Contacts and Groups erstellen, syncronisieren und editieren ohne Google Account

  • 2 Antworten
  • Neuster Beitrag
Electron

Electron

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute,

gibt es eine Möglichkeit Contacts and Groups ohne einen Google Account zu erstellen, editieren bzw. syncronisieren?

Grund ist, dass ich es in unserem Unternehmen einführen möchte, aber im vornherein die Einschränkungen und Möglichkeiten genau kenne um jede Frage und jedes Argument dagegen niederschmettern kann.

Gibt es eine Möglichkeit die Kontakte per cvs Datei einzuspielen?

Gibt es einen IMAP-Fähigen Email-Client, der diese Dateien importieren kann und diese dann z.B. in die integrierte SQLite Datenbank speichert und nicht die SQLite Datenbank der Contacts?

Habt Ihr Android bei euch in der Fa. schon implementiert?

Welche Probleme hattet Ihr?

Ich bin schon seit März im Besitz meines Android und bin Hell auf zufrieden. Habe auch die Verantwortlichen Personen schon überzeugen können. Nur benötige ich definitive Aussagen.

Vielen Dank und Gruß,
Electron
 
T

Temar

Fortgeschrittenes Mitglied
Electron schrieb:
Hallo Leute,

gibt es eine Möglichkeit Contacts and Groups ohne einen Google Account zu erstellen, editieren bzw. syncronisieren?
Weiss nicht was du mit "Groups" meinst, aber du kannst die synchronisation mit dem Google Account einfach ausschalten und deine Kontakte rein auf dem Handy verwalten.

Gibt es eine Möglichkeit die Kontakte per cvs Datei einzuspielen?
Ohne Google Account und out-of-the-box? Nein. Entweder du importierst das ganze in deinen Google Account und syncst es dann auf dein Handy oder aber du installierst dir einen Syncer eines Drittherstellers. Damit kannst du dann das Handy mit nem Exchange Server syncen und auch CSV files importieren.

Gibt es einen IMAP-Fähigen Email-Client, der diese Dateien importieren kann und diese dann z.B. in die integrierte SQLite Datenbank speichert und nicht die SQLite Datenbank der Contacts?
Der Standard Mail Client kann IMAP und verwendet auch die Kontakte, die auf dem Handy gespeichert sind.

Habt Ihr Android bei euch in der Fa. schon implementiert?
Kommt drauf an was du damit genau meinst.
 
Electron

Electron

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Temar schrieb:
Weiss nicht was du mit "Groups" meinst, aber du kannst die synchronisation mit dem Google Account einfach ausschalten und deine Kontakte rein auf dem Handy verwalten.

Mit Groups meine ich die Contact-Groups, die man erstellen kann um die Contacts ein wenig zu labeln bzw. zu filtern. Die autarke Funktionsweise ist mir auch bekannt. Und für einen Buisness Einsatz definitv erfofderlich!


Ohne Google Account und out-of-the-box? Nein. Entweder du importierst das ganze in deinen Google Account und syncst es dann auf dein Handy oder aber du installierst dir einen Syncer eines Drittherstellers. Damit kannst du dann das Handy mit nem Exchange Server syncen und auch CSV files importieren.

Zu Eins: Ist für einen Buisness Einsatz schon mal ausgeschlossen! ;-)

Zu Zwei: Die Frage ist, ob ich die Contacts, die ich mit einem Synchronisierungs-Tool auf das Handy importiere, auch mit Groups labeln bzw. filtern kann. Wie ich es mit einem Google-Account machen könnte. ( In dem Contacts Bereich deines Google Email Webmailers kannst du die Groups erstellen )

Der Standard Mail Client kann IMAP und verwendet auch die Kontakte, die auf dem Handy gespeichert sind.
Das ist klar! Die Frage ist ob es eine Möglichkeit gibt, die Contacts nicht aus den standard Contacts zu beziehen, sondern über eine alternative SQLite Datenbank?
 
Ähnliche Themen - Contacts and Groups erstellen, syncronisieren und editieren ohne Google Account Antworten Datum
11
Oben Unten