - danach falsche Zeitangabe im Komoot im Bereich Karten und Navigation.
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Hallo,

leider sind mir bei 2 interessanten Wanderungen einige Missgeschicke passiert, so dass ich nur jeweils eine Teilstrecke real als komoot-Track (Wanderung 1) oder als Locus-Track (Wanderung 2) zur Verfügung habe.

Ich habe also die vorhandenen Bereiche als GPX exportiert und habe versucht, die fehlenden Stücken in komoot am PC "nachzuplanen".
Danach habe ich über GPX-Datei verbinden - Bodensee-Radweg, Radtouren & MTB die GPX verbunden und wieder in komoot als gemachte Route importiert.

Also prinzipiell hat das schon funktioniert - und ich habe die kompletten Routen erhalten.
Leider gibt es aber 2 Probleme:

1. Hauptproblem:
Es wird zwar die komplette kombinierte Route angezeigt und auch die Kilometerangabe ist OK, aber als Zeit wird nur die Dauer der ersten Teilstrecke angegeben. Wie kann man das korrigieren?
z.B.: GPX1=1:58h-7,31km / GPX2=1,14h-4,64km / GPX3=1,28h-5,33km --> Gesamtstrecke=1,58h-17,28km

2. Planungsproblem:
Obwohl in komoot offenbar optisch die Wanderwege auf der Karte enthalten sind, funktioniert die Verbindung der Wegpunkte (auf dem Weg bleiben) nicht immer. Beim setzen mancher Punkte wird die gesamte Streckenführung auf anderem Weg "umgeleitet". Als Abhilfe habe ich also einzelne Wegpunkte als "nicht dem Weg folgen" deklariert. In der Plaung wird das dann mit einer gepunkteten Linie dargestellt.
Kann man die falsche Wegführung irgendwie unterbinden?

3. Planungsproblem.
Das ist ähnlich dem Problem 2, allerdings fehlt auf der Karte ein Weg komplett, bzw. einmal wollte ich eine kurze Bootsfahrt mit in die Route einbinden. Auch das war etwas problematisch und ließ sich nur über eine getrennte GPX "Weg nicht folgen" bewerkstelligen. Beim Zusammenfügen gibt es dann wieder das Zeitproblem...

Kann mir jemand helfen?
Habe zwar komoot schon ewig, habe mich aber nie wirklich damit beschäftigt. Erst jetzt habe ich mir mal die Komplettkarten gegönnt, da das Zusammenwirken mit Garmin Connect (fenix 5S) sehr gut zu sein scheint.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Update:
Hm... eine wirklich funktionierende Lösung habe ich noch nicht gefunden.

Habe zwar diverse Methoden zum Zusammenfügen einzelner GPX versucht (online; Windows-Programme, Locus) - und zumindest wird überall der Track dann komlett angezeigt und die Kilometerangabe stimmt, aber leider gibt es immer Probleme mit der Zeit.

a) Es wird nur die Zeit der ersten Route angegeben.
b) Es wird gar keine Zeit angezeigt (Zeit = 0). Außerdem wird auch das Höhenprofil gelöscht.
c) Es wird eine extrem lange Zeit angezeigt - fernab von Gut und Böse (49800 oder so...)
d) Die Route scheint zwar zusammengefügt zu sein, beim Import muss man aber angeben, ob man Tel 1,2 oder 3 importieren will. Es erfolgte also keine Verbindung der End/-Anfangspunkte.

Deshalb nochmal meine Fragen präzisiert:
1. Gibt es eine Möglichkeit, in komoot bei einer gemachten Route die Zeit nachträglich zu ändern?
2. Kennt jemand eine Möglichkeit, 3 GPX zu verbinden, bei der dann auch die vorhandenen Zeiten der einzelnen Routen addiert, und die Höhenangaben übernommen werden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Update: Lösung (eher Workaround) selbst gefunden. Ist eigentlich ganz einfach:
--> gemachte zusammengesetzte Route in komoot nochmal neu planen
--> Von der Planung gpx exportieren
--> gpx als gemacht importieren.

