Lenovo A5500-H Tablet 4.4.2 (ungerootet und dennoch kaum mehr als ein Backstein)

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lenovo A5500-H Tablet 4.4.2 (ungerootet und dennoch kaum mehr als ein Backstein) im Lenovo IdeaPad A8-50 (A5500 / A5500-H) Forum im Bereich Weitere Lenovo Geräte.
V

Vantica

Neues Mitglied
Ich hab ein altes Lenovo Tablet A5500-H - Das ding ist kaum benutzt - keine 200 betriebsstunden würd ich mal behaupten -.- es war irgendwann mal eine beigabe bei einem Handy Vertrag. Ursprünglich war Android 4.2.2 drauf - das war auch gut. Aber dann kam das update auf 4.4.2 und seither ist das ding eigentlich unbrauchbar - nicht einmal mehr google maps funktioniert. So ziemlich alle apps stürzen ab, Freezen oder starten erst garnicht. Da ich das teil eigentlich Hauptsächlich als Navi in meinem PKW nutzen wollte ist es halt wirklich für mich nicht mehr als ein Backstein (ein 8" großer backstein -.- )
Ich werd mir wohl einfach ein neues günstiges Tablet für diesen zweck kaufen. Denn ich habe mich durch die möglichen rooting anweisung durch gelesen und beschlossen das mir dieser aufwand einfach to much ist.

Jetzt stellt sich mir die Frage. Was mit dem Backstein machen? Jemand ne Idee? (Info - das Display würd ich als Nahezu Makellos bezeichnen)
 
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Bei solchen Geräten mache ich immer zu erst nen Werksreset und probiere es dann aus.
Wenn es für die eigenen Ansprüche nicht reicht, schaut man sich nach Custom Roms um. Okay, verbunden mit Root und dem von dir erwähnten Aufwand, aber evtl. lohnenswert (?)

Entweder probiert man die aus, oder wenn es keine gibt, schaut man was man draus machen kann. Oder ganz am Ende halt doch verkaufen/weitergeben.

Ich hab aus nem älteren Phone (Galaxy S7) eine Webcam gemacht und nehme nun damit alles auf.

Ist nur ein Beispiel.

Ein Bekannter hat auch nen altes Tablet und will Linux draufziehen. Auch ne Möglichkeit, die für einige Spielereien weitere Türen öffnet.

Ansonsten eben : Weg mit dem Backstein.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Vantica

Neues Mitglied
@amorosa Den Werksresset habe ich schon durch - nach den updates besteht das selbe problem weiterhin das keine app mehr flüssig läuft bzw die meisten apps einfach abstürzen oder freezen. Die spezifikationen von dem Tab sind jetzt auch nicht in irgendeiner weiße so das man es zweckentfremden könnte (als Cam oder so XD ) ich hatte versucht foobar ans laufen zu bekommen um es über W-lan als Musik station im Bad zu verwenden aber selbst foobar stürzt nach ein paar sekuden ab. Ohne Rooten und Custom Rom oder zwangsdowngrade zurück auf JeallyBean ist da nix zu rütteln und für ein beinahe 8 jahre altes Tab das keine unterstzützung hat aus meiner sicht zu aufwendig. Wenn jemand sagt ihm macht das nix aus...bitte. Darüber kann man verhandeln ^^