Lenovo K6 Displayprobleme

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lenovo K6 Displayprobleme im Lenovo K6 Forum im Bereich Lenovo Forum.
M

Merlin5183

Ambitioniertes Mitglied
Habe seit ein paar tagen das Lenovo K6 was auch gleich beim einrichten Updates auf Android 7 hat und ich bin mit dem Handy auch sehr zu Frieden, was mich nur stört ist das das Display ab und zu von alleine abdunkelt obwohl ich diese adabtive Helligkeit aus geschaltet hab,es kommt meistens vor wenn das Handy auf der Rückseite wärmer wird,es stört etwas ist aber zu verschmerzen
Hat das Problem auch jemand und wenn ja was kann man dagegen machen
Würde mich über Hilfe freuen
 
H

Hirnmatsch

Erfahrenes Mitglied
Habe das Problem nicht. HAst du deswegen irgendwas unternommen, seit dem?
 
M

Merlin5183

Ambitioniertes Mitglied
Ja habe ich Hirnmatsch
Ich habe es verkauft und mir das Huawei p10 lite gekauft:lol:
Hatte mich dann doch extrem genervt und der support von Lenovo hat auch nicht darauf reagiert als ich ihn angeschrieben hab:cursing:
 
H

Hirnmatsch

Erfahrenes Mitglied
Ja... das mit dem Support bei Lenovo ist so eine Sache.

Man hatte mir ja beim Deutschland-Support (die machen nur Laptops etc.) auch gesagt, Lenovo habe in Deutschland gar kein Smartphone Business und alle Geräte wären US/Asien-Importe (also nichtmal EU-Import). Mir ist allerdings auf der Home Mobile Support Seite aufgefallen, dass wenn man die Seriennummer eingibt, man rechts unter "Kontaktieren Sie uns" auch einige Optionen angeboten bekommt. Habe davon noch nichts (wie CHat etc.) ausprobiert. Ich schaue mal, ob ich mich an den Händler oder Lenovo selber wende. (Habe nämlich auch ein Problem).
 
M

Merlin5183

Ambitioniertes Mitglied
Was für ein Problem hast du den,vielleicht kann ich helfen ;)
 
H

Hirnmatsch

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank, das ist sehr nett!

Aber, ich hatte einen separaten Thread eröffnet Lenovo K6: Google-Suche stürzt ab, wenn Vorschlag ausgewählt wird. und inzwischen auch den irgendwie nicht existierenden und dann doch wieder existierenden Lenovo Support auf der Homepage per Chat kontaktiert.
Klickt man nach Seriennummerneingabe auf der in post 4 verlinkten Seite auf Chat starten, dann öffnet sich ein Supportfenster von Motorola (obwohl Lenovo ja die Mutter ist).

Mir wurde geraten die Google App einmal komplett abzuschießen oder gleich alle Apps oder die Daten im Speicher zu löschen. Das hat dann funktioniert. Ich hoffe, dass das jetzt nicht nur der Anfang von einem sich dann bald immer wiederholenden Problem ist, bei dem nur das Symptom einmal jeden Monat behandelt wird.
Der Chat konnte gutes Deutsch (las sich wie ein Muttersprachler - oder extrem gute Software :) ). Als ich vor 3 Jahren noch per Mail und Chat mit Motorola (vor der Übernahme) kommuniziert hatte, war es seltsames Deutsch (vermutlich ein Inder). Vielleicht investiert ja Lenovo jetzt in die Infrastruktur/den Service nah am Kunden.


PS:
Hier nochmal die Lösung (der Cache war nämlich leer):
Einstellungen -> Apps -> Google -> dort sind zwei große Buttons, diese nicht klicken. Darunter steht Speicher, Datenverbrauch,... usw., Dort auf Speicher -> Speicherplatz verwalten -> Alle Daten löschen.
 
Zuletzt bearbeitet: