Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Lenovo IdeaTab A2107A - 3g Empfang JA - Internet NEIN

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lenovo IdeaTab A2107A - 3g Empfang JA - Internet NEIN im Lenovo Ideapad A2107A Forum im Bereich Weitere Lenovo Geräte.
J

jeanlus2312

Neues Mitglied
Liebe Leute ich bin ein wenig am verzweifeln.
HAtte mir das A1 gebraucht gekauft und war super zufrieden, sodass ich mir nun das 2107 A (WIFI und 3G) neu angeschafft habe.

Kein Internet mit SIM Karte:
ich habe schon einige Erfahrungen mit Android, aber ich bekomme es nicht hin.

  • SIM Karte wird erkannt
  • APNs werden automatisch installiert
  • Empfang ist da
  • Roaming schalte ich ein
aber die Mühle bleibt stumm....
Im Internet geistern ein paar Berichte über Fehler mit Android 4 herum (was ja drauf ist), aber auch nicht massig.



Kann ja nicht sein, dass ich jetzt ein 3g fähiges Tablet extra gegen ein nicht 3g Modell getauscht habe und jetzt geht das nicht.


Für Hilfe, Tipps etc bin ich sehr sehr dankbar...
PEter :(
 
S

sevenra1

Neues Mitglied
Kannst du eine andere Sim Karte probieren?
Meine Sim von BASE hat wunderbar funktioniert.
 
MLuettich

MLuettich

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe ne Congstar und eine Vodafone von Pro7 drin.
Gehen beide gut, mußte nur bei Vodafone in den Eistellungen nachbesseren. Welche Karte hast du?
 
J

jeanlus2312

Neues Mitglied
Gute Morgen,
danke für die Antworten.

Also ich habe das Tablet in Österreich in Verwendung und testete es dort mit zwei verschiedenen SIM KArten. (A1 und BOB). Bei A1 hat sich das Tablet die APNS automatisch aus dem NEtz geholt, bei BOB musste ich die APNS selber einstellen.

Beide Karten werden erkannt und auch der Betreibername wird angezeigt. ich habe vollen Empfang und das 3g Symbol wird gezeigt.

Was mich wundert:
In der SIM Verwaltung wird die A1 KArte angezeigt
Ich aktiviere das Roaming
ICh aktiviere die Push Dienste
ich klicke auf Datenverbindung, das dauert dann ein wenig, dann steht aber "a1"

muss ich sonst noch was aktivieren. ICh meine, so wie beim WLAN oder so.
ODer einen HArdwareschalter...
ich habe das Tab in Deutschland gekauft, aber die KArten in ÖSI LAnd werden ja beider erkannt.

SMS schreiben kann ich auch.
Echt blöd.

Vielen Dank.
Peter
 
MLuettich

MLuettich

Ambitioniertes Mitglied
1. Also wenn du in Österreich bist, und die Sim Karten von Österreich benutzt,
brauchst du kein Roaming. Du benutzt ja deren Netze.
2. ein G ist nicht 3G sondern GSM, die schlechteste Frequenz.
3. Du mußt 3G extra einstellen.
Unterhalb von Datennutzung auf MEHR drücken, dann MOBILE NETZWERKE
drücken, dann 3G-Dienst / 3g Aktivieren.:sleep:
 
M

mrkornti

Neues Mitglied
Hallo,
verzweifeln musst du wegen einem Computerkastl nicht. Das ist es echt nicht wert, da gibt es andere Katastrophen als eine "feigelnde" Netzverbindung .

Ich verwende ebenfalls die bob-Simkarte.
Für bob breitband sind folgende Einstellungen nötig:


1. SIM-Verwaltung - Datenverbindung aktivieren
2. SIM-Verwaltung - Roaming AKTIVIEREN! bob nutzt das A1-Netz.
2. Datennutzung/Mehr.../Mobile Netzwerke/Zugangspunkte/APN:

APN-Name ist frei wählbar, z.B: Bob Internet
APN: bob.at
APN-Typ: default
Proxy:194.48.124.7
Port: 8001
Benutzername: data@bob.at
Kennwort: ppp
Authentifizierungstyp: pap
APN-Protokoll: ipv4

Für MMS sind die Einstellungen geringfügig anders, habe ich aber nicht eingerichtet. Die Einstellungen findest du im Internet vielfach, die von bob vorgegebenen Einstellungen funkionierten bei mir nicht, da beim Authentifizierungsprtokoll papa oder chap voergeschlagen wird. Damit funktioniert es bei mir nicht.

