Verbindungsprobleme mit Bluetooth-Headset Mpow M5 Pro an Nubia z11 mini S

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Verbindungsprobleme mit Bluetooth-Headset Mpow M5 Pro an Nubia z11 mini S im Kopfhörer und Headsets im Bereich Geräteunabhängiges (Android) Zubehör.
MK-Matthias

MK-Matthias

Neues Mitglied
Hallo zusammen. Da ich im Homeoffice viel telefoniere, habe ich mir vor ein paar Tagen das Headset M5 Pro von Mpow bestellt. Ich verwende es an meinem Nubia z11 mini S. Leider klappt die Bluetooth-Übertragung nicht so wie sie sollte.
Das Pairing funktioniert ohne Probleme, ein Passwort wird nicht verlangt. Bereits direkt nach dem Verbinden ist mir aufgefallen, dass der Akku des Headset in der Statusleiste des Handys als fast leer angezeigt wird. Laut LED am Headset ist es aber vollständig geladen.
In Gesprächen bricht leider sehr häufig die Bluetooth-Verbindung zusammen, bzw. genauer gesagt wird sie so schlecht, dass ich den Gesprächspartner nicht mehr verstehen kann. Alle Bedienelemente (Rufannahme, Lautstärke) am Headset werden aber problemlos akzeptiert.

Gestern Abend hat meine Frau das Headset dann an ihrem Samsung Galaxy A3 (aus 2017) getestet, dort funktionierte es ohne Probleme. Anschließend habe ich mit meinem Nubia noch einmal ca. 30 Minuten über das Headset telefoniert und hatte dabei 2-3 Mal Störungen. Nachdem ich das Handy während des Telefonats aufrecht hingestellt habe, traten keine Störungen mehr auf.

Ich habe nun ein wenig mein doch schon recht betagtes Handy im Verdacht. Könnte das auch die Ursache für die schlechte BT-Verbindung sein?

An einem neuen Smartphone kann ich es wohl am Wochenende testen, da meine Frau sich ein Google Pixel 4a bestellt hat. Auf der anderen Seite funktionierte das Headset an ihrem alten Samsung auch.
 
W50L

W50L

Experte
Könnte durchaus am alten Smartphone liegen, klappt's jetzt am Neuem?
 
MK-Matthias

MK-Matthias

Neues Mitglied
Hi. Hab glatt übersehen, dass es hier eine Antwort gab.
Am Pixel 4a meiner Frau funktioniert das Headset. Ein Kollege hat sich auch für's Homeoffice das gleiche Headset bestellt und nutzt es an einem Samsung (genaues Modell weiß ich nicht, ist ein maximal 12 Monate altes Mittelklassegerät der Marke), da läuft es auch problemlos.
Bei meinem Nubia geht es weiterhin nur sporadisch. Teilweise bricht die Verbindung schon beim ersten Gespräch zusammen. Gestern konnte ich allerdings 40 Minuten am Stück telefonieren, dabei stand das Smartphone wieder aufrecht an eine Tasse angelehnt auf dem Schreibtisch. Außerdem hatte ich Voice over LTE eingeschaltet.

Scheint aber alles in allem wohl definitiv ein Problem meines alten Handys zu sein.
Also heißt es, die Zeit bis zum Kauf eines neuen zu überbrücken. Bis Juli läuft der jetzige Vertrag noch, da kann ich dann wohl im Mai was Neues abschließen. Würde ja beim jetzigen Anbieter (MD) bleiben, aber die kriegen es nicht auf die Kette mir ein vernünftiges Angebot zu machen.
 
W50L

W50L

Experte
Dann kauf dir als Übergang ein Realme 7i für 99€ oder ein Xiaomi Redmi 7a für 70€
 
Ähnliche Themen - Verbindungsprobleme mit Bluetooth-Headset Mpow M5 Pro an Nubia z11 mini S Antworten Datum
3
7
11