RecentLauncher: unsichtbarer Recent-Apps-Softkey

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere RecentLauncher: unsichtbarer Recent-Apps-Softkey im Launcher im Bereich Individualisierung.
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Android 4.0+
Proof Of Concept
Source Code available on request
No Root needed!
I need suggestions, a better name and an icon...if you have some of those, feel free to post :)




Nachdem ich jetzt einen Monat ICS auf meinem ZTE Blade nutze stört mich das ich den Home-Knopf so lange drücken muss um das Recent-Apps-Menü zu erreichen, das dauert mir zu lange. Einfach den Befehl "APP_SWITCH" auf eine der Hardwaretasten zu legen funktioniert auch nicht, das öffnet die alte App-Übersicht (nur die Icons). Außerdem hat das Blade sowieso zu wenige Tasten um eine zu opfern, Home, Menü und Back werden benötigt, Lautstärke ist auch zu wichtig. Einfach die ICS-Softkeys zu aktivieren fand ich bescheuert, ich gebe doch nichts von meinem Bildschirm her damit dann drei Tasten doppelt sind. Also hab ich RecentLauncher programmiert.


Benutzeroberfläche: Keine. Das Ding ist unsichtbar.
Wie aktiviere ich es: Einfach irgendwo im System vom linken Rand weit genug nach Rechts swypen.
Was passiert: Das Android-4.0er Recent-Apps-Menü wird angezeigt.
Was ist noch zu beachten: Ihr müsst die App im Launcher einmal öffnen um den Service zu starten (er meldet das im Moment mit zwei Toasts). Die App legt sich automatisch hinter Systemfenster (Statusleiste, Batterie-Benachrichtigungen) und Soft-Tastaturen, damit diese am Rand benutzbar bleiben. Alle anderen Apps haben ganz links einen kleinen nicht berührbaren Bereich. Ich glaube nicht das ich das noch verbessern kann, versuche es aber natürlich.
Wenn ich genügend Rückmeldung habe kommt die App in den Market,
außerdem könnte man das ganze weiter treiben, z.B. alle Softkeys ersetzen um beim Nexus den ganzen Bildschirm nutzen zu können. Einstellungen gibt es auf Wunsch auch :p
Wenn ihr den Service beenden wollt....kommt vielleicht irgendwann, bis jetzt einfach die App beenden (im Recent-Apps-Dialog die App rausswypen).
Ach ja, die App ist im Moment ganze 9,3kB groß :D


Anmerkungen, Wünsche, Fehlermeldungen bitte hier rein :).


http://www.laasch.de/RecentLauncher/RecentLauncher.apk
 
flo-95

flo-95

Ehrenmitglied
Hi,

wie funktioniert das denn z.B. im Market oder mit einem Launcher, wo ja auch geswyped werden muss?

Sent from my unknown Device
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Das reagiert nur wenn du ganz vom linken Rand swypest. Sagen wir du hast 480 Pixel in der Breite, dann kannst du in der App auf den rechten 450 Pixeln alles normal machen (auch swypen), aber wenn du in den linken 30 Pixeln anfängst und 200 nach rechts gehst reagiert die App darunter nicht, und meine öffnet den Dialog :).
Ein besseres Beispiel ist übrigens der Homescreenwechsel.
 
ukAce

ukAce

Experte
Funktioniert super unter htc one S,
obwohl schon Costum u. Remapped (gerade deswegen), aber schön um schnell ins Recent-Menü kommen, Klasse :thumbup:
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Danke. Wenn ich mal wieder Zeit hab sorge ich dafür, dass der Service auf Dauer an bleibt und man die Seiten wählen kann (auch beide). Selbst mit dem S macht die App Sinn, hätte ich das gewusst wäre sie schon weiter ;-).
 
roux.

roux.

Fortgeschrittenes Mitglied
Richtig klasse App :) hab mir die App gerade installiert und werde sie definitiv eine weile testen. Bin über mobiFlip.de darauf aufmerksam geworden. Nutze die App mit dem Galaxy S2 und Cm 9
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Über mobiFlip? Ich überlege schon länger, sie weiterzuentwickeln. So könnte man mit einem Finger die zuletzt geöffnete App "reinziehen", mit zwei Fingern die Multitaskingliste.


Gerade des reinziehen der letzten App wäre mMn eine nette Sache. Dank dem Galaxy S3 mit seiner schlecht angepassten Tastenbelegung gibt es ja bald einen noch größeren Markt :).
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Natürlich kämen dann auch Einstellungen ;). Wenn du irgendwelche speziellen Wünsche oder Probleme hast, sag hier ruhig Bescheid.
 
ukAce

ukAce

Experte
@FelixL
Ich überlege schon länger, sie weiterzuentwickeln.
Ich finde, die Überlegung ist es wohl wert.
Deine App ist bei mir schon lange in Verwendung und verdient es weiter entwickelt zu werden!! :thumbup:
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Ach ja, MobiFlip kenne ich natürlich ;). Hatte nur nicht mitbekommen, dass ich dort erwähnt wurde.
Was übrigens dringender ist als Einstellungen, die App versucht noch nicht am Leben zu bleiben, und wird z.B. unter Sense ziemlich schnell beendet. Geht wahrscheinlich nur mit durchgehender Benachrichtigung :-/