Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Ungültige/keine IMEI nach Custom-ROM-Installation!

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ungültige/keine IMEI nach Custom-ROM-Installation! im Lenovo Ideapad A2107A Forum im Bereich Weitere Lenovo Geräte.
darkqueen

darkqueen

Ambitioniertes Mitglied
Hallo ihr Lieben,

ich habe ein Ideapad günstig erstanden und nach einigem Einlesen hier im Forum die Installation des pemergency-final-ROM gewagt. Hat soweit auch alles prima geklappt, das neue ROM gefällt mir sehr gut, allerdings sind leider (bekanntes Problem) die IMEI-Nummern beider SIM-Steckplätze überschrieben worden und damit ungültig.

Da ich mir die IMEI (alt) vorher notiert hatte, würde ich sie gerne zurückschreiben. Hierfür wird auf xda das Tool MTKDroidTools beschrieben, allerdings erkennt dieses mein Pad nicht. Ich habe die PDANet-Treiber installiert, USB-Debugging ist an und das Gerät ist als MTP-Device konfiguriert -- mein Betriebssystem ist Windows XP, und trotzdem sagt MTKDroidTools, dass das Gerät nicht gefunden werden konnte.

Wer kann helfen???

Viele Grüße


Steffi
 
darkqueen

darkqueen

Ambitioniertes Mitglied
Gelöst! Mit einem AT-Modemkommando lassen sich die IMEIs zurückschreiben.
 
M

markuese

Erfahrenes Mitglied
darkqueen schrieb:
Gelöst! Mit einem AT-Modemkommando lassen sich die IMEIs zurückschreiben.
Kannste das auch hier "preisgeben" :confused2::biggrin:
Falls noch jemand vor der Aufgabe stehen sollte ;-)
 
K

kmm01

Ambitioniertes Mitglied
Hallo hab das problem mit eine falschen IMEI auf meinem Tablet.
Über Terminal bekomme ich es nicht hin ( mache ich was verkehrt ? )
über die MTKDroidTools kann ich es ändern aber nach dem Reset sind die alten wieder da.

Hoffe es kann mir einer helfen.
Vielen Dank im Vorraus dafür.