Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

LeEco Le 2 x527 Brick ?!

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LeEco Le 2 x527 Brick ?! im LeEco Le 2 Pro (X620/X52x) Forum im Bereich LeEco (LeTV) Forum.
T

ToGau

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe ein großes Problem.

Dass Handy meiner Tochter hat sich irgendwie abgeschossen.

Wenn ich es starte kommt immer sofort der Fehler "Phone has stopped". Das kann ich nur noch mit OK oder Cancel bestätigen. Was aber nichts ändert, ich bin sofort immer wieder an der gleichen Stelle.

USB Debugging ist natürlich noch nicht aktiviert, somit finde ich es auch nicht am PC. Somit komme ich nicht weiter. Würde ja ein anderes Rom aufspielen, aber da geht halt nichts.

Hat jemand eine Idee, was ich machen kann?

Danke schonmal vorab fü die Hilfe !!!


Gruß

Thorsten
 
feuerossi

feuerossi

Erfahrenes Mitglied
Schau mal hier, da kannst du über fastboot rein
https://www.tobias-hartmann.net/2017/03/anleitung-leeco-le2-x527-deutsche-rom-flashen/
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ist ja ein Qualcom Chip, könntest auch versuchen, mit dem Flashtool eine Wiederbelebung durchzuführen.
How to use Qualcomm Flash Image Loader (QFIL)
Ein Spaziergang wird das nicht......

Vielleicht noch das hier
http://forum.le.com/in/index.php?th...king-hard-bricked-dead-bricked-devices.17253/
 
Zuletzt bearbeitet:
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
LeEco Firmware ist in der QFIL Database gar nicht vorhanden.

Und bei Link eins wird USB Debugging vorausgesetzt und OEM Unlocking

Wird wirklich nicht einfach :cursing:
 
feuerossi

feuerossi

Erfahrenes Mitglied
Ist ja doof, gibt es da nicht sowas wie eine Notfall Rom?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Gibt es nicht sowas wie "Abgesicherter Modus"? Teilweise haben Handys sowas
 
feuerossi

feuerossi

Erfahrenes Mitglied
He, sag mal, wenn ihr ein Google Konto habt, davon gehe ich mal aus, und das Phone sich noch mit dem Internet verbindet, dann kannst du doch von Google aus das Phone auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
 
T

ToGau

Neues Mitglied
Hallo Feuerossi,

danke für deine Hilfe.

Deine ersten Ideen funktionieren nicht. Hatte ich auch teilweise schon versucht.

Und das mit der Werkseinstellung uber Google funktioniert auch nicht, da ich ja schon bei der Ersteinrichtung des Handys hänge.
Genau genommen sofort bei der Sprachauswahl.
Und dann kommt sofort "Phnone has stopped" und das Handy will ein feedback senden, was naturlich nicht geht, weil ja keine Eingabe mehr funktioniert, da immer sofort "Phone has stopped" aufpopped und ich nur "OK" oder "Cancel" wählen kann, was aber immer wieder zu selben aufforderung führt....

Ich bin mitlerweile ratlos.....:mad:
 
feuerossi

feuerossi

Erfahrenes Mitglied
Ersteinrichtung?
Garantiefall.
Und die SIM-Karte liegt richtig drin?
Nur so ein Gedanke.....
 
T

ToGau

Neues Mitglied
Ne, lief erst ein paar Wochen, dann häften sich die Bugs. Danach Werkseinstellungen und dann nichts mehr.

Der Shop, wo ich gekauft habe, efox, hat nichtmal auf meine Mail geantwortet.

Nach China zurück schicken bleibt noch, ist nur die Frage, ob die sich was davon annehmen.

SIM Karte ist gerade nicht drin, sollte jedoch auch ohne funktionieren, kann ich aber natürlich gerne mal ausprobieren.....
 
feuerossi

feuerossi

Erfahrenes Mitglied
Versuche mal, wenn du über PayPal bezahlt hast, dort einen Garantiefall zu eröffnen, die nehmen sich so etwas an. Habe schon mehrmals gelesen, das der Shop richtig unter Druck gerät.
 
Ähnliche Themen - LeEco Le 2 x527 Brick ?! Antworten Datum
0
4