Ich hoffe gedient zu haben.
LG, mrkornti
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jeanlus2312

Neues Mitglied
Vielen Dank für die Info.
Am Ende war es dann doch die APN Einstellung, die sich die SIM KArte falsch aus dem NEtz gezogen hat.

Vor allem der Port und der Server waren dabei der Knackpunkt.
Hier die Einstellungen:
Zugangspunkte / APN für Internet und MMS - A1 Support Community - 48461

ohne der Portzuweisung ging es "fast"- jetzt geht alles.
Danke für alle helfer:

Name: A1.net (früher auch live!) APN: A1.net Benutzername: ppp@A1plus.at Kennwort: ppp Rufnummer: *99# (falls verlangt - bei eingebauten Modems)
Diese Daten reichen bereits oft aus, um die Verbindung erfolgreich herstellen zu können. Falls nicht, hier weitere Details - einfach das eintragen was verlangt wird:

Passwortabfrage: deaktiviert Startseite: leer lassen oder Vodafone live! Proxy: leer lassen oder 194.48.124.71 Port: leer lassen oder 8001 (bzw. 9201 für WAP1.x) Verbindungstyp: kontinuierlich Verbindungssicherheit: aus Server: leer lassen MMSC: leer lassen MMS-Proxy: leer lassen MMS-Port: leer lassen MCC: 232 MNC: 01 Authentifizierungstyp: PAP oder normal APN-Typ: default,supl oder Internet Protokoll: IPv4
 
M

michaelamaria

Neues Mitglied
Hallo auch hier!

Wie sind denn die richtigen Interneteinstellungen fuer Base/E-plus, damit ich auch ohne wlan das Internet nutzen kann?


Liebe Grueße
 
Ulli_T.

Ulli_T.

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider habe ich auch große Probleme eine Internetverbindung aufzubauen - ebenfalls mit einer Talkline E-Plus Sim.
Zuerst sah das gut aus: Sim eingesteckt, neu gestartet und schon kamen die ersten SMS und unten beim Empfangsbalken wird auch 3G angezeigt.

Natürlich ist auch die Datenverbindung für SIM1 / EPlus eingestellt.
Unter Datennutzung sind die Mobildaten an.
Und dann sind da noch die 3 automatisch erstellten APNs, die nicht löschbar sind (EPlus WAP GPRS, EPlus Web GPRS und E-Plus MMS).

Die Simkarte funktioniert problemlos in meinem Samsung Galaxy.
Die Vodafone Karte aus meinem Galaxy funktioniert im Lenovo ebenfalls nicht.

Ich habe auch schon alle möglichen VPN Einstellungen probiert, die ich im Internet gefunden habe und auch die, die in meinem Samsung Galaxy mit dieser Karte funktioniert. Leider ohne Erfolg - die Meldung "keine Internetverbindung" bleibt.

Kann jemand helfen?

Ulli
 
citral

citral

Neues Mitglied
moinmoin,
seit ein paar Tagen habe ich ein ähnliches Problem mit einem A2107A Tablet.
Wenn ich unterwegs bin, verwende ich je nach Örtlichkeit mal eine telekom oder vodafone prepaid sim Karte. Letzte Woche hab ich die telekom Karte angemeldet, das funktionierte soweit auch ganz gut, schaltete das Tablet zwischendurch auch mal aus, später wieder ein. Das inet wurde aufgebaut, alles war soweit ok; dann, Stunden später wieder mal hochgefahren, war kein Zugriff mehr zum inet möglich. Somit testete ich mal im MozillaFirefox über die zuvor benutzte Adresse eine erneute Einwahl, es kam die Fehlermeldung: Seiten-Ladefehler, Fehler: Server nicht gefunden!
Die vodafone sim bringt den Spruch nun auch!
Wlan ist nach wie vor ohne Probleme möglich. Auch können sms verschickt oder empfangen werden!
Was ist, (habe ich? evtl.) an dem "Spielzeug" verstellt?
Hat jemand eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
citral

citral

Neues Mitglied
nun denn,
die Ideen waren ja nun mal nicht so pralle,
habe das Teil letztendlich auf "Werkseinstellung" zurück gesetzt!

Problem damit zwar beseitigt,
jedoch wieder neue eingefangen!

Nun lassen sich so manche apps,
welche vorher installiert waren und funktionierten!
nicht mehr installieren!
Es kommen solch Sprüche:
Version nicht mit dem Gerät kompatibel!!!