Landvo V9 (MTK6580) bräuchte Hilfe zum rooten...

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Landvo V9 (MTK6580) bräuchte Hilfe zum rooten... im Landvo Forum im Bereich Weitere Hersteller.
C

codo99

Neues Mitglied
Hallo, liebe Gemeinde,

seit Wochen versuche ich immer mal wieder mein V9 zu rooten.Aber...seit es Android Mobile gibt, ist dies das erste was ich nicht hinbekomme.
Erster Versuch war Kingoroot, auf einem anderem Landvo (V81) einwandfrei funktioniert. Ich hatte die App geladen...ausgefuehrt und root erhalten. Alles wunderbar. Dann diverse Bloatware entfernt und letztendlich Viper4A installiert. Das ist übrigens der Hauptgrund, weshalb ich root haben mag, die Soundqualität von dem V9 ist trotz guter Kopfhörer einfach erbärmlich. Nun kam der erste Neustart seit dem rooten.
- Android Apps 1 von 37 wird aktualisiert
- Android is loading Apps
- freeze, es geht nicht mehr weiter
Ich habe im Recovery Menue ein emc wipe gemacht, aber es war nicht mehr zum booten zu bewegen.
Dank einer freundlichen Supporterin aus China habe ich die originale Firmware erhalten und konnte es mit SP-Flashtools wieder reanimieren.
Ein 2. versuch mit Kingoroot ohne irgendwelchen nachträglichen Änderungen ergab auch direkt wieder einen freeze bei Neustart. Ergo...Kingoroot klappt nicht (ohne nacharbeit mit dem Root explorer vllt doch?)

Dann habe ich es mit den MTK-Droidtools versucht temp root zu erhalten, um dann später eine custom Recovery zu kreieren. Drücke ich auf den root Button, kommt folgendes lt. logfile:

01/07/16 05:37:40 --- ROOT button
01/07/16 05:37:45 error: only position independent executables (PIE) are supported.
01/07/16 05:37:45 /system/bin/su: No such file or directory
01/07/16 05:37:45 /system/xbin/su: No such file or directory
01/07/16 05:37:48 ATTENTION! Requests for confirmation on the device screen are possible!
01/07/16 05:37:48 /system/bin/sh: su: not found
01/07/16 05:37:48 --- ERROR : SU inaccessible
01/07/16 05:37:48 --- Through CWM it is possible to get root on this phone! Look URLs :

was soll mir die 2. Zeile sagen? Kann ich es beheben?
Dann habe ich versucht via boot.img eine recovery zu erstellen. Dann sagen mir die MTK-Droidtools folgendes:

01/07/16 05:39:40 Free space: system- 78.9M; data- 3.3G; sdcard- 3.3G; Z:\ 20491M
01/07/16 05:39:40 --- Recovery And Boot
01/07/16 05:39:40 - Option recWrite = 0, recBootPhone = 0, recBootFile = 1
01/07/16 05:40:08 --- ERROR :No Split Boot Image
01/07/16 05:40:08 --- task is complete ---
01/07/16 05:40:21 -----------End --------------

Was meint er mit Split Boot Image?
usb-Debug ist aktiviert, der Bootloader ist ebenfalls entsperrt...

Dann habe ich gelesen, das man sich ein Cwm eines anderen mtk 6580 besorgen sollte. Dieses soll man dann entpacken, den Kernel mit dem originalen des V9 ersetzen...wieder packen und mit sp-flashtool flashen.
geht nicht, ich habe einige .img entpacker probiert, das recovery des V9 sowie das boot.img des V9 bekomme ich nicht entpackt um an den Kernel zu kommen.

Hat jemand vielleicht noch eine Idee für mich? Werde heute abend mal probieren, das "fremde" recovery zu flashen, ohne etwas zu aendern. von der Größe passt es.
 
C

codo99

Neues Mitglied
Hiho...Nachdem sich mehr und mehr komischer Apps auf dem V9 installiert hatten, habe ich es nochmal mit dem neuen Kingroot probiert. Diesmal hat alles reibungslos funktioniert, auch 4 neustarts haben problemsol geklappt...
Trotzdem würde mich noch intressieren, wie ich ein cwm hinbekomme, aber da setze ich mich später nochmal ran. Jetzt heisst es erst mal rauszufinden, welche app/trojaner mir immer diese apps installiert und dann eliminieren.

gruß,

Frank