Fertig.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Ich muss doch nochmal meine Alleinunterhaltung fortsetzen...

Also muss sich bei komoot irgendetwas geändert haben: Früher konnte man bei Importieren der gpx als geplante Route einstellen, ob man die realen Daten importieren will, oder ob man die Route an Wege anpassen möchte.
Irgtendwie fehlt jetzt der Import mit Realdaten und es wird immer an Wege angepasst.

Kann das jemand bestätigen???


Hat IRGENDJEMAND einen Tipp für ein Programm, mit dem man 2 gpx verbinden kann, und mit dem dann auch komoot wieder zurecht kommt? Ich habe extrem viel getestet - aber IMMER gibt es irgendwelche Probleme...


Es ist sehr schade, dass es in komoot keinen GPX-Editor gibt.

Übrigens: Keine Ahnung, was mit dem komoot-Support los ist. Offenbar sind die Total überfordert. Die sind nicht erreichbar und reagieren nicht auf Anfragen oder Tickets...
 
C

copy&paste

Experte
Hallo
@komoot-Import. Meinst du diese Einstellung?
Komoot_Abfrage.jpg

@gpx verbinden. Kannst du benennen was du schon getestet hast?
Ich habe gerade mal den GPX Editor getestet und zumindest hat der verknüpft. Ausschneiden von überschüssigen Teilen ging auch noch.
Auch RouteConverter konnte das nachdem ich die gpx von Tracks in Routen konvertiert habe. Das zurechtschneiden ging dann nicht mehr so einfach, aber mit Einarbeitung sollte auch der das hinbekommen.
Allerdings habe ich nicht getestet ob das von Komoot erkannt wird.

@komoot-Support. Ich habe den noch nie in Anspruch genommen, lese aber konstant seit Jahren das die ... naja ... nur bedingt userfreundlich sind.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Ja - das war die Einstellung. Die hatte ich heute nicht mehr gesehen. @copy&paste : Wo ist die bei Dir? Im Firefox kommt diese Abfrage nicht mehr! Es erscheint sofort "Route folgt bekannten Wegen" - und schwupps... ist sie begradigt.

Übrigens:
Der komoot-Support (ja, es gibt ihn offenbar doch noch) hat am Nachmittag per Mail bestätigt, dass es momentan ein Problem gibt, gpx "unbegradigt" zu importieren.
Ich war mir heute nicht mehr sicher, und bin heute deshalb fast verzweifelt...😩

Außerdem wurde auch bestätigt, dass die Positionierung von Bildern im Browser momentan nicht funktioniert. Auch das hatte heute nicht mehr geklappt...

Was ich alles mit welchen Programmen oder Onlineservices getestet habe, beantworte ich morgen. Mache heute den PC nicht mehr an.
Nur so viel: Es entsteht nach dem verbinden immer! eine einzelne gpx, Die ist aber sehr oft fehlerhaft, und komoot kann das nicht verarbeiten
 
Zuletzt bearbeitet:
Miaz602

Miaz602

Lexikon
@copy&paste
Ich hatte (bereits seit #1) viele verschiedene Apps und Programme oder Onlinedienste zum Verbinden von gpx ausprobiert. Es sieht auch oft so aus, als ob die zusammengesetzte gpx anscheinend passt. Das Problem ist aber, dass die einzelnen gpx oft nur "zusammengwürfelt" werden, ohne End- und Anfangspunkt auch wirklich zu verbinden. Zudem wird oftmals nur die Zeit der ersten gpx übernommen, oder oftmals werden Geschwindigkeit, Höhe, Durchschnittsgeschwindigkeit nicht oder nur teilweise übergeben. Oder oftmals sind nach dem Import in komoot leere Bereiche sichtbar und komoot setzt Anfang + Ende falsch oder total unlogisch.
Ob das nun ein Fehler der Programme ist, oder ein Fehler in komoot, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass das Ergebnis nicht passt!

