LeTV 1 Pro (X800) - Entladen und läd nicht mehr auf!

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LeTV 1 Pro (X800) - Entladen und läd nicht mehr auf! im LeEco One Pro (X800) Forum im Bereich LeEco (LeTV) Forum.
Fietze

Fietze

Experte
Hallo Leute,

nachdem ich mein neues Telefon gerade mal 2 Wochen nutzen durfte, ist mir gestern folgender Fauxpas passiert.
Der Akkustand des 1Pro war schon niedrig und während des Fussballspiels achtete ich nicht auf mein Telefon.
Und schon garnicht beim Elfmeter schiessen.

Als ich dann merkte, dass der Akkustand nur noch 2 Prozent betrug, wollte ich das 1Pro zum Ladegerät bringen.
In dieser kurzen Zeit, schaltete sich das Telefone selbstständig aus. Der Bildschirm wurde schwarz und die blinkende LED ging aus.
Eigentlich hätte ich erwartet, das Android das Phone herunterfährt? Aber nichts!

So, und nun hängt es seit 00:00 Uhr am Ladegerät und nichts passiert.
Die LED leuchtet nicht!

Hat irgendjemand eine Idee was zu tun ist? Besonders @efox-shop (Order: 20160615568648) und @Ora ?
Den Efox-Service habe ich schon angeschrieben. Aber ich denke: Bis die Antworten, das kann dauern?
Außerdem finde ich es nicht gerade prickelnd, das Phone nach China zu senden.
Ich hatte ja nicht umsonst Versand aus EU/D gewählt und möchte ungern Komplikationen mit dem Zoll haben

Eigentlich bin ich ja einer, der anderen oft helfen kann, aber diesmal brauche ich eure Hilfe!

Schönen Sonntag noch!
 
Fietze

Fietze

Experte
Moin,

also im Moment scheint es zu laden! [emoji106]

Nach endlosen Ladeorgien mit verschiedenen Ladegeräten, auch dem original, schloss ich gestern morgen das 1Pro an den PC an.
Und als ich eben nach Hause kam, sah ich auf dem Monitor das:

Also muss sich doch irgendwas getan haben, dachte ich? Und so googlete ich: Was das denn für Treiber sind?
Eigentlich mit dem Gedanken das 1Pro noch flashen zu können und es so zum laden zu zwingen.
Und während dessen sah ich wie die LED anging (rot) und der Akku kurz auf dem Screen des 1Pro erschien.

Deshalb, als Tip an @wimpel69 ! Installiere dir mal den ersten Treiber in der Liste (Bild) auf den PC und hänge dein 1Pro dran.
Auf der @efox-shop Seite schreiben sie ja auch, die Dinger werden meist mit entleertem Akku verkauft.
M.E., handelt es sich um Rückläufer aus den USA. Die LeTV dort nicht verkaufen konnte, und da jetzt schon die 2Pro auf dem Markt sind......
Würde sicher den günstigen Preis erklären?

Während meiner kurzen Suche fand ich außerdem dies: LeEco Le 1 Pro (x800) Hard Brick Fix
Ultimate Qualcomm Snapdragon Unbrick Guide, Snapdragon’s are UNBRICKABLE ! | AndroidBrick
Unbrick All Qualcomm Snapdragon’s from Qualcomm HS-USB QDLoader 9008 (if you have the right kind of rom) | AndroidBrick
Vielleicht hilft es?

Jetzt will ich mal hoffen,dass kein Brick oder sowas vorliegt?
Ich editiere später den Post, um Euch zu schreiben wie es nun endgültig ausging.

Edit_1:
Jupp! Lädt, LED ist nun Gelb und der Akku zu 23 % geladen.
Jetzt erstmal voll machen und dann schau mer mal!

Edit_2:
Das 1Pro läuft wieder! [emoji106]


Edit_3:
So heute morgen bekam ich auch Antwort vom @efox-shop Service.
Man wolle mein 1Pro, nach Prüfung des alten in China, gegen ein neues ersetzen.
Dazu solle ich das alte an ein Lager in Deutschland senden.

Soweit finde ich den Service vollkommen in Ordnung.
Ein Austausch ist natürlich jetzt nicht mehr nötig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tini1502

Tini1502

Neues Mitglied
Hallo..wir haben das gleiche Problem mit dem akku..das led leuchtet nun gelb aber das Telefon geht leider immernoch nicht an..haben sie vielleicht noch eine Idee was man machen kann damit es angeht?
 
Fietze

Fietze

Experte
Erstmal habe ich keine Ahnung.
Wenn die LED gelb leuchtete, wird der Akku wohl geladen. Grün wird sie, wenn der Akku voll ist.
Dann einfach mal die Power-Taste länger gedrückt halten, bis es vibriert. Dann sollte es starten.
Passiert mir nämlich auch öfter, dass ich die Taste nur kurz drücke und mich dann wundere, wieso es nicht startet.
 
Tini1502

Tini1502

Neues Mitglied
Hallo ich muss leider nochmal stören..nun ist es komplett geladen sagt jedenfalls die grüne led und wenn ich es jetzt starten will wird die led blau es kommt ein chinesischer Satz und Display bleibt dunkel..habe die powertaste lange gedrückt er geht auch nicht in den recovery modus..
 
Fietze

Fietze

Experte
Keine Ahnung was das zu bedeuten hat, aber in die Recovery kommt man durch gedrückt halten der Vol-Lauter Taste.
Die Powertaste braucht man nur zum einschalten. Also Vol-lauter gedrückt halten und nun einschalten. Wired aber auch nur chinesich sein?
Versuche es!

