Kiicaa Mix - erste Eindrücke

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kiicaa Mix - erste Eindrücke im Leagoo Allgemein im Bereich Leagoo Forum.
L

l.art

Experte
Vor einigen Tagen habe ich das Kiicaa Mix bekommen. Ursprünglich hatte ich ein UMi Crystal in der kleinen 2/16GB Version bei Gearbest im Presale geordert, als einen Tag später ein Newsletter mit dem Kiicaa Mix zum selben Preis mit 3/32GB (afair aber schlechterer Kamera) kam. Daraufhin dann eine Mail an Gearbest, ob ein Tausch in der Bestellung möglich sei & es hat geklappt (Versand war ja eh erst 3 Wochen später).

Vorgestern ist es nun nach einer Woche Versanddauer (in der das Tracking bis auf die letzten beiden Tage gar nix anzeigte...) angekommen!

Meine ersten, schnellen Eindrücke:
- Die Box ist eher unauffällig, nicht besonders schön, aber praktikabel.
- Mitgeliefert werden ein Lader (5V/2A), ein USB-C-Kabel, ein TPU-Case, ein SIM-Tool & ein USB-C-Headset! Eine Schutzfolie ist bereits unter der Werbefolie aufgezogen
- Das Handy wirkt auf den ersten Blick recht breit - im direkten Vergleich zu meinem Zenfone2 ist es aber nicht breiter - dafür aber (trotz identischer Display-Größe) aber ein gutes Stück kürzer (fast 1cm) & dazu kommt noch der Fingerabdruckscanner vorn!
- Der SIM-Schlitten sitzt ein bißchen tief im Schacht - dadurch ist dort keine bündige Fläche sondern eine Kuhle...
- Die Verabreitung scheint sonst wirklich ok, vor allem, wenn man die Preisklasse von ~100€ zugrunde legt.
- Es läuft Android 7.0 mit Sicherheitsupdates vom 05.08.2017 drauf.

Ein paar kurze, erste Tests:
- Habe RealRacing3 kurz angespielt. Läuft überraschend flüssig... Nicht perfekt, aber befriedigend. Das Gerät wird dabei allerdings recht warm (wärmer als mein Mi5S Plus, das ich sonst dafür nutze...)
- Habe kurz mal GPS, Here Go & Google-Maps getestet. Der Fix kam im Auto (Scheibenheizung in der Frontscheibe) recht flott. Es wurden 14/14 Satelitten gefixt, mit 7-8M Genauigkeit. Here Go lief wie bei fast allen meinen Handys etwas stockend/ruckelig, aber problemlos. Google-Maps lief recht genau (also die Position bezogen auf die Querstraßen, etc.) und flüssig. Lediglich meine Lizenz von Navigon Europe aus dem Playstore bekam ich nicht ans Laufen (was vermutlich an der 123-Seriennummer liegen dürfte).
- Den Fingerabdruck des rechten Daumens habe ich mehrfach mit verschiedenen Winkeln gespeichert (mache ich immer so): Sehr gute Erkennungsrate (vor allem im Vergleich zu meinem Mi5S :-( ).
- Das Display ist ausreichend hell & scharf (sollte bei FHD auch so sein...). Es ist zwar nicht so randlos, wie es in den Werbebildchen dargestellt wird, aber auch die Reduzierung auf knapp 4mm sorgt schon für eine merkliche Reduzierung der Gerätegröße.
- Laut aida64 hat der Akku 2920mAh - bei ner halben Stunde Navigieren mit mittlerer Helligkeit hat der Akku ca. 10% verbraucht.
- Der Lautsprecher war für einen kurzen Test mit amazon-Prime-Video ok.
- Telefonate, bzw. Sprachqualität habe ich nicht weiter getestet.

Bisheriges Fazit:
Ich bin wirklich überrascht, was für ~100€ zu bekommen ist. Es ist ganz klar kein High-End, aber als einfache Mittelklasse für die meisten Bedürfnisse vermutlich ausreichend.
Für mich selber gibt es eigentlich nur 3 klare Kritikpunkte: 1. Mir wäre es etwas schmaler, dafür gern ein bißchen länger, lieber. 2. Ich mag On-Screen-Tasten nicht so gern. Wenn man unten den Fingerabdruckscanner hat (der eh auch als Home-Button fungieren kann!), könnte man die beiden anderen Tasten wunderbar daneben platzieren... 3. Ich vermisse den 3,5mm Klinken-Anschluß!


Wie sind die Erfahrungen der anderen Käufer? Feuer frei! :-D
 
kurhaus_

kurhaus_

Experte
Hi,

hab es auch seit ein paar Tagen und bin, bis auf die Kamera, recht angetan.
Die Selfie-Cam scheint mir "besser" als die Haupt-Cam?!