Im #3 hatte ich ja geschrieben, dass der Workarround über
a) "als geplante Tour importieren" (mit Angabe "Der Original-Route folgen")
b) danach gpx wieder aus komoot exportieren
c) danach gpx wieder in komoot importieren mit Option "als gemachte Tour importieren"
zum gewünschten Ergebnis führte (also real gelaufene Strecke + Zeit/Höhe/Geschwindigkeit OK).

--> Aber bei mir im Firefox + FirefoxESR-Portable kommt aktuell diese Option "Der Original-Route folgen" nicht mehr! Habe es gerade nochmal getestet. Es erscheint sofort: "Die Route folgt bekannten Wegen" ohne Änderungsmöglichkeit - und schwupps ist mein real gegangener Weg weg! @copy&paste : Wo findest Du genau diese Option - und in welchem Browser?

Folgendes habe ich gestern mit Option "als gemachte Tour importieren" getestet - und es hatte nach dem Import in komoot nicht gepasst:
- Garmin MapSource (Weg und Höhe passen in komoot, aber Zeit und Durchschnittsgeschwindigkeit sind komplett weg)
- JGPSTrackEdit (lässt sich in komoot nicht importieren - Fehler "Sorry, konnte nicht importiert werden)
- GPX Editor 1.7.12
- RouteConverter
- Prune
- Garmin BaseCamp hatte ich früher getestet (gestern nicht). Aber damit kam ich nicht klar. Komoot passte auch nicht.

- online: GPX-Datei verbinden - Bodensee-Radweg, Radtouren & MTB (Verbindung Ende+Anfang OK; Geschwindigkeit passt nicht)
- online: GPX merge
- online: Combine FIT, GPX or TCX files for Garmin or Strava. Merge Heart Rate Power and GPS

Nochmal:
- Ich weiß nicht, ob die Ursache für das Nichtfunktionieren die Programme sind, oder der komoot-Import
- Ich weiß nicht, ob die vielen Probleme in komoot evtl. auch wegen der neuen Firefox-Versionen entstehen.
- Der komoot-Support hatte gestern noch bestätigt, dass momentan fälschlicherweise alle Touren begradigt werden. Nützt erstmal nichts, weil ich nicht weiß, ob und wann die das lösen können...

Mail von komoot::
Hallo xxx,
ich werde deine Fragen so gut wie möglich beantworten:
1. Wir haben in dem Sinne keine Empfehlung welches Programm man verwendet sollte, aber es ist beispielsweise mit Garmin BaseCamp möglich.
2. Wir wissen bereits, dass komoot alle hochgeladenen Touren anpasst. Das ist ein Fehler, an dem wir momentan arbeiten. Im Moment kann man dagegen leider nichts tun, aber die Lösung wird nicht mehr lange dauern.
3. Auch dieses Problem wurde uns schon gemeldet. Wir wissen allerdings noch nicht genau woran das liegt. Ich werde dein feedback dazu weitergeben. Bis unsere Entwickler das Problem finden, hab bitte noch etwas Geduld (Anm. = Problem Fotos positionieren)
 
Zuletzt bearbeitet:
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Mal wieder ein Update:
- Die Option "Der Original-Route folgen" beim Import von GPX ist wieder vorhanden.
- Wenn man die GPX als "GEMACHTE Tour" importiert, passt auch alles wieder.
- Wenn man die GPX als "GEPLANTE Tour" importiert, wird leider immer noch die Strecke nach den Wegen begradigt - TROTZ Anhaken der Option "Der Original-Route folgen".
--> Ich habe nochmal an den Support geschrieben, aber noch keine Antwort erhalten.

- Die Positionierung von Fotos auf der Tour funktioniert übrigens auch wieder.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Leider hat sich bis jetzt (12.03.2020) noch nichts geändert. Es ist immer noch so, wie in #8 geschrieben.
Edit: Wir haben natürlich den 12.3.,nkxht den 12.2.
Miaz602 schrieb:
Wenn man die GPX als "GEPLANTE Tour" importiert, wird leider immer noch die Strecke nach den Wegen begradigt - TROTZ Anhaken der Option "Der Original-Route folgen".
 
