Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Lenovo S5000 Akku lädt nicht richtig

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lenovo S5000 Akku lädt nicht richtig im Lenovo IdeaPad S6000 Forum im Bereich Lenovo Forum.
L

Latschuk

Ambitioniertes Mitglied
Moin
Das Lenovo S5000 habe ich jetzt ca. 1 Jahr. Leider spinnt der Akku rum. Angefangen hat es das der Akku nach 12 Stunden laden immer noch nicht voll war, jetzt ist er gerade mal bei 50%.
Die Kapazität ist aber nicht eingebrochen. Sonst merkt man es an den Kapazitäten Einbruch, oder ?
Ladegerät habe ich schon gewechselt. Gibt es vielleicht Onlinevideos wie man bei dem Tablet den Akku wechselt bzw wo man ein Akku kaufen kann ?
 
L

Latschuk

Ambitioniertes Mitglied
Tatsächlich lag es auch am 2ten Ladegerät. Jetzt geht es wie es soll.
 
L

Latschuk

Ambitioniertes Mitglied
Alles auf zurück. Natürlich war es ein Zeichen von Akkuschwäche.
Anleitung S5000 Akku wechseln:
1. Sim Karten entnehmen.
2. Kunstoffdeckel hinten vorsichtig abnehmen. Ist dafür vorgesehen,
nur aufgedrückt. Bedienknöpfe sind lose und können beiseite gelegt werden.
3. Schrauben von der Akku-Steckerabdeckung lösen. ( Garantie geht
verloren)
4. Stecker abziehen.
5. Sehr vorsichtig den aufgeklebten Akku von hinten nach vorne lösen.
Am besten mit einem 1cm breiten Kunstoffspachtel oder ähnliches.
6. Wenn der Akku beim ausbauen beschädigt wird stingt er und pustet
Gase ab. Vielleicht eine Brille aufsetzen. Ist mir mal bei einem Tab 3
passiert.
7. Neuen Akku (Amazon 3 Jahre Garantie) einfach neu einsetzen und leicht
andrücken. Stecker auf richtiger Position achten und aufdrücken.
8. Abdeckung anschrauben, Knöpfe richtig einsetzen, Deckel aufdrücken
Karten einsetzen, fertig.
* Ich übernehme keine Verantwortung bei Falscheinbau oder Beschädigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

willyk311

Neues Mitglied
Hi,
was meintest du genau bei deinem zweiten Kommentar? Es lag auch am 2. Ladegerät, aber jetzt geht es wie es soll, d.h. ein drittes Ladegerät funktionierte?

Ich hab genau das gleiche Problem wie du, könnte es an Android 4.4.2 liegen? Welchen Akku hast du bei Amazon bestellt und wie ist deine persönliche Erfahrung mit dem neuen Akku?

Akkuleistungseinbußen hab ich zwar nicht, aber es lädt 1 Stunde für 10%.
 
L

Latschuk

Ambitioniertes Mitglied
Sorry aber da keine Reaktion kam habe ich alles etwas kurz gehalten.
Zuerst Akku Ladezeit unheimlich hoch bis garnicht mehr geschafft.
Dann anderes Ladekabel genommen und siehe da es ging wieder. Dann das gleiche nochmal.
Da habe ich dann ein Ladekabel von Samsung genommen und es ging wieder und dann plötzlich lief garnichts mehr bis Akku wechsel.
Jetzt ist alles gut. Wie Neu.
Ich vermute das die Ladezeitstörung gleich den Akku Zustand beschrieben hat.
Das es mal ging und dann wieder nicht ist eindeutig ein Zufallsprodukt. Akku war einfach im Ar....

Akku für Lenovo IdeaTab S5000 / S5000-F: Amazon.de: Elektronik
 
W

willyk311

Neues Mitglied
Danke für die fixe Antwort. 45€ für den Akku eines Tablets, für welches man vor 1,5 Jahren 135€ bezahlt hat, ist schon leicht happig. Da überlegt man sich doch ob man es nicht lieber in ein neues Tablet investiert.

Ich werde mal nachher das Tablet aufmachen und mich später melden.

edit:
was meinst du hierzu? scheint ein originaler zu sein...
Akku Batterie Original Lenovo A7-40 A3500-FL S5000 L13D1P31 3,8 V 13,5 Wh | eBay


Hast du einen originalen Ersatzakku bestellt oder genau den von deinem Link, der ja scheinbar nicht original ist? Welche Unterschiede zum Originalen konntest du bemerken?
Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Latschuk

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe vor ein Jahr 190,- für die H Variante bezahlt. Der Akku sieht optisch besser als das Original aus.
Das Original ist irgendwie weicher und hat eine freiliegende Leiterplatte.
Die Amazon Variante wirkt hochwertiger. Für mich hat sich das gelohnt.
 
W

willyk311

Neues Mitglied
Ich habe die F Variante also ohne Sim-Karte. Hab das Cover mal mit einem Guitar Pick geöffnet und mir mal alles angeschaut. Beim schließen wollten einige Haken nicht einrasten weswegen ich das Cover einige Male abnehmen und wieder draufdrücken musste, dabei hat ein Haken "den Geist aufgegeben" und das ärgerlicherweise an der Ecke oben rechts. Nunja, evtl mal ein Case besorgen, hatte bisher nur eine Hülle.
 
L

Latschuk

Ambitioniertes Mitglied
Ok Pech. Du mußt den Deckel auflegen und dann von unten nach oben andrücken. Dabei klicken die Haken nach und nach ein.
So ging es bei mir.