Den Akku kann ich auch noch nicht so beurteilen, aber sicher wird sich da in den nächsten Tagen was tun.
 
R

ralf89

Erfahrenes Mitglied
Ich habe auch das Handy. Bin jetzt auf folgende Seite gestoßen und erschrocken:
Warnung: Leagoo Kiicaa Mix Tri-Bezelless unter 100€
Warnung: Leagoo Kiicaa Mix Tri-Bezelless unter 100€
Wie ist eure Erfahrung. Ist es wirklich so schlimm wie es auf der Seite beschrieben wird?
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Vielleicht noch interessant dazu:
 
E

ELeichstetten

Erfahrenes Mitglied
Leagoo Kiicaa Battery Failure.jpg
Bedauerlicherweise muß ich der obigen Warnung beipflichten.
Nach kurzer Nutzung, 3-4 Wochen, bricht die Akkuspannung bereits bei ca. 75% auf Null-Linie zusammen.
Das Phone lässt sich dann erst wieder starten, wenn man es ans Ladegerät hängt.
Die Akkuladung beginnt dann wieder bei 0%.
Die Nutzungsdauer liegt somit bei ca. 15 Minuten.
 
Zuletzt bearbeitet:
kurhaus_

kurhaus_

Experte
Kann ich hier nicht bestätigen. Der Akku ist jetzt kein Wunderkind, aber das Gerät macht seine Arbeit und auch nach vier Wochen geht es linear bis 1%.
 
E

ELeichstetten

Erfahrenes Mitglied
Sieht nach Defekt aus.
 
P

Painkaos

Neues Mitglied
Hallo, dass keine Daten zum Energieverbrauch angezeigt werden liegt wohl am FreeMeOS ?

Mich beschäftigt momentan die Frage ob es nicht besser wäre ein Stock Android aufzuspielen, oder evtl etwas ohne Google on Board. Gibt es da schon Erfahrungswerte?

Jedenfalls hab ich die Display Helligkeit ca auf 25% Gestell sonst kann man zusehen wie der Saft ausgeht ...

Mit welchen Einstellungen könnte man denn den Ton für den Ohrhörer im Engineeringmode besser und lauter machen?
 
W

Waldzwerg

Neues Mitglied
Servus, habe mir auch erst vor einer Woche das Handy zugelegt. Für den Preis ist es allemal top würde ich sagen, ok, der Akku könnte besser sein, für heavy User nicht das geeignetste Phone. Aber man darf den Preis nicht außer acht lassen und darf natürlich nicht mit den Top Phones vergleichen. Aber ein Punkt stört mich immens, das die Gesprächslautstärke so minimal ist. Also teilweise verstehe ich meine Gesprächspartner überhaupt nicht. Ja, ich habe mich im MTK mode umgesehen, die Lautstärke für Musikwiedergabe habe ich Emens erhöhen können, aber bzgl. der Lautstärke während eines Telefonates finde ich nichts passendes. Mein Problem ist, dass das MKT mode anders aufgebaut ist wie in vielen anderen Anleitungen beschrieben, wenn ich unter Hardware Testing -> Audio -> Volume, gehe habe ich dann Voice - VoIP- Audio Playback und Audio Record zur Auswahl. Unter Voice habe ich dann NB oder WB zur Auswahl und als 3ten Punkt Receiver, HAC, Headset, Headphone, Speaker, Headset (5-pole), Headset (5-pole+ANC), TTY, Lpbk_Handset, Lpbk_Headset, Lpbk_Handsfree zur Auswahl - und hier finde ich wirklich keinen passenden Punkt, bzw. eine Einstellung welche wirklich die Lautstärke beim Gespräch erhöht. Auch unter Speech Enhancement ist es nicht besser aufgebaut, so dass es selbsterklärend wäre. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen, bzw. einen Tipp geben, wäre dafür sehr dankbar.
 
derdortmunder77

derdortmunder77

Erfahrenes Mitglied
Ich habe das Kiicaa Mix für meinen Sohn bestellt bei Gearbest,nachdem man ihm sein Xiaomi Redmi 4A in der Schule geklaut hat. Habe aus einem Deutschen Versandlager 71€ bezahlt und das Telefon war nach 2 Tagen hier.
Mein Eindruck ist das es für diesen Preis vollkommen ok ist. Alles läuft bis jetzt wie es soll. Gesprächslautstärke etc ist absolut ok.
Wenn das Gerät jetzt bis zum Herbst oder sogar Winter "überlebt" bin ich zufrieden :)
DieHauptkamera hat mich wirklich überrascht muss ich sagen. Bei Tageslicht bekommt man wirklich brauchbare Fotos hin.Frontkamera reichen für die bedürfnisse meines Sohnes auch.
Für mich wäre es als "DailyDriver" jetzt nicht`s,aber ich habe auch andere ansprüche.
Preis-Leistung finde ich Persönlich okay.