Davon abgesehen, würde ich dir aber empfehlen, (wenn es möglich ist) ein anderes Rom zu flashen.
Dazu mußt du erst die Custom Recovery TWRP 3.0.2.0 flashen und darüber dann das Rom.
Dies geht erstmal über den Fastboot Mode, beim einschalten langes gedrückt halten der Vol-Leiser Taste.

1. Lade dir folgendes Tool zum Flashen der TWRP-Recovery herunter und entpacke das Archiv.

2. Schalte dein Le 1 Pro aus. Nachdem das Smartphone heruntergefahren ist, halte den Powerbutton und den Lautstärke-Minus Konpf gleichzeitig gedrückt. Es erscheint ein kleiner Pinguin auf dem Display. Das Smartphone befindet sich nun im Fastboot-Mode.

3. Öffne in dem Archiv die Datei „Flash-Recovery.exe“

4. Verbinde dein Smartphone mit dem Computer. Der Flash-Vorgang wird sofort durchgeführt.

5. Nach dem Flash rebootet das Telefon, jetzt gilt es aufzupassen, es darf nicht in das Stockrom gebootet werden. Da dies sonst die TWRP wieder durch die Stock Recovery ersetzt.
Das verhindert man, indem man beim Reboot die Lautstärke-Plus Taste gedrückt hält.
Auch wenn man später in die Recovery booten will, reicht es die Lautstärke-Plus Taste gedrückt zu halten und nur die Powertaste zum einschalten drücken.
Anleitung im Original, unbedingt vorher lesen: LeEco Le 1 Pro - TWRP und Cuoco92 ROM installieren - Chinahandys.net


TWRP: downloads for LETV LeEco Le1 Pro X800 by Cuoco92 *Official Release* | AndroidFileHost.com | Download GApps, PA GApps, Roms, Kernels, Themes, Firmware and more. Free file hosting for all Android developers
Rom: downloads for LETV LeEco Le1 Pro X800 by Cuoco92 *Official Release* | AndroidFileHost.com | Download GApps, PA GApps, Roms, Kernels, Themes, Firmware and more. Free file hosting for all Android developers

Original Thread zum Rom: LeEco (Le1Pro_CN/US) X800+ MULTILANGUAGE ROM CUOCO92
Dort kann dir evtl. auch geholfen werden?

Wenn du ein China Le1 Pro hast, würde ich dir die v41 11S empfehlen.
Bei einer US Version des Le1 Pro (wahrscheinlich hast du eins) die v48 11S oder die v50 12S.
Die meisten User schwören auf die v48, ich selbst habe die v50 drauf.
Von den 6.0 Marshmellow sollte man die Finger lassen!

Allerdings wirst du da das Problem haben, da du nicht booten kannst, kannst du das Rom.zip nicht auf das Telefon kopieren.
Versuche dann dies: Wenn du in der TWRP bist, sollte es irgendwo eine Funktion geben: Mount/USB OTG.
Wenn du die aktivierst, sollte es möglich sein das Rom.zip auf das Telefon zu kopieren.


Wahrscheinlich gibt es auch eine Möglichkeit, das Rom per ADB zu flashen? Aber keine Ahnung wie man da vorgehen muss?
Oder hier: LETV LE1 PRO (X800) für 169,99€ 2K Display, Qualcomm 810, 4GB RAM 64GB ROM
Ist wieder ein anderer Weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DNGC

Neues Mitglied
Hallo Leute
Mein LETV Le 1 Pro lädt gar nicht mehr. Es ist heute Nacht ausgegangen und ich habe es den ganzen Tag versucht aufzuladen mit verschieden Ladegeräten und USB Kabeln, bis jetzt ohne Erfolg. Ich hab es sogar am PC angeschlossen aber das Handy leuchtet nicht mal mehr rot auf, dass es anzeigt das es lädt. Ich hab mir die Schnittstelle für den USB Anschluss angeguckt aber der ist nicht verdreckt oder so. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll und hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß Michel
 
Fietze

Fietze

Experte
Helfen direkt nicht, außer das du es einfach ein paar Tage am Ladegerät oder PC angeschlossen läßt.
Wie du oben lesen kannst, hatte ich ja genau dasselbe Problem.

Macht es was wenn du die Powertaste lange gedrückt halten tust? So 15-20 Sekunden.
Aber das Gerät vorher an eine Stromquellen anschliessen.
 
D

DNGC

Neues Mitglied
Guten Abend
Vielen Dank für die Hilfe aber es liegt definitiv an den ROM Couco92 oder irgendeine App die das laden verhindert, weil ich versucht habe in den Boot Modus zu kommen. Ich hab den Power Knopf gedrückt und Lautstärke minus gleich zeitig und er stratete den Boot Modus und zu sehen ist nur der Pinguin von Linux. Danach hab ich den Powerknopf lange gedrückt bis es sich ausschaltete und von selbst gleich wieder hochfährt. Jetzt funktioniert alles wie gewohnt.
 
Fietze

Fietze

Experte
DNGC schrieb:
Ich hab den Power Knopf gedrückt und Lautstärke minus gleich zeitig und er stratete den Boot Modus und zu sehen ist nur der Pinguin von Linux.
Das nennt sich Fastboot. War denn bei dir der Akku leer?
Wenn ja hat das nichts mit dem Rom zu tun. Das Telefon ist ja aus!
Liegt m.E. am Phone.

Wenn nein, tippe ich eher auf Screen of Death (SoD), das passiert schon mal. Dabei läd das Telefon auch nicht und zeigt keine Reaktionen auf Tastendruck.
Ich habe jetzt BetaHydri's CM Port drauf und da hatte ich auch schon zweimal einen SoD.
Dann hilft nur langes gedrückt halten der Powertaste und das Phone bootet neu.