Zuletzt bearbeitet:
martinfd

martinfd

Lexikon
Vermutlich meinst Du den 12.03. 🤣🤣🤣

Aber zum Thema: das von Dir erwähnte Ärgernis ist mit einer der Gründe dafür, dass ich mir dann schweren Herzens doch wieder die Jahres-Lizenz von outdooractive gegönnt habe, da komme ich mit der Routenplanung und -bearbeitung wesentlich besser zurecht als in Komoot (abgesehen davon, dass sich auch die Kartengrundlage z.T. nichz unwesentlich unterscheidet) ...
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
@martinfd : Danke für den Tipp mit dem Datum. 😱🤣

Naja... Jetzt hab ich so viel in komoot, da will ich eigentlich nicht wechseln...
Ich werde eben den Support wieder löchern.
(Zumindest antwortet der komoot Support mittlerweile)

Das importieren als geplante Route mit Original-Strecke ist ja eigentlich eine Funktion, die man nicht allzu häufig braucht.
 
martinfd

martinfd

Lexikon
Miaz602 schrieb:
Das importieren als geplante Route mit Original-Strecke ist ja eigentlich eine Funktion, die man nicht allzu häufig braucht.
Das stimmt natürlich - ist aber auch nicht der einzige Grund:
1. ist für mich die Routenplanung in outdooractive deutlich intuitiver als in Komoot, wo ich ständig nach irgendwelchen Funktionalitäten suche oder mich wundere (= ärgere), dass das Tool wieder mal irgendwas anders gemacht hat, als ich es wollte (ist sicher auch Gewöhnungssache 😉)
2. schätze ich in outdooractive sehr die Funktionalität, zwischen verschiedenen Karten-Grundlagen wechseln zu können: outdooractive (= redaktionell aufbereitete Topo-Karten), OSM und amtl. Topo-Karten. Ein Beispiel: wir machen jedes Jahr von der Gemeinde aus eine Fuß-Wallfahrt von Aachen nach Trier. Das sind ca. 180km durch Eifel und Hohes Venn und ich schätze jetzt mal ganz grob, dass bestimmt 10% der Strecke entweder in der einen oder der anderen Karte nicht (oder falsch) verzeichnet sind ...
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Oha... 180km... Das ist schon ein Hausnummer... 👍
Da komme ich nicht mit. Wir sind eher "Freizeitwanderer" mit Strecken bis max. 25km oder Fahrradtouren bis ca. 50km. Dafür ist komoot schon gut geeignet. Und speziell die Highlight-Empfehlungen finde ich sehr hilfreich.

Aber die Vorlieben und Erwartungen sind sehr unterschiedlich. Outdooractive ist sicherlich auch TOP, nach dem was man so hört. Persönlich werde ich aber eher bei komoot und Locus bleiben und nicht noch zusätzliche Abos abschließen. (Abo-Modelle sagen wir sowieso generell nicht zu. Einmalzahlungen finde ich besser. Ist aber auch wieder Geschmackssache...)

Das eigentliche Thema "GPX bearbeiten oder verbinden" ist schon etwas heikel. Es gibt sooo viele Möglichkeiten, aber jede Methode hat Vor- und Nachteile. Eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.
 
Miaz602

Miaz602

Lexikon
Miaz602 schrieb:
Leider hat sich bis jetzt (12.03.2020) noch nichts geändert. Es ist immer noch so, wie in #8 geschrieben.
Der Support hat gerade geantwortet, dass der Bug bekannt ist, dass daran gearbeitet wird, aber dass nicht gesagt werden kann wann die Umsetzung erfolgt, weil es unterschiedliche Prioritäten gibt.

Schade...
Ich verstehe nicht, was daran so schwer sein soll. Beim Import als "gemachte Tour" geht das doch auch problemlos ...
Na mal abwarten. Es gibt Schlimmeres.
 
Ähnliche Themen - Routen verbinden (GPX) - danach falsche Zeitangabe Antworten Datum
4
0