Probleme beim Wechsel von LineageOS auf StockROM

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Probleme beim Wechsel von LineageOS auf StockROM im LeEco Le 3 Pro (X720) Forum im Bereich LeEco (LeTV) Forum.
L

Leubi

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Nachdem ich in letzter Zeit öfters Probleme mit SaftyNet hate (Bank und so), wollte ich gestern wieder auf die Original Stockrom wechseln. Bin absolut kein Profi, habe aber noch immer alles irgendwie hinbekommen. Doch jetzt stehe ich am Berg und weiss nicht mehr weiter.

Ich habe mir die (denke ich) richtige Stockrom heruntergeladen und wie immer in "update.zip" umbenennt. Dann per TWRP installiert. Soweit funktionierte alles Fehlerfrei. Nach der Installation der Stockrom bootete das Gerät neu und blieb über 1h mit dem EUI-Logo stehen. Seither tut es nicht mehr was es soll. Wenn ich es normal starte, bleibt es ewig beim "Le Eco"-Logo stehen, TWRP lässt sich starten, meine update.zip ist aber nicht mehr da.

Ich wäre unglaublich dankbar wenn mir jemand unter die Arme greifen könnte und mir mit ein paar Tipps hlefen könnte.
 
kallebraun

kallebraun

Fortgeschrittenes Mitglied
Versuche ins TWRP und mache ein Werksresett.
TWRP/Löschen/Werkseinstellung wieder herstellen.

DEINE DATEN WERDEN GELÖSCHT !!
 
L

Leubi

Neues Mitglied
Mit dem Datenverlust kann ich leben, dafür gibts ja die Coud.

Im Dateimanager von TWRP sehe ich eine Verzeichnissstruktur, die ist aber leer.
Ich denke ich müsste jetzt irgendwie per USB-Kabel eine ROM installieren oder aufs Gerät kopieren. Wie mache ich das?
Windows erkennt das Telefon beim anschliessen (macht Geräusch), zeigt mir das Telefon aber nicht an. Im Geräte-Manager von Windows erscheint das Telefon beim anstecken, kann aber nicht agesprochen werden. Treiber aktualisieren schnlägt fehl.

Was kann ich tun?
 
kallebraun

kallebraun

Fortgeschrittenes Mitglied
TWRP/Löschen/Werkseinstellung wieder herstellen.
 
L

Leubi

Neues Mitglied
Ja danke, das habe ich sofort verstnden.
Es tut sich blos nichts. Die Wiederherstellung dauert nicht mal 1 Sekunde. Finde das doch sehr schnell!

20180314_193055.jpg
 
kallebraun

kallebraun

Fortgeschrittenes Mitglied
Nutze ein USB Stick/LineageOS Images auf USB Stick kopieren/USB Stick ans Handy


TWRP/Löschen/Erweitertes Löschen/Dalvik,System,Cache/Data aktivieren
- Löschen bestätigen
TWRP/Installieren/Speicher auswählen (USB)
- Images auswählen(LineageOS)/Images flashen

###################################################

Später Stock Rom flashen
Rom (update.zip) ins root Verzeichnis kopieren, auf dem Handy in den Dateimanager, Rom (update.zip) suchen und upgraden.
 
L

Leubi

Neues Mitglied
Ok, von diesem Weg bin ich überzeugt!
Doch irgendwie mache ich wohl was falsch.

Habe mir einen passenden OTG-Stecker besorgt, Stick mit 64GB USB 3.0 und 32GB USB 2.0 angeschlossen. Leider immer mit dem selben Ergebiniss, der Stick wird nicht erkannt. TWRP zeit immer "USB OTG (0MB). Mit dem Dateimanager ist auch kein Stick zu erkennen. Muss der Stick speziell formatiert sein?

20180316_192354.jpg
 
JamBay

JamBay

Erfahrenes Mitglied
@Leubi Wie ist/sind der/die Stick(s) denn formatiert?
NTFS oder Fat32 kann Probleme machen, versuche mal exFAT oder wenn du Linux am Start hast, EXT4.
 
kallebraun

kallebraun

Fortgeschrittenes Mitglied
"Muss der Stick speziell formatiert sein?"

FAT32 läuft hier ! Und natürlich USB OTG auswählen.
 
L

Leubi

Neues Mitglied
Hmmm TWRP will einfach meinen Stick nicht erkennen/lesen, kann einfach kein USB OTG als Quelle wählen.
Mein altes Ersatzhandy liest den Stick sofort. Unter Windows 10 kann ich nur exFAT und NTFS formatiren. Habe exFAT genommen.

Was könnte da helfen?
 
kallebraun

kallebraun

Fortgeschrittenes Mitglied
Windows 10 formatiert in FAT, NTFS, FAT32 und exFAT
Nimm FAT32. Geht bis 32GB
Wenn der Stick größer mit "HP USB Disk Storage Format Tool"
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Leubi

Neues Mitglied
ok, mit "HP USB Disk Storage Format Tool" auf FAT32 formatiert.
In TWRP lässt sich USB OTG einfach nicht anwählen.
 
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
Hallo, ich hab das ganze eben Mal überflogen. Mein Stand war immer: NIEMALS IM TWRP DIE STOCK ROM FLASHEN.

Wieso versuchst du es nicht im Fastboot via ADB? Anleitung gibt es unter XDA!
 
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
[ROM][X722][8.1.X][UNOFFICIAL] LineageOS 15.1 (Oreo) for LeEco Le Pro3 Elite

Planning on flashing a custom ROM on your LeEco Pro3 Elite x722?

READ THIS ENTIRE POST FIRST, or you may accidentally brick your device

DO NOT flash official/stock 26s through TWRP.

DO NOT UPDATE TO official/stock 26s if you want to flash TWRP on your x722.


Your x722 will get permanently bricked if you install stock 26s (or firmware WIXCNFN5802005041S) through TWRP. That's because stock 26s permanently locks down the bootloader. At that point, only fastboot is available. Do not attempt this or you will end up with a permanently bricked device. You need a QFIL file to solve the brick, which the x722 doesn't have yet. I repeat...
 
Ähnliche Themen - Probleme beim Wechsel von LineageOS auf StockROM Antworten Datum
2
0